komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Alles, was die Schweiz zu bieten hat – die Aare-Route

Burk Ars

Alles, was die Schweiz zu bieten hat – die Aare-Route

Fahrrad-Collection von Kristof

3-6

Tage

3-6 Std

/ Tag

322 km

2 220 m

3 670 m

Du willst die pure Schweiz erleben und bist so mutig, mal abseits der ausgetretenen Pfade zu radeln? Dann setz dich in den Zug und fahre in das Herz der Alpen nach Gletsch. Serpentinen führen dich ganz nah an Gletschern vorbei. Einzigartige Natur und romantische Städtchen begleiten dich auf dem Weg ins Mittelland. Flach geht es weiter und du lernst versteckte Schmuckstücke der Eidgenossenschaft kennen, bis du nach sieben Etappen am Rhein ankommst.

Klingt kompliziert? Ist es nicht, denn du folgst der Aare, dem längsten, komplett innerhalb der Schweiz fließenden Fluss. Die Aare ist genauso abwechslungsreich wie der Radweg, der ihr folgt. Du radelst durch tiefe Schluchten und weite Täler, fährst an Seen entlang, die herrlich in die Bergwelt eingebettet sind. Unscheinbare Städte mit kulturellen Highlights und mittelalterliche Burgen, die über fachwerkverzierte Altstädte wachen, machen das Erlebnis komplett.

Die gut 320 Kilometer lange Aare-Route ist durchgehend mit den roten Schildern der Veloroute 8 gekennzeichnet und auch sonst lässt die Infrastruktur nichts zu wünschen übrig. An vielen Orten hast du eine große Auswahl an Unterkünften und meistens auch einen Bahnhof. Somit kannst du die sieben Etappen der Tour auch in mehrere Abenteuer aufteilen oder hervorragend mit anderen Routen in der Nähe kombinieren.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Die Aare-Route

320 km

2 220 m

3 670 m

Zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Gletsch nach Meiringen – Aare-Route

    Schwer
    02:17
    39,1 km
    17,1 km/h
    550 m
    1 730 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nicht weit entfernt vom Gotthardpass, am Bahnhof im winzigen Dörfchen Gletsch, beginnt deine einzigartige Reise durch die Schweiz. Und gleich am Anfang kommt eine der schwersten Strecken der gesamten Tour: 400 Höhenmeter geht es hinauf zum Grimselpass. Dafür musst du auf der restlichen Etappe kaum mehr

    von Kristof

    Ansehen
  • Schwer
    03:27
    52,3 km
    15,2 km/h
    600 m
    580 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der zweite Tag der Tour beginnt flach und du genießt das Panorama auf die mächtigen, schroffen Berge, die das Tal eingrenzen. Am Brienzersee machst du einen kleinen Abstecher nach Brienz. Am Seeufer kannst du herrlich entspannen, bevor ein paar fordernde Kilometer kommen.

    

    Die hügelige Route südlich des

    von Kristof

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:08
    50,2 km
    16,0 km/h
    180 m
    260 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Etappen mit den großen Steigungen hast du bereits geschafft, ab heute radelst du viel im Flachen. Von Spiez aus fährst du zuerst nach Thun. Die Stadt hat einen ganz besonderen Charme mit ihrer gedeckten Holzbrücke, den bezaubernden Häusern und der markanten Burg.

    

    Die Veloroute führt auf asphaltierten

    von Kristof

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:03
    46,8 km
    15,3 km/h
    360 m
    470 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute lernst du verschiedene Facetten der Aare kennen. Vom schmalen Strom bis zum aufgestauten See ist heute alles dabei. Zum Schluss mündet die Aare in den Bielersee, bevor sie bei Nidau wieder hinausfließt.

    

    Du verlässt Bern durch den Bremgartenwald und fährst am Wohlensee – der aufgestauten Aare – entlang

    von Kristof

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:05
    30,6 km
    14,7 km/h
    50 m
    60 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die heutige Etappe ist zur Abwechslung völlig flach und dazu auch noch so kurz, dass du vor dem Start nochmal in den Bielersee springen oder gemütlich ein zweites Gipfeli essen kannst.

    

    Von Nidau aus folgst du dem breiten Aarekanal, auf dem sogar Linienschiffe fahren. Theoretisch kannst du die heutige

    von Kristof

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:49
    59,3 km
    15,5 km/h
    280 m
    340 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Etappe von Solothurn nach Aarau führt dich durchs Schweizer Mittelland am Fuße des Juras. Kurz nach deinem Start fährst du durch Attisholz. Dort erwartet dich geniale Kunst in einer ehemaligen Cellulosefabrik.

    

    Das nächste besondere Highlight wartet wenige Kilometer weiter in Wangen. Dort überspannt

    von Kristof

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:44
    43,4 km
    15,9 km/h
    200 m
    240 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die siebte und letzte Etappe der Aare-Route führt dich von Aarau aus direkt am Fluss entlang. Die Gegend ist wieder etwas hügeliger und besonders interessant sind die zahlreichen Burgen und Schlösser am Fluss.

    

    Ein außergewöhnlicher Ort ist der Zusammenfluss von Reuss, Limmat und Aare kurz hinter Brugg

    von Kristof

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    322 km
  • Zeit
    20:33 Std
  • Höhenmeter
    2 220 m3 670 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Badeseen der Schweiz

Fahrrad-Collection von komoot

8 Etappen durch das nördliche Alpenvorland – Alpenpanorama-Route

Fahrrad-Collection von Johanna

Schwarzwald-Idylle par excellence – Wandern in und um Schramberg

Wander-Collection von Schramberg

3 Tage auf dem Hamburg-Bremen-Radweg

Fahrrad-Collection von Johanna

Entdecken

Alles, was die Schweiz zu bieten hat – die Aare-Route

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum