komoot
Entdecken

Grenzen erfahren auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen

Stefan79

Grenzen erfahren auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen

Fahrrad-Collection von Sebastian Gliem

8

Touren

38:09 Std

544 km

5 750 m

Stadt, Land, Fluss – das beliebte Spiel könnte Pate für den Radfernweg Bayern-Böhmen sein, denn die Strecke führt dich durch urige Städtchen, wunderschöne Landschaften mit herrlichen Fernsichten und entlang von idyllischen Flüssen. Und wenn einmal nichts davon zutrifft, bist du im Wald unterwegs, denn der Böhmerwald, das Fichtelgebirge und der Oberpfälzer Wald rahmen die Tour ein. Meine Variante der Tour hat eine Länge von 544 Kilometern, wobei du insgesamt 5.750 Höhenmeter zurücklegen wirst. Da sind alle Abstecher bereits dabei. Die originale Route ist etwa 521 Kilometer lang.

Der Radfernweg wurde einst von der EUREGIO EGRENSIS initiiert, einer grenzüberschreitenden Plattform für Austausch und Begegnung in der Region. Das bunte Logo mit den grün-weiß-rot-blauen Streifen findest du auch in der Beschilderung auf dem deutschen Teil der Tour wieder, auf tschechischer Seite findest du dieses Symbol jedoch nicht. Dort kannst du dich aber auf die Routenführung der komoot-App verlassen.

Und wieso Grenzen erfahren? Einerseits machst du einen mehrtägigen Abstecher in den tschechischen Teil des Böhmerwaldes, andererseits wirst du fast jeden Tag zwischen 700 und 1.000 Höhenmeter zurücklegen, die dich bei steilen oder längeren Anstiegen fordern und auch mal an deine eigenen Grenzen bringen werden. Dem kannst du mit dem passenden Rad natürlich entgegenwirken, ein schweres Mountainbike ist vermutlich nicht die richtige Wahl. Für Rennräder ist die Strecke allerdings nicht geeignet, denn sie führt auch über unbefestigte Wege – ideal ist also ein Tourenrad mit geländegängiger Bereifung und bergtauglicher Schaltung. Dann wirst du viel Spaß auf der Tour haben.

Ich habe die Collection in acht Etappen eingeteilt und darauf Wert gelegt, dass du in den Zielorten immer eine Unterkunft findest. Da es sich teilweise um kleinere Orte handelt, solltest du idealerweise vor deiner Fahrt alle Unterkünfte buchen, um abends keine unangenehme Überraschung zu erleben. Zudem habe ich auch kleine Abstecher eingebaut, für die du die Route verlassen musst – in meinen Etappenbeschreibungen gehe ich aber immer darauf ein.

Unterwegs ist für jeden etwas dabei. Kleine Ortschaften mit schönen Marktplätzen genauso wie der Kurort Marienbad (tschechisch Mariánské Lázně) auf böhmischer Seite mit seinen Gebäuden und Parks aus vergangenen Epochen. Tolle Ausblicke über das Fichtelgebirge und den Oberpfälzer Wald wie auch idyllische Flusstäler mit einladenden Flussauen findest du hier. Und natürlich ganz viele Rast- und Pausenplätze, die mehr bieten als nur eine Bank mit einem Tisch. Nun wünsche ich dir viel Spaß dabei, die Grenzen zu erfahren.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Radfernweg Bayern-Böhmen

521 km

5 570 m

5 570 m

Zuletzt aktualisiert: 21. Januar 2022

Touren & Highlights

  • Schwer
    04:51
    64,9 km
    13,4 km/h
    910 m
    1 100 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Acht wundervolle Tage auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen liegen vor dir. Der offizielle Start liegt in Bischofsgrün im Fichtelgebirge. Dort gibt es keinen Bahnhof, solltest du aber nicht per Auto anreisen wollen, kannst du die Tour in Marktschorgast beginnen. Dort halten Züge aus Richtung Bayreuth und

    von Sebastian Gliem

  • Schwer
    04:34
    62,3 km
    13,6 km/h
    910 m
    840 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zweite Etappe auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen führt dich heute über die Grenze zu unseren tschechischen Nachbarn, dabei geht es oft und manchmal auch etwas länger bergauf. Aber wer hochradelt, darf sich meist auch über die folgende Abfahrt freuen, so auch heute. Insgesamt warten knapp 900 Höhenmeter

    von Sebastian Gliem

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:26
    65,3 km
    14,7 km/h
    840 m
    900 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Start und Ziel deiner heutigen dritten Etappe auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen liegen gar nicht weit auseinander, dennoch hast du knapp 65 Kilometer und 850 Höhenmeter vor dir. Denn du fährst natürlich nicht den direkten Weg, das wäre zu einfach. Nein, du folgst einer großen Schleife durch den Böhmerwald

    von Sebastian Gliem

  • Schwer
    04:53
    69,1 km
    14,2 km/h
    790 m
    780 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Die vierte Etappe auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen bringt dich wieder zurück auf die deutsche Seite der Grenze, natürlich geht es auf den – ohne Abstecher nach Eslarn – knapp 62 Kilometern wieder munter hoch und runter. Heute ist besonders die Strecke selbst das Highlight, ein paar schöne Zwischenhalte

    von Sebastian Gliem

  • Mittelschwer
    04:33
    68,7 km
    15,1 km/h
    280 m
    450 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die gute Nachricht vorweg: Die fünfte Etappe des Radfernwegs Bayern-Böhmen verläuft fast ebenerdig. Auf 66 Kilometern erwarten dich nur 230 Höhenmeter, sofern du nicht den Abstecher hoch zur Burgruine Haus Murach machst. Nach den letzten vier Tagen wird das eine Wohltat für deine Beine werden. Langweilig

    von Sebastian Gliem

  • Schwer
    05:20
    74,5 km
    14,0 km/h
    720 m
    640 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Ich hoffe, du hast deine Beine gestern gut geschont, denn heute dürfen du und dein Rad wieder ein paar Höhenmeter meistern. Auf der sechsten Etappe des Radfernwegs Bayern-Böhmen liegen knapp 75 Kilometer und über 700 Höhenmeter vor dir, die dir aber wundervolle Ausblicke über kleine Orte, idyllische

    von Sebastian Gliem

  • Schwer
    04:15
    66,4 km
    15,6 km/h
    400 m
    430 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die siebte Etappe auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen startet zwar mit einem Anstieg raus aus Sulzbach-Rosenberg, danach wird es aber im Vergleich zur vorherigen Etappe eine entspannte Tour. Knappe 400 Höhenmeter verteilen sich auf 66 Kilometer bis zu deinem Ziel Weiden in der Oberpfalz. Knapp die Hälfte

    von Sebastian Gliem

  • Schwer
    05:17
    72,9 km
    13,8 km/h
    910 m
    620 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine letzte Etappe auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen steht an und du darfst ein letztes Mal Höhenmeter sammeln. Die liegen vor allem auf den letzten zehn Kilometern, wenn es im Fichtelgebirge in Richtung Bischofsgrün aufgeht. Bis dahin warten Burgen, idyllische Flusstäler und geologische Highlights auf

    von Sebastian Gliem

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    544 km
  • Zeit
    38:09 Std
  • Höhenmeter
    5 750 m

Dir gefällt vielleicht auch

Natürlich herzlich – Die Oberpfälzer Radl-Welt

Fahrrad-Collection von Oberpfälzer Wald

Natur und Kultur – Radfahren im Oberpfälzer Wald

Fahrrad-Collection von Oberpfälzer Wald

Bikepacking Schottland – Ein 8bar Abenteuer

Rennrad-Collection von 8bar bikes

Graubünden – Der Geschichtenerzähler der ViaSpluga

Wander-Collection von MySwitzerland

Entdecken

Grenzen erfahren auf dem Radfernweg Bayern-Böhmen

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum