komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Unterwegs auf dem DichterMusikerMaler-Weg

Ro🐻

Unterwegs auf dem DichterMusikerMaler-Weg

Wander-Collection von Renée

4-9

Tage

3-6 Std

/ Tag

93,4 km

2 300 m

2 210 m

Bizarre Sandsteinfelsen, die von Nebelschwaden umschmeichelt werden, sattgrüne Wälder, in denen eine Begegnung mit Elfen und Kobolden kaum verwunderlich wäre, steile Stiege und Treppen, deren Besteigung durch atemberaubende Aussichten belohnt wird – kein Wunder, dass die Sächsische Schweiz seit mehr als 200 Jahren eine ganze Reihe von Dichtern, Musikern und Malern zu wundervollen Kunstwerken inspiriert. Ihren Spuren folgt der DichterMusikerMaler-Weg.

Er führt auf gut 90 Kilometern von Dresden bis zum Prebischtor an der deutsch-tschechischen Grenze. Dabei folgt er vorwiegend dem historischen Malerweg, der auch Vorlage für den heutigen Malerweg (komoot.de/collection/466) war. Die beiden Wege kreuzen sich immer wieder, folgen aber jeweils ihrem eigenen Verlauf.

Unterwegs durchquerst du tiefe Schluchten, wanderst vorbei an eindrucksvollen Felswänden und -formationen, entlang aussichtsreicher Weinhänge und erklimmst einige der wunderschönen Tafelberge der Sächsischen Schweiz. Abwechslungsreicher könnte eine Mehrtagestour kaum sein. Bitte beachte, dass du dich fast den gesamten Weg im Nationalpark oder in Landschaftsschutzgebieten bewegst und begegne der Natur mit Respekt und Rücksicht, um diesen sensiblen Lebensraum auch für die Zukunft zu erhalten.

Die optimale Zeit, um diesen Fernwanderweg zu begehen, ist von Frühjahr bis Herbst. Auf der fünften Etappe durchquerst du die Edmunds- und Kamnitzklamm. Diese sind nur von Ostern bis Ende Oktober zugänglich. Wenn du den DichterMusikerMaler-Weg außerhalb dieser Zeit läufst, kannst du am Prebischtor umkehren und auf gleichem Weg zurück nach Hřensko wandern. Bei Nässe, Schnee und Eis ist allerdings besondere Vorsicht geboten, da sich die Stiege, Treppen und schmalen Wege dann schnell mal in eine Rutschbahn verwandeln können. Besonders schön finde ich die Sächsische Schweiz zum ersten Frühlingsgrün oder im Herbst, wenn sich die Laubbäume bunt verfärben und der Bodennebel über der Landschaft hängt.

Damit du optimal vorbereitet bist, empfehle ich dir das Stempel- und Begleitheft zum DMM (DichterMusikerMaler-Weg). Hier sind alle wichtigen Informationen, Unterkünfte und eventuelle Wegsperrungen sowie alle Stempelstellen aufgeführt. Hast du alle Stempel gesammelt, kannst du dir ein Wanderabzeichen und eine Urkunde ausstellen lassen. Dafür kannst du den Weg als Ganzes oder auch in Teilabschnitten über mehrere Jahre erwandern. Das Stempelheft erhältst du gegen eine kleine Gebühr im Kaffee Wippler am Körnerplatz in Dresden, im Gasthaus Waldidylle im Uttewalder Grund oder beim Dresdner Wanderer- und Bergsteigerverein.

Zusätzlich zum Wanderheft gehören zu deiner Wanderausrüstung außerdem festes Schuhwerk, denn es wird oft auch mal steil, wurzelig und steinig, Regenbekleidung sowie ausreichend Getränke und ein paar Snacks. Du kommst zwar öfter an Einkehrmöglichkeiten vorbei, mit einer kleinen Selbstversorgung bist du aber unabhängiger und kannst deine Pausen an den vielen schönen Aussichtspunkten umso mehr genießen. In den kleinen Ortschaften entlang der Elbe findest du auch Läden, in denen du nochmal einkaufen kannst.

Die An- und Abreise kannst du ganz bequem mit der Bahn planen. Da fast alle Etappenziele auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind, ist auch ein Umplanen unterwegs problemlos möglich. Worauf wartest du nun noch? Die Sächsische Schweiz ruft!

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

DichterMusikerMaler-Weg

90,8 km

2 270 m

2 190 m

Zuletzt aktualisiert: 28. Mai 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Vom Blauen Wunder nach Hosterwitz – DichterMusikerMaler-Weg

    Mittelschwer
    03:28
    12,2 km
    3,5 km/h
    270 m
    250 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Ehrfürchtig stehst du am Blauen Wunder mitten in Dresden. Die einzige Brücke Dresdens, die den Zweiten Weltkrieg überstanden hat, markiert den Start deiner Fernwanderung auf dem DichterMusikerMaler-Weg. Vor dir liegen fünf spannende und abwechslungsreiche Etappen in einem der schönsten Mittelgebirge

    von Renée

    Ansehen
  • Schwer
    06:04
    22,2 km
    3,7 km/h
    330 m
    350 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der zweiten Etappe des DichterMusikerMaler-Wegs lässt du die Stadt Dresden endgültig hinter dir. Dafür erwarten dich weite Blicke über die Weinberge an den Elbhängen und bereits die ersten tiefen Schluchten und Täler, die dir einen ersten Vorgeschmack auf die kommenden Tage bieten.

    

    Direkt zu Beginn

    von Renée

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:09
    17,5 km
    3,4 km/h
    520 m
    320 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute tauchst du endgültig in die magische Bergwelt der Sächsischen Schweiz ein. Vor dir liegen die atemberaubende Basteibrücke, mystische Felsenwelten, wie beispielsweise die Schwedenlöcher, und historische Orte, wie die Burg Hohnstein. Aber bevor es soweit ist, geht es zunächst gemütlich an der Elbe

    von Renée

    Ansehen
  • Schwer
    07:03
    22,5 km
    3,2 km/h
    750 m
    890 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mit 22,5 Kilometern und einigen Höhenmetern steht dir heute die wohl anspruchsvollste Etappe des DichterMusikerMaler-Wegs bevor. Doch die eindrucksvolle Landschaft lässt dich die müden Füße und brennenden Oberschenkel schnell vergessen. Und zwischendurch warten viele schöne Aussichtspunkte auf dich

    von Renée

    Ansehen
  • Schwer
    05:26
    19,1 km
    3,5 km/h
    430 m
    400 m
    Fähre
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Die letzte Etappe bietet nochmal einen krönenden Abschluss für deine Fernwanderung durch die Sächsische Schweiz. Zahlreiche Highlights, wie das imposante Prebischtor und die mystische Edmundsklamm warten heute auf dich. Bitte beachte, dass letztere nur zwischen Ostern und Ende Oktober geöffnet ist.

    

    Du

    von Renée

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    93,4 km
  • Zeit
    27:10 Std
  • Höhenmeter
    2 300 m2 210 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die Magie von Klammen im Osten Deutschlands

Wander-Collection von komoot

Schönste Pfade durch das Elbsandsteingebirge

Wander-Collection von Nationalpark Sächsische Schweiz

Nationalparkregion Sächsische Schweiz: Wanderempfehlungen 2022

Wander-Collection von Sachsenforst

Auf dem Ennsradweg in 7 Etappen durch das Herz Österreichs

Fahrrad-Collection von Johanna