komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Mit Bauchtrage & Kinderwagen – Wandern mit Kleinkindern in Sachsen & Thüringen

Christopher Luther

Mit Bauchtrage & Kinderwagen – Wandern mit Kleinkindern in Sachsen & Thüringen

Wander-Collection von Milupa

20

Touren

52:19 Std

132 km

2 620 m

Mit dem Baby in der Bauchtrage stadtnah ins Grüne oder gemeinsam die ersten Schritte vom Nachwuchs auf dem Waldboden erleben: Für Wanderungen mit Kleinstkindern und Babys gibt es viele richtig gute Gründe. Wenn dein Baby bei der ersten Rast nach den Grashalmen greift, der Nachwuchs auf seinen ersten Schritten den Heuschrecken hinterherläuft und in der Natur hautnah lernt, was Schnecken und Regenwürmer sind, dann bleibt der Alltag brav zu Hause. Hand aufs Herz: Gibt es etwas Schöneres, als kleinen Kindern schon von den ersten Wochen an die Liebe zur Natur näherzubringen?

PASSENDE WEGE FÜR DIE KLEINSTEN

Daher haben wir dir in dieser Collection Wanderwege herausgesucht, die perfekt für junge Familien geeignet sind und die du mit deinem wenige Wochen alten Baby oder deinem energiegeladenen Kleinkind unternehmen kannst. Zwei bis zehn Kilometer lang sind die Wanderstrecken, die verteilt in ganz Sachsen und Thüringen auf dich warten. Ob erst wenige Wochen alt oder schon selbst auf den noch wackeligen Beinchen unterwegs: Hier findest du garantiert einen passenden Ausflug.

Geachtet haben wir darauf, dass die Wanderungen auf größtenteils ebenen Wegen verlaufen, damit du auch mit Bauchtrage und Kraxe entspannt unterwegs sein kannst. Mit dabei sind aber auch Wege, die du mit dem Kinderwagen absolvieren kannst. Den Hinweis findest du direkt in der Tourenüberschrift. Dazu haben wir auf ausreichend Rast- und Wickelmöglichkeiten geachtet und lauter coole Stopps, wie Wildgehege, Spielplätze, Seen und Bauernhöfe eingeplant. Viele der Wege sind darüber hinaus Themenwege, die schon Kleinkinder an spielerischen Stationen entlang der Strecke mit Infos rund um die Natur, Märchen und Tiere versorgen.

Bei allen Wanderungen kannst du die Anreise gut mit dem Auto planen. Darüber hinaus gibt es einige Routen, die du mit der Bahn und auch dem Bus erreichst. Das ist vor allem am Rand von größeren Städten der Fall. Geplant haben wir alle Wanderungen als Rundweg, so ist die An- und Abreise etwas leichter. Geachtet haben wir auch darauf, dass du die Wanderungen gut abkürzen kannst, falls die Beine mal schneller schwer werden oder das Wetter umschwenkt. Aber auch Verlängerungen sind natürlich möglich.

UNSERE TIPPS FÜR DIE TOUR MIT BABYS UND KLEINKINDERN

Wandern mit Babys und Kleinkindern kann herausfordernd sein, aber zusammen mit dem Nachwuchs durch die Natur zu streifen und gemeinsame Stunden an der frischen Luft zu verbringen, ist einfach unbezahlbar. Um die Wanderung mit dem Nachwuchs richtig anzugehen und dir den Einstieg zu erleichtern, haben wir sechs Tipps für euer gemeinsames Outdoorabenteuer:

1. Plane keine zu ambitionierten Touren, sondern wagt euch als Familie langsam vor und schaut, welche Streckenlängen und -arten gut zu euch passen.

2. Seid ihr im Sommer unterwegs, dann beginnt eure Tour am besten am Morgen, damit ihr nicht in der Mittagshitze unterwegs seid.

3. Um deinen Nachwuchs unterwegs zu füttern, brauchst du keine besondere Ausrüstung. Stillen ist natürlich auch hier das Beste, da Du eigentlich an nichts weiter denken musst. Falls du lieber das Fläschchen gibst ist das aber auch ganz einfach. Nimm ausreichend saubere Fläschchen mit, befülle kleine Portionsdöschen mit der korrekten Menge Milchpulver und fülle zwei Thermosflaschen mit Wasser: eine mit kochendem abgekochtem Wasser und eine mit
kaltem Wasser. Unterwegs benutzt du ein kleines Thermometer (ein neues, sauberes Fieberthermometer funktioniert perfekt), um die richtige Mischung aus kalt und warm zu finden. Am besten übst du das mit der Mischung schon mal vorab zu Hause, dann klappt es unterwegs gleich noch schneller. Wenn der Nachwuchs lieber schon Milchbrei verspeist, ist das auch kein Problem: Statt Fläschchen befüllst du kleine Frischhaltedosen jeweils mit der richtigen Menge Breipulver für eine Mahlzeit und gießt bei der Snackpause Wasser auf. Als Zwischensnack kannst du geschnittenes Obst und natürlich ausreichend Wasser einpacken.

4. Achte darauf, dass je nach Witterung und Jahreszeit passende Picknickhütten, Almen oder Gasthäuser auf dem Weg liegen. Ansonsten brauchst du gerade im Sommer keine besondere Infrastruktur. Angst vor fehlenden Einkehrmöglichkeiten brauchst du also nicht haben, denn gerade, wenn du mit einem Baby unterwegs bist, kann auch jede Wiese zum Wickeltisch werden. Hab dafür immer eine kuschelige Decke dabei.

5. Wenn du dich zwischen Kinderwagen und Bauchtrage entscheiden musst, dann raten wir dir für die meisten Wanderwege zur Bauchtrage. Solange du keine Seeumrundung auf asphaltierten Straßen planst, ist eine Bauchtrage angenehmer und trotzt jeglichen unbefestigten Untergründen. Für Kinder ab sechs Monaten kannst du Kraxe oder Rückentrage nutzen. Ob ein Weg überhaupt kinderwagentauglich ist, erfährst du direkt in der Tourenüberschrift.

6. Für Kleinkinder, die selbst schon laufen können, gilt: Die Touren sollten nicht länger als drei bis fünf Kilometer sein, da die Kleinen länger brauchen und ihr garantiert mehr Stopps einlegt.

So gut vorbereitet, kannst du dich ganz auf die Natur einlassen und einen herrlichen Ausflug ins Grüne mit den Allerkleinsten verbringen. Wir wünschen euch ganz viel Spaß – und du wirst sehen, zusammen mit deinen Kindern wirst du die Natur nochmal ganz neu kennenlernen und erste, unvergessliche Erinnerungen sammeln.

Die Inhalte der Wander-Collection wurden von komoot zur Verfügung gestellt.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Wanderung zum Kleinen Prebischtor – Wandern mit Kleinkindern

    Mittelschwer
    03:29
    7,64 km
    2,2 km/h
    280 m
    280 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Sächsische Schweiz ist ein Wandergebiet ausgesuchter Schönheit – auch für Familien mit Kleinkindern. Diese Tour führt zu einigen der schönsten Orte im Nationalpark, ist aber definitiv nur mit der Kraxe zu erreichen und für sportliche, trittsichere Eltern geeignet. Es geht über schmale Pfade, steinerne

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:19
    5,82 km
    2,5 km/h
    130 m
    130 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wehlen mit seinen malerischen Häusern beidseitig der Elbe ist einer der bekanntesten Ferienorte der Sächsischen Schweiz. Kein Wunder, denn von diesem idyllischen Ort aus, dessen Marktplatz im Sommer fast schon südländisches Flair ausstrahlt, erreicht ihr bequem einige der schönsten Highlights der Region

    von Milupa

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    01:53
    4,27 km
    2,3 km/h
    170 m
    160 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Eibenstock im sächsischen Erzgebirgskreis liegt wunderbar eingebettet in die Berge und Wälder des Westerzgebirges. Die kleine Stadt ist ein besonders familienfreundlicher Ort mit vielen Attraktionen und liebevoll hergerichteten Sehenswürdigkeiten. Mit dieser schönen Tour schicken wir euch auf eine kurzweilige

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:54
    4,91 km
    2,6 km/h
    80 m
    80 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Dass der gesamte Tharandter Wald bei Dresden vor Urzeiten mal ein Vulkankrater war, könnt ihr an manchen Stellen noch erahnen. Doch heute streift ihr hier nach Herzenslust durch Wald, umarmt dabei Kiefern, entdeckt und bestimmt Käfer, sucht nach Spuren des Räubers Tullian und kühlt danach eure Füße im

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:22
    3,50 km
    2,6 km/h
    60 m
    60 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Warum nicht mal einen Ausflug in die Dresdner Heide machen? Schließlich ist sie super gut erreichbar und das bedeutendste Naherholungsgebiet Dresdens. Schnapp dir deine Familie, hol den Kinderwagen raus und pack ordentlich Proviant ein. Schon seid ihr bereit für einen Abenteuertag im Wald.

    

    Beim Parkplatz

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:39
    6,89 km
    2,6 km/h
    120 m
    120 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Das Erzgebirge um Altenberg ist eine einzigartige Kultur- und Naturlandschaft. Über viele Jahrhunderte hat der Bergbau die Menschen, deren Leben und die Landschaft geformt. Und mit dieser schönen Wanderung erklimmt ihr den 905 Meter hohen Kahleberg und genießt ein hinreißendes Panorama der Region. Bei

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:49
    9,88 km
    2,6 km/h
    170 m
    170 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Gut versteckt im Bornwald bei Lengefeld liegen die Talperren Neunzehnhain I und II. Sie dienen der Trinkwasserversorgung mit so reinem Wasser, dass das Sonnenlicht bis auf den Talsperrengrund gelangen kann. In diesem wertvollen Kleinod ist Baden, Angeln und Freizeitsport nicht erlaubt, doch ein wunderbarer

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:09
    8,77 km
    2,8 km/h
    40 m
    40 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    In der Leipziger Region liegt der Presseler Wald mit seinen Heide- und Moorgebieten. Dieser wunderschöne, naturnahe Komplex aus Wäldern, Wiesen, kleinen Heideflächen und Mooren wartet nur darauf, von euch erforscht zu werden. Dort leben zum Beispiel Heuschrecken mit blauen Flügeln. Oder die majestätischen

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:31
    7,03 km
    2,8 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Im ehemaligen Tagebau Grabschütz ist anstelle der zerstörten Landschaft ein großartiges Folgeprojekt entstanden. Hier wird seit 2006 auf etwa 50 Hektar eine naturnahe Beweidung mit anspruchslosen und robusten schottischen Hochlandrindern durchgeführt. Die Herde darf sich auf der savannenartigen Landschaft

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:03
    8,01 km
    2,6 km/h
    110 m
    110 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Grimma an der Mulde rühmt sich, den schönsten Altstadtkern Mitteldeutschlands zu haben. Und nicht nur das: Die malerische Lage am Ufer der Mulde mit den herrlichen Aussichten auf die doppeltürmige Frauenkirche, das Schloss oder die einstige Landes- und Fürstenschule „St. Augustin“ und der große Stadtwald

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:32
    5,94 km
    2,4 km/h
    210 m
    210 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    An der südlichen Grenze von Thüringen, mit Blick auf die Rhön und den Thüringer Wald erheben sich zwei Berge aus Basaltkegeln. Die Gleichberge, der eine ein wenig höher (Großer Gleichberg) als der andere (Kleiner Gleichberg), sind wunderbare Ziele für einen Tagesausflug mit den Kids. Doch sie machen

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:09
    9,23 km
    2,2 km/h
    360 m
    360 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Im Oberen Schwarzatal, zwischen dem Wurzelbergmassiv und dem Rennsteig, gab es in früheren Zeiten große Goldvorkommen. Daher hat der Ort Goldishtal wohl seinen Namen. Heute ist er bekannt für das größte Pumpspeicherkraftwerk Deutschlands und den malerischen Stausee zwischen den bewaldeten Bergen.

    

    Mit

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:42
    10,2 km
    2,8 km/h
    50 m
    50 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf ins Leipziger Neuseenland! Der Haselbacher See ist ein Tagebaurestloch, das bereits 2003 geflutet wurde. Entstanden ist ein wunderschöner See mit klarem Wasser, super Strandabschnitten, weiten Aussichten und einem tollen Gewässerlehrpfad.

    

    Vergesst also nicht, die Stranddecke und das Picknick einzupacken

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:01
    7,49 km
    2,5 km/h
    180 m
    180 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    In Thüringen, einige Kilometer südlich von Gera, liegt Wünschendorf. Der kleine Ort gilt als Pforte ins zauberhafte Elstertal. Und nur eine kurze Strecke flussaufwärts erreicht ihr den fast hundert Jahre alten Märchenwald am Kamnitzbach. Der damals ansässige Mühlenbesitzer baute zwei Wasserspiele, eines

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:44
    7,08 km
    2,6 km/h
    120 m
    120 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Im Tautenburger Wald bei Jena in Thüringen liegt der kleine Ort Tautenburg in einem malerischen Tal. Hier scheint die Welt noch in Ordnung, denn es ist alles da: eine alte Burgruine über einem kleinen Dorf, ein Damhirschgehege, ein Gasthaus und so viel klare Luft, dass hier die Thüringer Landessternwarte

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:05
    5,41 km
    2,6 km/h
    90 m
    90 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Das Schloss Belvedere in der Nähe von Weimar ist mit seinen zahlreichen Nebengebäuden und seinem großartigen Landschaftspark ein wunderbares Ziel für eine kurze Familienwanderung. Es gibt so unendlich viel zu sehen, dass ihr gar nicht merken werdet, wie die Zeit vergeht.

    

    Diese schöne Tour führt euch erst

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:31
    8,04 km
    2,3 km/h
    310 m
    310 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Gottestal im Thüringer Südharz ist mit seinem ganz eigenen Charakter noch ein echter Geheimtipp. Während im Nord- und Ostharz die Berge und Hänge mit Nadelbäumen bewachsen sind, dominieren hier Buchen- und Ahornwälder. Dazwischen ragen faszinierende Monolithen auf und immer wieder überraschen herrliche

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:34
    4,11 km
    2,6 km/h
    60 m
    60 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Am Südwesthang des Thüringer Waldes, mit direkter Verbindung zum Rennsteig, liegt die zauberhafte Ebertswiese und der aus einem Steinbruch entstandene Bergsee. Es ist ein landschaftliches Kleinod, mit wunderbaren Aussichten und ganz vielen Möglichkeiten, den Nachwuchs auf Entdeckung zu schicken, wenn

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:21
    3,75 km
    2,8 km/h
    20 m
    20 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der Hochfläche des Thüringer Schiefergebirges haben Mönche im 11. und 12. Jahrhundert Teiche für die Fischzucht angelegt, damit während der Fastenzeit das Fleischverbot, nun ja, umgangen werden konnte. Man baute sie so, dass sie durch Regenwasser gespeist wurden und verband sie mit Kaskaden oder

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:34
    4,19 km
    2,7 km/h
    50 m
    50 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Nationalpark Hainich in Thüringen ist mit seinen alten Buchenwäldern ein wunderbares Ziel für eine Wanderung. Hier könnt ihr erahnen, wie der Urwald Mitteleuropas zu Beginn unserer Zeitrechnung ausgesehen haben mag, denn hier wachsen die verbliebenen Reste großer, unzerschnittener Buchenwälder. Und

    von Milupa

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    20
  • Distanz
    132 km
  • Zeit
    52:19 Std
  • Höhenmeter
    2 620 m

Dir gefällt vielleicht auch

Teuflische Orte

Wander-Collection von komoot

Urwaldfrühling – dem Blütenteppich auf der Spur

Wander-Collection von Nationalpark Hainich

Der König der norwegischen Fjorde – Sognefjord

Rennrad-Collection von Hans Flensted-Jensen

City-Hopping: Drei Bikepacking-Touren durch das Land der 1000 Hügel

Fahrrad-Collection von Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel