komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Frieslands schönste Seiten – Tour de Fries

Ennio

Frieslands schönste Seiten – Tour de Fries

Fahrrad-Collection von Sebastian Gliem

6

Touren

17:12 Std

173 mi

1 700 ft

Woran denkst du, wenn du Friesland hörst? Bestimmt hast du das weite Wattenmeer vor Augen, spürst eine frische Brise im Gesicht, schmeckst die salzige Luft und hörst die Möwen schreien. Wenn dich diese Gedanken zum Strahlen bringen, habe ich etwas für dich!

Denn all das bekommst du bei der Radrundreise Tour de Fries geboten. Über sechs Etappen und 280 Kilometer genießt du die maritime Küstenlandschaft des Jadebusens, besuchst den einzigen deutschen Südstrand und durchstreifst naturnahe Moorlandschaften im Landesinneren. Dabei triffst du auf verschiedene kleine und große Häfen, romantische Wasserschlösser und die eine oder andere Kuriosität – welche, erfährst du in den Routenbeschreibungen zu jeder der sechs Etappen. Übrigens endet auch ein Tag in Jever, sodass du im Friesischen Brauhaus zu Jever nicht zwingend zur alkoholfreien Variante des heimischen Bieres greifen musst.

Die gesamte Tour de Fries ist hervorragend ausgeschildert, das dreifarbige Schild (lila-gelb-grün) mit Tour de Fries-Schriftzug ist auffällig und wird dir neben der komoot-App den Weg weisen. Startpunkt ist übrigens der Bahnhof der kreisfreien Stadt Wilhelmshaven, sodass du entspannt mit dem Zug anreisen und das Auto zu Hause lassen kannst. Ich empfehle dir, einen Tag vorher schon nach Wilhelmshaven zu kommen, dann kannst du dir den prächtigen Hafen oder die Maritime Meile in Ruhe anschauen und startest bereits mit wunderbaren Eindrücken in die Tour de Fries. Übrigens ist die gesamte Runde fast topfeben, du benötigst also nichts weiter als ein gutes Tourenrad. Eine bergtaugliche Gangschaltung ist nicht nötig: Im Schnitt hast du nicht einmal 100 Höhenmeter pro Tag vor dir, der höchste Punkt der Tour liegt ungefähr bei 25 Metern über dem Meeresspiegel. Nun aber viel Spaß auf der Tour de Fries!

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Tour de Fries

172 mi

1 650 ft

1 650 ft

Zuletzt aktualisiert: 14. Februar 2022

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Wilhelmshaven nach Varel – Tour de Fries

    Mittelschwer
    03:12
    33,4 mi
    10,4 mi/h
    250 ft
    250 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine Rundreise durch Friesland startet in der Hafenstadt Wilhelmshaven. Als Startort habe ich den Bahnhof gewählt, den du aus Richtung Oldenburg erreichst. Dort bist du auch direkt schon mittendrin in der ersten, knapp 54 Kilometer langen Etappe in Richtung Varel.

    

    Denn der Wilhelmshavener Bahnhof liegt

    von Sebastian Gliem

    Ansehen
  • Schwer
    03:13
    32,7 mi
    10,2 mi/h
    475 ft
    475 ft
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Tag zwei in Friesland, diesmal gibt es keinen Meerblick. Dafür viel gute Luft und eine entspannte, knapp 54 Kilometer lange Strecke ohne bemerkenswerte Höhenunterschiede. Du kannst also ausschlafen und ganz gemütlich in den Tag starten. Dein Tagesziel Bockhorn liegt übrigens nur wenige Kilometer neben

    von Sebastian Gliem

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:51
    29,0 mi
    10,2 mi/h
    325 ft
    350 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Für die dritte Etappe auf der Tour de Fries habe ich dir eine Fahrt durch den Urwald versprochen und das halte ich auch. Denn die ersten der knapp 47 Kilometer auf deinem Weg nach Friedeburg verlaufen durch den Neuenburger Urwald. Unterwegs begegnest du dann noch einer Kuriosität, doch erst einmal hei

    von Sebastian Gliem

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:39
    27,0 mi
    10,2 mi/h
    200 ft
    200 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der vierten Etappe kommst du der Nordsee und dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ein großes Stück näher, genauer gesagt knapp 44 Kilometer. In Carolinensiel ist heute Schluss. Wenn du Sehnsucht nach dem Meer hast, kannst du die Etappe natürlich noch verlängern und der nur wenige Minuten

    von Sebastian Gliem

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:41
    28,2 mi
    10,5 mi/h
    175 ft
    150 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Friesisch herb wird es heute, denn du erreichst nach 45 Kilometern – davon viele entlang der Nordsee – Jever und seine berühmte Brauerei. Nach der vielleicht salzigen Brise an der See kommt das eine oder andere frisch gezapfte Jever am Abend gerade Recht. Deshalb endet die fünfte Etappe auch am Friesischen

    von Sebastian Gliem

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:34
    22,9 mi
    8,9 mi/h
    275 ft
    300 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der letzte Tag in Friesland steht an, heute geht es zurück nach Wilhelmshaven. Auch auf der sechsten Etappe bleibt es friesisch platt, zudem ist die Strecke mit 37 Kilometern kurz, du hast also genug Zeit für Sightseeing in der kreisfreien Stadt an der Nordsee.

    

    Doch zuerst verlässt du Jever gen Süden

    von Sebastian Gliem

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    173 mi
  • Zeit
    17:12 Std
  • Höhenmeter
    1 700 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Hofläden – genussvoller Ausflug aufs Land

Fahrrad-Collection von komoot

Abenteuer erleben auf 15 Traumrouten in Europa

Fahrrad-Collection von Kalkhoff Bikes

Ab in die Wildnis – wandern im Birkenfelder Land

Wander-Collection von Birkenfelder Land

Via Sacra – auf heiligen Wegen von Wien nach Mariazell

Wander-Collection von Mareike