komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Von der deutschen Grenze ins Herz Frankreichs – auf der EuroVelo 6

Osci Kuonen

Von der deutschen Grenze ins Herz Frankreichs – auf der EuroVelo 6

Fahrrad-Collection von Guillaume Favez

5-11

Tage

3-6 Std

/ Tag

583 km

2 340 m

2 400 m

Die EuroVelo 6 ist eine fast 4.500 Kilometer lange Fahrradroute, die das Schwarze Meer mit dem Atlantik verbindet. In Frankreich verläuft diese Route vom Dreiländereck bei Basel bis zum Atlantischen Ozean in der Nähe von Nantes. Vor allem der Abschnitt von Nevers im Herzen Frankreichs nach Nantes ist sehr beliebt, da er an den Schlössern der Loire vorbeiführt. Hier möchte ich dir den weniger bekannten französischen Abschnitt von Mulhouse nach Nevers vorstellen.

Ich schlage vor, in Basel zu starten und in sieben Etappen zwischen 60 und 90 Kilometern durch das südliche Burgund mit seinen weltberühmten Weinen und die Franche-Comté mit einem Abstecher in deren Hauptstadt Besançon zu fahren. Der Großteil der Strecke verläuft entlang von Flüssen und Kanälen, weshalb die Höhenunterschiede eher gering, aber nicht gleich null sind: Zwischen 150 und 500 Meter Steigung erwarten dich pro Tag. Radwege und wenig befahrene Straßen wechseln sich mit Uferwegen ab, sodass die Route für alle Arten von Fahrrädern geeignet ist, außer vielleicht für Rennräder. Trekkingräder sowie Gravel- und Mountainbikes sind ideal für die Wege. Obwohl die Route durch mehrere Städte führt, verläuft der Großteil durch ländliche Gebiete, fernab vom Autoverkehr und naturnah.

Die Etappen enden immer an einem Ort, wo es einige Unterkünfte zu Auswahl gibt. Mehr Informationen dazu findest du in den Etappenbeschreibungen. Wenn du auf Campingplätzen schlafen möchtest, ist das oft mit einem kleinen Umweg möglich. Fürs Abendessen wirst du in den Etappenzielen schnell fündig. Beim Mittagessen dagegen liegt nicht immer ein Restaurant oder Laden praktisch auf der Strecke, sodass dafür ein bisschen Planung notwendig ist.

Du kannst die Route von Osten nach Westen fahren, so wie in dieser Collection beschrieben, oder auch andersherum, da die Höhenunterschiede ähnlich sind und der Wind in der Region in keine bevorzugte Richtung weht. Damit hat die Fahrtrichtung keine besondere Bedeutung. Die beste Reisezeit sind die Sommermonate, da das Wetter dann schöner ist und die touristische Infrastruktur die Fahrt leichter macht.

Für die Anreise bietet sich ein Zug nach Basel an. Achte beim Ticketkauf darauf, dass du dein Fahrrad mitnehmen darfst. Von Nevers verkehren direkte Züge nach Paris, Lyon, Dijon und Nantes. Du kannst deine Reise auch verlängern und auf einem der beliebtesten Fahrradwege Frankreichs weiterfahren: entlang der Loire bis zum Atlantik. Mehr Informationen dazu findest du in dieser Collection: komoot.de/collection/445.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

De Bâle à Nevers — Eurovelo 6

579 km

2 320 m

2 380 m

Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    05:33
    93,7 km
    16,9 km/h
    240 m
    180 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese erste Tour von rund 90 Kilometern startet im Zentrum von Basel, wo Sie bequem mit dem Zug anreisen können. Zögern Sie nicht, ein paar Abstecher zu machen, um die Altstadt und die Museen der Kulturhauptstadt der Schweiz zu entdecken.

    

    Nach einigen Kilometern in der Schweizer Stadt macht die Eurov

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Guillaume Favez

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:34
    58,1 km
    16,3 km/h
    440 m
    490 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese zweite Etappe ist mit nur 60 Kilometern zwischen Montbéliard und Baumes-les-Dames die kürzeste. Obwohl die Route entlang des Doubs verläuft, warten über 400 Höhenmeter auf Sie.

    

    Die Tour beginnt mit der Überquerung von Montbéliard über Eurovélo 6 entlang des Rhône-Rhein-Kanals. Etwa beim zehnten

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Guillaume Favez

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:32
    92,0 km
    16,7 km/h
    540 m
    610 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit über 90 Kilometern und 500 Höhenmetern ist diese dritte Etappe die wohl schwierigste der Collection. Doch die über die Strecke verteilten 600 Höhenmeter Abstieg sollen dir diesen Schritt erleichtern.

    

    Ab Baumes-les-Dames schlage ich Ihnen vor, wieder am Doubs entlangzufahren, der hier von imposanten

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Guillaume Favez

    Ansehen
  • Schwer
    06:01
    96,2 km
    16,0 km/h
    190 m
    210 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Länge dieser vierten Etappe ist ähnlich wie die vorherige, aber der Höhenunterschied ist mit weniger als 200 Höhenmetern geringer.

    

    Wenn Sie Zeit haben, empfehle ich Ihnen, einen Spaziergang durch die Altstadt von Dole zu machen, insbesondere um die Kirche Notre-Dame herum, bevor Sie den Doubs und

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Guillaume Favez

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:10
    68,2 km
    16,4 km/h
    330 m
    190 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    68 Kilometer trennen Chalon-sur-Saône von Montceau-les-Mines, aber wenn Ihnen dieser Tag zu kurz erscheint, können Sie einen Abstecher von etwa dreißig Kilometern nach Beaune in Betracht ziehen, eine Stadt, die berühmt ist für ihre Hospize, eine großartige Baugeschichte und eine einzigartiges Zeugnis

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Guillaume Favez

    Ansehen
  • Schwer
    05:18
    90,7 km
    17,1 km/h
    360 m
    440 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Etappe erstreckt sich über mehr als 90 Kilometer mit 400 Höhenmetern und knapp 500 Höhenmetern Abstieg. Ein Großteil der Route verläuft nicht entlang von Kanälen oder Flüssen und führt über kleine Gemeindestraßen. Diese Passagen bleiben auch nach mehreren Tagen entlang von Flüssen und Kanälen angenehm

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Guillaume Favez

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:49
    84,0 km
    17,4 km/h
    240 m
    290 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese letzte Etappe von rund 84 Kilometern ist mit nur 230 Höhenmetern relativ flach. Nach etwa zwanzig Kilometern auf von Feldern und Wiesen umgebenen Gemeindestraßen stoßen Sie auf die Loire, die Sie in Digoin überquert hatten.

    

    Bei Decize, einem hübschen Städtchen mit 5.000 Einwohnern, dessen Zentrum

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Guillaume Favez

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    583 km
  • Zeit
    34:56 Std
  • Höhenmeter
    2 340 m2 400 m

Dir gefällt vielleicht auch

Der Rheinradweg von der Quelle an die Nordsee

Fahrrad-Collection von komoot

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection von Tobias

Panoramatouren zwischen Kochelsee & Walchensee

Wander-Collection von Kochel am See Walchensee

Entdecken

Von der deutschen Grenze ins Herz Frankreichs – auf der EuroVelo 6

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum