komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Allein über Bergkämme – Tour du Pays d'Allevard

Pierre Prior

Allein über Bergkämme – Tour du Pays d'Allevard

Wander-Collection von Chloé Perceval

5

Touren

32:56 Std

52,4 mi

17 050 ft

Wenn du dich nach einer kleinen Herausforderung sehnst, nach schönen Tagen mit imposanten Gipfeln und dem einzigartigen Gefühl, den Sonnenuntergang in den Bergen zu erleben, dann ist die Tour du Pays d'Allevard in Frankreich, eine Grande Randonnée de Pays, genau das Richtige für dich. Die Route führt über Almen und Felslandschaften. Sie öffnet dir die Tore zur Belledonne-Kette, einem wahren Abenteuerspielplatz für Wanderer, die auf der Suche nach Erlebnissen in wilden Gegenden sind.

Das Gebiet der Belledonne besteht aus drei Bergmassiven: Belledonne, Les 7 Laux und Allevard. Auf dieser Tour erkundest du die beiden letzteren. Die Strecke ist anspruchsvoll, was die täglichen Höhenmeter betrifft, und eignet sich daher für Personen mit guter Kondition. Nur die letzten beiden Etappen verschaffen dir in dieser Hinsicht eine kleine Verschnaufpause. Die Höhenmeter werden mit unglaublichen Panoramablicken auf die hohen Gipfel der Belledonne und die Massive der Chartreuse, des Vercors, der Bauges und der Aravis belohnt. Außerdem bietet sich die Gelegenheit, wunderschöne Gletscherseen zu entdecken, auf herrlichen Kammwegen zu wandern und die einzigartige Atmosphäre abgelegener Berghütten zu genießen.

Meiner Meinung nach ist die Tour du Pays d'Allevard die perfekte Route für alle, die einmal ausprobieren möchten, sich auf einer Wanderung selbst zu versorgen. Da es auf der ersten Hälfte der Strecke keine bewirteten Hütten gibt, musst du Proviant und Wasser selbst mitbringen. Die zweite Hälfte der Route ist dann komfortabler, mit mehreren bewirteten Hütten, wo du einkehren kannst und Tagesproviant bekommst. Biwakieren und eine Nacht im Zelt schlafen wird auf der gesamten Strecke toleriert. Besonders schön ist, dass du auf dieser Route einige wunderschöne und geschützte Plätze zum Zelten findest.

Um nach Allevard-les-Bains zu gelangen, nimmst du den Bus T86 vom Bahnhof Grenoble. Er bringt dich in etwa einer Stunde zum Start der Wanderung. Nach Grenoble kommst du gut mit verschiedenen öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die beste Zeit für diese Wanderung ist zwischen Mai und Oktober. Der Großteil der Strecke verläuft unterhalb von 2.200 Meter Höhe. In der Regel wirst du in diesem Zeitraum nicht auf viele Schneefelder stoßen.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Le tour du Pays d'Allevard

49,5 mi

16 725 ft

16 725 ft

Zuletzt aktualisiert: 15. Februar 2022

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Étape 1 : d'Allevard-les-Bains au refuge de la Pierre du Carre — Le tour du Pays d'Allevard

    Schwer
    08:12
    13,9 mi
    1,7 mi/h
    6 000 ft
    1 900 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Dieser erste Tag führt Sie vom Allevard-Tal zu den Gipfeln der Belledonne-Kette. Der Höhenunterschied ist beachtlich und konzentriert sich auf die zweite Hälfte der Etappe.

    

    Der Tag beginnt relativ anspruchslos. Sie entwickeln sich auf einem hauptsächlich flachen Gelände auf beiden Seiten des Wildbachs

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Chloé Perceval

    Ansehen
  • Schwer
    08:03
    11,5 mi
    1,4 mi/h
    4 550 ft
    4 425 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Von Schutzhütte zu Schutzhütte bietet Ihnen diese zweite Etappe herrliche Panoramen und gut erhaltene Wege. Du teilst deine Route mit den Wanderern des GR 738.

    

    Der Start der Etappe ist anspruchslos und lässt dich gut aufwärmen: Die ersten drei Kilometer wanderst du bergab. Vorbei am Wildbach Veyton beginnt

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Chloé Perceval

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:00
    9,25 mi
    1,3 mi/h
    4 700 ft
    3 450 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Szenenwechsel auf dieser dritten Etappe, die Sie zum Granitplateau von 7 Laux führt.

    

    Die erste Hälfte der Etappe zeichnet sich durch eine schöne allmähliche Abfahrt aus. Sie entwickeln sich in einem grünen Tal zum Dorf Fond de France. Sie passieren nacheinander den Curtillard-See und den Pissou-Wasserfall

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Chloé Perceval

    Ansehen
  • Schwer
    05:25
    9,87 mi
    1,8 mi/h
    1 625 ft
    3 075 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese vierte Etappe führt dich von der Hochebene 7 Laux zu den Kämmen des Crêt Luisard.

    

    Von der Hütte aus gehst du deine Schritte vom Vortag zurück, um dich wieder in Richtung Col de la Vieille zu begeben. Am Pass angekommen biegt man diesmal links ab und beginnt einen steilen und anhaltenden Abstieg

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Chloé Perceval

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:16
    7,90 mi
    1,9 mi/h
    175 ft
    4 200 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese fünfte und letzte Etappe bringt dich zurück nach Allevard-les-Bains. Zwischen Graten und Unterholz ist er kürzer und geht hauptsächlich bergab.

    

    Bevor Sie die Route des GRP finden, schlage ich vor, dass Sie zum Crêt du Poulet gehen, 200 Meter von der Hütte entfernt. Sie haben einen atemberaubenden

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Chloé Perceval

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    52,4 mi
  • Zeit
    32:56 Std
  • Höhenmeter
    17 050 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Im Herzen der Belledonne-Kette – Le Tour des Lacs des 7 Laux

Wander-Collection von Chloé Perceval

Berge mit unglaublichen Namen

Wander-Collection von komoot

Berge, Schnee & blauer Himmel – Winterwandern im Tannheimer Tal

Wander-Collection von Tannheimer Tal

Natur, Fachwerk und der Limes – der Remstal-Radweg

Fahrrad-Collection von Remstal-Radweg