komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Flussradeln vom Feinsten – Filstalroute

Red Fly

Flussradeln vom Feinsten – Filstalroute

Fahrrad-Collection von Diana Grodnick

2-3

Tage

1-2 Std

/ Tag

44,8 mi

625 ft

2 150 ft

Die Fils hat ihren Ursprung in einem malerischen Tal auf der Schwäbischen Alb, trägt zufälligerweise den gleichen Namen wie eine arabische Währungseinheit und mündet in der Nähe eines hippen Hundertwasserhauses in den Neckar. An ihrem Lauf orientiert sich die 67 Kilometer lange Filstalroute.

Sie eignet sich hervorragend für Radler, die es gern gemütlich angehen lassen. In zwei Etappen radelst du vom Start am Wanderparkplatz Bahnhöfle bergab bis nach Plochingen – ganz ohne nennenswerte Steigungen. Dabei nimmst du asphaltierte Radwege und feine Schotterpisten unter deine Reifen und folgst den Ausschilderungen der Filstalroute Nord. Diese nördlich geführte Hauptroute erkennst du an dem gelb-roten Logo. Sie wird vielerorts durch eine alternative Südroute ergänzt, die mit einem gelb-blauen Logo ausgeschildert ist.

Zwischen Mai und Oktober verkehrt an Sonn- und Feiertagen ein Rad- und Wanderbus, der dich und dein Rad von der S-Bahnstation in Kirchheim/Teck oder vom Göppinger Bahnhof zum Start der Filstalroute chauffiert. Und das Schöne ist: Für den Radtransport fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Auf der ersten Etappe erwartet dich Alb-Idylle pur! Vom Bahnhöfle radelst du durch eine einzigartige Naturkulisse zum Filsursprung und weiter bis nach Geislingen. Dabei werden dich einsame Täler und markante Felsformationen genauso verzaubern wie malerische Wacholderheiden und weitläufige Streuobstwiesen.

Je mehr sich die Fils auf der zweiten Etappe dem Neckar nähert, umso urbaner wird es. Zwischen Süßen und Plochingen wirst du die traditionsreiche Industriekultur des Filstals kennenlernen, die dich mit einer spannenden Geschichte beeindrucken und vielleicht auch überraschen wird. Oder wusstest du, dass die begehrte Bambi-Trophäe in der Kunstgießerei Strassacker in Süßen hergestellt wird und das Papiertaschentuch in Göppingen erfunden wurde?

Noch mehr Wissenswertes findest du auf den zahlreichen Infotafeln, die entlang der Filstalroute aufgestellt sind. Apropos, die Namensgebung der Fils hat natürlich nichts mit einer Währungseinheit aus dem Nahen Osten zu tun. Ihr Name stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet „Weidenbaum”, woraus sich die Bedeutung „an Weiden gesäumter Fluss” ableitet.

Wenn du neugierig bist und noch mehr über dieses fantastische Tal erfahren willst, dann schwing dich auf dein Rad und erlebe das Filstal mit all seinen Facetten.

Tipp:
Wer es etwas sportlicher liebt und die Filstalroute von Plochingen aus als Runde fahren möchte, kann sich von meiner Tour „Von Plochingen zum Beginn der Filstalroute” (komoot.de/tour/679014201) inspirieren lassen. Wenn du so zum Start der Filstalroute radelst, hast du am Ende ungefähr 100 Kilometer auf dem Tacho. Sportskanonen meistern das locker an einem Tag und alle anderen können die Filstalroute mit dieser Anfahrts-Option um eine Etappe und einige Höhenmeter erweitern.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Filstalroute

42,9 mi

475 ft

2 000 ft

Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Vom Bahnhöfle nach Geislingen – Filstalroute

    Leicht
    01:41
    18,1 mi
    10,8 mi/h
    375 ft
    1 325 ft
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der Schwäbischen Alb in unmittelbarer Nähe der Burg Reußenstein befindet sich ein Wanderparkplatz namens Bahnhöfle. Hier startet die offizielle Strecke der Filstalroute und dein Rad-Abenteuer.

    

    Durch eine idyllische Naturkulisse radelst du über die Albhochfläche am Grauen Stein vorbei und erreichst

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:31
    26,7 mi
    10,6 mi/h
    250 ft
    850 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der zweiten Etappe ändert sich der Charakter der Filstalroute. Denn je näher die Fils dem Neckar kommt, umso urbaner wird es.

    

    Obwohl im unteren Filstal vielerorts die Städte und Gemeinden fast zusammengewachsen sind, gibt es immer wieder wunderschöne Rastplätze mit direktem Zugang zur Fils. In Gingen

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    2
  • Distanz
    44,8 mi
  • Zeit
    04:12 Std
  • Höhenmeter
    625 ft2 150 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Mit Bahn & Fahrrad unterwegs Bayerns Flüssen und Seen

Fahrrad-Collection von Bahn und Fahrrad

Die Schwäbische Alb im Blick – Radtouren rund um Göppingen

Fahrrad-Collection von Schwäbische Alb

Bergluft und Genusswandern im Lötschental

Wander-Collection von Lötschental Tourismus

Wandern durch vergangene Zeiten – Urdonautalsteig

Wander-Collection von Tamara (wandert)