komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Die Natur erwacht – Frühlingswanderungen in Vorarlberg

Vorarlberg

Die Natur erwacht – Frühlingswanderungen in Vorarlberg

Wander-Collection von Vorarlberg

13

Touren

34:09 Std

111 km

3 110 m

Der Frühling lädt uns ein, uns beim Wandern von den kleinen Wundern der Natur verzaubern zu lassen, die frische Luft zu genießen und einmal genauer hinzuschauen, anstatt nur Höhenmeter zu zählen.

Schon Mitte März beginnt der Frühling am Bodensee. Woche für Woche breitet er sich dann auf ganz Vorarlberg aus und schon Anfang Mai blühen im Rheintal die Wiesen. Auf den Bergen kannst Du Felder voller Krokusse und Himmelschlüssel bestaunen und beobachten, wie die Schmetterlinge umherschwirren. Zahlreiche Vogelarten sind zurück aus dem Süden und beginnen mit der Paarung und dem Ausbrüten ihrer Jungen.

Zusammen mit Lukas Rinnhofer, Biologe der inatura-Erlebnis-Naturschau in Dornbirn und Wanderführer, haben wir 13 Wandertouren zusammengestellt, die Dich durch Vorarlbergs abwechslungsreiche Landschaften und zu so manchen Naturbesonderheiten führen.

Viel Spaß beim Entdecken der Natur!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Naturrundweg am Alten Rhein – Frühlingswanderungen in Vorarlberg

    Leicht
    01:18
    5,19 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Dieser gemütliche Spaziergang führt Dich in ca. 1,5 Stunden durch die Auwälder entlang des Alten Rheins, dem Grenzfluss zwischen Vorarlberg und der Schweiz.

    

    Los geht es beim Zollamt in Hohenems, danach immer am Wasser entlang bis zum Zollamt Schmitter und auf der anderen Rheinseite wieder zurück.

    

    Unterwegs

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:07
    11,0 km
    3,5 km/h
    90 m
    390 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Tour startest Du am Parkplatz der Talstation Ifenbahn. In ca. 3,5 Stunden geht es immer gemütlich entlang des Schwarzwasserbachs. Auf dem Weg erwarten Dich Wasserfälle, Kessellöcher und die schöne Naturbrücke. Außerdem kannst Du immer wieder Moorflächen mit seltenen Moorpflanzen bestaunen.

    

    Wichtig

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    00:50
    2,55 km
    3,1 km/h
    110 m
    110 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Quelltuff in Lingenau ist eines der beeindruckensten Naturphänomene in Vorarlberg. Auf dieser gemütlichen Wanderung kannst Du beinahe in Echtzeit miterleben, wie sich Steine bilden.

    

    Du startest vom Parkplatz des Vitalhotels Quellengarten. Von hier geht es Richtung Anna Kapelle, dann folgst Du der

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:24
    5,83 km
    2,4 km/h
    730 m
    40 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Du startest an der Talstation der Muttersbergbahn Richtung Laz. Beim ehemaligen Gasthaus (geschlossen) findest Du einen schmalen Streifen mit seltenen Pflanzen. Auf diesen Wiesen wachsen gefährdete Arten wie der Kiel-Lauch, die Knäuel-Glockenblume oder die Arznei-Schlüsselblume.

    

    Von dort aus folgst Du

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Leicht
    01:11
    4,74 km
    4,0 km/h
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese leichte Wanderung auf dem Lagunen-Rundweg in Fußach führt Dich in ca. 1,5 Stunden an der Rheinmündung entlang mitten hinein in den Bodensee. Ja das gibt es!

    

    Gestartet wird am Wanderparkplatz, dann geht es immer den Damm entlang mit herrlichem Ausblick über den Obersee und auf das deutsche Bodenseeufer

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:05
    11,0 km
    3,6 km/h
    230 m
    220 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Du startest diese mittelschwere Rundwanderung durch die Moore Krumbach am Dorfplatz von Krumbach. Zunächst führt Dich der Weg zur Kapelle Salgenreute, einer Lourdeskapelle, die vom Bregenzerwälder Architekten Bernado Bader geplant wurde. Die nächste Station ist der Moorraum, eine überdachter Aussichtsplatz

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Leicht
    01:38
    5,57 km
    3,4 km/h
    60 m
    320 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese leichte Frühlingswanderung bietet eindrucksvolle Panoramablicke auf das Kleinwalsertal mit Hohem Ifen und Gottesackerplateau.

    

    Den Aufstieg meisterst Du bequem mit der Söllereckbahn. Von der Bergstation spazierst Du auf einem gut angelegten Wanderweg und überquerst nach kurzer Zeit den Grenzübergang

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Schwer
    05:37
    16,5 km
    2,9 km/h
    660 m
    1 090 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Tagestour führt Dich in ca. 6 Stunden auf dem Walserweg von Raggal nach Bludenz quer durch das Europaschutzgebiet Ludescherberg.

    

    Los geht's in Raggal. Über den Wiesenweg erreichst Du Ludescherberg. Dank der naturangepassten Bewirtschaftung wachsen hier auf den Wiesen mehr als 250 Farn- und Blütenpflanzen

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:35
    11,6 km
    2,5 km/h
    760 m
    760 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese ca. 4,5 stündige Wanderung bietet Dir nicht nur tolle Ausblicke, sondern führt Dich auch durch eine traditionelle Maisäß-Landschaft. Ein Maisäß ist die Mittelstufe der Viehnutzung zwischen Heimathof im Tal und der höher gelegenen Alpe im Sommer. Diese sogenannte Dreistufenwirtschaft prägt die Kulturlandschaft

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:35
    10,3 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese leichte Rundwanderung durch das Europaschutzgebiet Bangs-Matschels bei Feldkirch startet beim Gasthaus Stern in Bangs. Du hältst Dich zunächst rechts, wo der Weg ins Schutzgebiet hinein führt. Nach einem kleinen Waldstück kannst Du links schon die erste „Schwertlilienwiese“ entdecken. Weiter geht

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:31
    12,5 km
    3,5 km/h
    260 m
    270 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Hörnlepass ist nicht nur wegen seiner Lage als Grenzpass zwischen dem Kleinwalsertal und Deutschland etwas Besonderes, sondern zeichnet sich auch durch die vielfältigen Moor-, Wald- und Wiesenlandschaften mit zahlreichen Naturbesonderheiten aus. Tolle Ausblicken auf die Bergwelt des Kleinwalsertals

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Leicht
    01:40
    6,48 km
    3,9 km/h
    10 m
    70 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    In ca. 1,5 Stunden spazierst Du gemütlich durch den Auwald entlang der Ill von Schruns-Tschagguns nach St. Anton im Montafon.

    

    Ursprünglich gab es in diesem Gebiet einen großen Auwaldkomplex. Heute säumen noch Reste davon wie Weiden, Erlen, Buchen, Ahorn, Eschen und weitere Arten das Flussufer. Dieses

    von Vorarlberg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:38
    8,25 km
    3,1 km/h
    200 m
    630 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser gemütlichen Wanderung ohne viele Höhenmeter kannst Du in gut zwei Stunden die unterschiedlichsten Wiesenypen, Moore Blumen und Kräuter entdecken. Außerdem erwarten Dich schöne Ausblicke in den Bregenzerwald.

    

    Du startest am Bödele gegenüber des Gasthof Fetz auf einem schönen Wiesenweg Richtung

    von Vorarlberg

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    13
  • Distanz
    111 km
  • Zeit
    34:09 Std
  • Höhenmeter
    3 110 m

Dir gefällt vielleicht auch

Hüttenwandern in der Schweiz: unvergessliche Touren mit Schöffel

Wander-Collection von Schöffel Sportbekleidung

#WALK4UKRAINE – Wandern für Kinder in Not in der Ukraine

Wander-Collection von WALK4UNICEF

Flow pur und Trails ohne Ende – Biken im Nordspessart

Mountainbike-Collection von komoot

Durch den Fiordland-Nationalpark – Kepler Track in Neuseeland

Wander-Collection von Luc Gesell

Entdecken

Die Natur erwacht – Frühlingswanderungen in Vorarlberg

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum