komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Erlesene Natur – Lieblingstouren im Kulturland Kreis Höxter

© K.Krajewski, Kulturland Kreis Höxter

Erlesene Natur – Lieblingstouren im Kulturland Kreis Höxter

Wander-Collection von Kulturland Kreis Höxter

11

Touren

35:49 Std

125 km

2 720 m

Ganz im Osten des Teutoburger Waldes erwartet dich eine einzigartige Wanderregion, die im Frühling einen besonderen Reiz hat: das Kulturland Kreis Höxter. Das Projekt „Erlesene Natur“ führt dich auf extra angelegten Wanderwegen durch schützenswerte Lebensräume und vereint Naturschutz und Erholung auf optimale Weise. Entdecke mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres leuchtend grüne Buchenwälder, blühende Obstbäume und sonnendurchflutete Heiden. In dieser Collection haben wir dir elf frühlingshafte Wanderungen zu den schönsten Plätzen im Kreis Höxter zusammengestellt.

Die Lieblingstouren lassen dich die langsam erwachende Flora und Fauna der Region in Nordrhein-Westfalen intensiv erleben. Am Wegesrand kannst du Frühblüher wie Schlüsselblumen, Narzissen und Leberblümchen entdecken. Neben der besonderen Natur, die du während den Touren durchstreifst, gibt es zwischen Egge und Weser auch Tiere und Insekten zu entdecken – von summenden Bienen auf den sonnigen Heiden rund um Willebadessen, über flinke Schwalbenschwänze am Desenberg, bis hin zu den „Wasserdrachen” – eindrucksvolle, gemusterte Kammmolche – in den Grundlosen bei Godelheim. Der kalkhaltige Boden im Kulturland bildet die perfekte Grundlage für jede Menge Vielfalt und Leben.

Die Rundwanderungen sind unterschiedlich lang, vom entspannten Spaziergang bis zur fordernden Tagestour. Du kannst also je nach Lust und Laune entscheiden. Auf vielen Touren erwarten dich hölzerne Landschaftsliegen, die du an verschiedenen Aussichtspunkten findest. So lässt es sich prima entspannen und die im Frühling besonders bunte Natur genießen. Für eine Prise Nervenkitzel sorgt der Weser Skywalk, der dir eine luftige Aussicht über den Fluss bietet. Da manche Wege im Frühling noch etwas matschig sein können, bring am besten wasserfeste Schuhe mit.

Große Teile der Wanderwege führen durch Flächen des europaweiten Schutzgebietnetzes „Natura 2000“. Auf insgesamt 8.400 Hektar Fläche haben Pflanzen, Tiere und Naturliebhaber viel Platz abseits von Ballungsräumen, Industrie und Verkehr. Es gibt also jede Menge „Erlesene Natur“ für dich zu entdecken.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Wo der Bock zum Gärtner wird – wandern im Kulturland Kreis Höxter

    Mittelschwer
    03:50
    12,7 km
    3,3 km/h
    420 m
    430 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Über die Höhen rund um Dalhausen und Jakobsberg führt einer der schönsten Wanderwege im Kulturland. Die knapp 13 Kilometer lange Strecke geht einmal rings um den Talkessel, über bunte Bergwiesen, durch schattige Laubwälder und kühle Bachtäler. Dabei bieten sich dir immer wieder wunderschöne Ausblicke

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:14
    11,1 km
    3,4 km/h
    290 m
    290 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Felsspalten und Geröllfelder der Steilhänge von Ziegenberg und Brunsberg bieten zahlreichen Tierarten ein ideales Versteck. Auch der Kammmolch, größter heimischer Schwanzlurch, fühlt sich wohl in der Region. Auf dieser elf Kilometer langen Rundwanderung lernst du die artenreiche Region besser kennen

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:11
    25,7 km
    3,6 km/h
    510 m
    520 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese gut 25 Kilometer lange Rundwanderung zeigt dir auf abwechslungsreichen Wanderwegen das obere Niesetal. Namensgebend für diesen Wanderweg ist der Niesebach, der am Köterberg entspringt und bei Schieder in die Emmer mündet. In einer großen Runde wanderst du mal durch bewaldete Bachtäler und mal

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:57
    10,5 km
    3,6 km/h
    210 m
    220 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese gut zehn Kilometer lange Wanderung vereint Kunst und Natur. Entlang der Weges kannst du insgesamt acht Kunstwerke entdecken – vom Baumhaus bis zum „Boot im Haus”. Start der Wanderung ist am Parkplatz an der Eichenallee Holzhausen.

    

    In einem entspannten Auf und Ab führt dich der Weg durch den Wald

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Leicht
    01:36
    4,49 km
    2,8 km/h
    130 m
    130 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese knapp fünf Kilometer lange Wanderung bringt dich erstmal auf den „Holzweg”. Start der aussichtsreichen und spannenden Tour entlang des Weserufers ist am Parkplatz bei der Personenfähre Herstelle-Würgassen.

    

    Von dort wanderst du ein Stück die Forststraße hinauf, bevor du nach 800 Metern rechts auf

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:24
    12,4 km
    3,6 km/h
    200 m
    210 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese gut zwölf Kilometer lange Wanderung führt dich ins Reich der Schmetterlinge. Besonders zwischen Mai und August kannst du über 50 Tagfalterarten entlang des Schmetterlingspfades beobachten. Start der Rundwanderung ist am Parkplatz am Schleusenberg bei Willebadessen.

    

    Gleich zu Beginn steigt der Weg

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:02
    15,0 km
    3,7 km/h
    190 m
    190 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Rundwanderung ist aufgrund der Länge von 15 Kilometern und zugleich viel Abwechslung perfekt als Familientageswanderung geeignet. Unterwegs gibt es zwei Schlösser, urwüchsige Natur, eindrucksvolle Baumriesen und ein hübsches Bachtal zu entdecken.

    

    Los geht's an der St. Katharina Pfarrkirche in Rheder

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:25
    11,8 km
    3,5 km/h
    300 m
    300 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese knapp zwölf Kilometer lange Wanderung führt dich durch mediterran anmutende Wacholderheiden, üppigen Buchenwald und blühenden Kalkmagerrasen. Los geht es auf dem Wanderparkplatz südlich von Körbecke. Falls du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, dann kannst du die Rundwanderung auch direkt

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Leicht
    00:36
    1,73 km
    2,9 km/h
    40 m
    40 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Gut 150 Meter ragt der Desenberg aus der Ebene der Warburger Börde auf. Logisch, dass du auf den markanten Kegelberg hinauf möchtest. Schon immer übte der Berg eine Faszination auf die Menschen aus. Und auch Tiere tummeln sich gerne auf dem einstigen Vulkan. Den Weg hinauf zur Burg startest du vom Parkplatz

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:46
    13,0 km
    3,5 km/h
    320 m
    330 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wie wäre es mit etwas Vielfalt? Dann ist diese 13 Kilometer lange Wanderung genau richtig für dich. Die „Wege der Vielfalt“ im Erlebnisgebiet Ottbergen führen dich durch eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft hinauf auf die Hänge rechts und links der Nethe. Falls dir die ganze Strecke zu lang ist

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Leicht
    01:48
    6,69 km
    3,7 km/h
    90 m
    90 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Warburger Börde zwischen Warburg und Ossendorf blickt auf eine lange Geschichte zurück: Schon vor 7.000 Jahren haben Menschen diesen Ort besiedelt und die fruchtbaren Böden für den Ackerbau genutzt. Entlang dieser knapp sieben Kilometer langen Rundwanderung erfährst du jede Menge über eine der ältesten

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    11
  • Distanz
    125 km
  • Zeit
    35:49 Std
  • Höhenmeter
    2 720 m

Dir gefällt vielleicht auch

Wandertouren-Hopping im Teutoburger Wald

Wander-Collection von Teutoburger Wald Urlaubsregion

Wasser, Watt und Weitsicht – Hike Happy im Norden

Wander-Collection von KEEN Footwear

Wandern, Bergsteigen & Trekking – Die schönsten Touren im Val di Sole

Wander-Collection von Val di Sole

Das Beste vom Goldsteig – sechs aussichtsreiche Wanderungen

Wander-Collection von Goldsteig Wandern

Entdecken

Erlesene Natur – Lieblingstouren im Kulturland Kreis Höxter

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum