komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Cammino di Sant’Anna – Glauben und Tradition in den italienischen Alpen

Tamme

Cammino di Sant’Anna – Glauben und Tradition in den italienischen Alpen

Wander-Collection von Marika Abbà

3-6

Tage

3-6 Std

/ Tag

65,2 km

2 700 m

1 260 m

Der Cammino di Sant'Anna wurde bereits im 15. Jahrhundert von Pilgern auf dem Weg zur gleichnamigen Wallfahrtskirche begangen und ist heute noch eine beliebte Wanderroute für viele Einheimische. Die Tradition fordert von den Bewohnern der Dörfer in der Provinz Cuneo jedes Jahr einen nächtlichen Besuch des Heiligtums. Nicht jeder, der sich auf dieses „Abenteuer“ einlässt, ist vom Glauben getrieben. Gemeinsam ist ihnen der Gemeinschaftsgeist, der Wunsch, das Ziel zusammen zu erreichen. Sant'Anna di Vinadio liegt auf 2.035 Metern und ist damit die höchstgelegene Wallfahrtskirche Europas. Sie steht nicht weit entfernt vom Colle della Lombarda, dem Grenzpass zwischen Italien und Frankreich.

Diese Collection stellt dir eine Wanderung mit vier Etappen vor, die du an deine Wünsche anpassen kannst. Die Route beginnt in Cuneo, der geschichtsträchtigen Provinzhauptstadt, und führt durch das weite Stura-Tal vorbei an kleinen Dörfern, die nach dem wirtschaftlichen Aufschwung verlassen wurden, bis hin zu den hohen Gipfeln, die die Wallfahrtskirche Sant'Anna di Vinadio umgeben. Unterwegs lernst du den Alltag in den Bergen und die alpinen Sitten und Gebräuche dieser italienischen Bergregion kennen.

Der Cammino di Sant'Anna beginnt direkt am Bahnhof von Cuneo, das in einer Stunde mit dem Zug vom Bahnhof Torino Porta Nuova oder mit dem Bus von Torino Lingotto mit einem Umstieg in Saluzzo (Linien 91T/91 von GrandaBus) leicht zu erreichen ist. Nach Turin kommst du mit dem Zug oder mit einem Flugzeug.

Ich empfehle dir, diese Route zwischen Mitte Juni und Mitte September zu gehen (die Kirche schließt um den 20. September). Außerdem ist der Zugang zum Tal normalerweise schon Ende Oktober wegen Schnee und der damit verbundenen Lawinengefahr gesperrt.

Gegen eine geringe Gebühr kannst du dir in der Tourismus-Information in Cuneo einen Wanderausweis abholen. Damit erhältst Ermäßigungen in den Partner-Einrichtungen und trägst dazu bei, dass die Wanderwege sauber und gut markiert sind. Wenn du die Wallfahrtskirche erreicht hast, vergiss nicht, dein „Testimonium“ abzuholen. Es bescheinigt, dass du den Cammino di Sant’Anna gewandert bist.

Entlang des Weges kannst du in verschiedenen Unterkünften und auf Campingplätzen unterkommen. Hier findest du eine Liste der empfohlenen Unterkünfte, unterteilt nach Ortschaften: visitstura.it/sport-e-natura/il-cammino-di-santanna/dove-dormire.

Der Rucksack für die Wanderung ist schnell gepackt: atmungsaktive Kleidung, warme Schichten, eine regenfeste Jacke, eine Windjacke, Wasserflasche, ein paar Riegel, ein Paar feste Stiefel und Stöcke.

Für den Rückweg kannst du einen Shuttleservice buchen oder wieder hinab nach Vinadio wandern und von dort einen Bus nehmen. Mehr Informationen dazu hier: visitstura.it/sport-e-natura/il-cammino-di-santanna/informazioni-utili

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Cammino di Sant'Anna

64,3 km

2 660 m

1 230 m

Zuletzt aktualisiert: 7. April 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Tappa 1: Da Cuneo a Roccasparvera – Il Cammino di Sant'Anna

    Schwer
    05:14
    19,6 km
    3,7 km/h
    280 m
    120 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Etappe des Wegs der Heiligen Anna beginnt am Bahnhof von Cuneo, der mit dem Zug von Turin Porta Nuova aus leicht zu erreichen ist. Sie können Ihren Ausweis beim ATL del Cuneese, dem Fremdenverkehrsamt auf der großen Piazza del Foro Boario, abholen und dann weiter in Richtung Stadtzentrum fahren

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Marika Abbà

    Ansehen
  • Schwer
    05:27
    17,6 km
    3,2 km/h
    600 m
    540 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Erreichen Sie Tetto Occelli und nehmen Sie den von Grün umgebenen Weg nach Gaiola, lassen Sie Ihre Schritte im Einklang mit dem Gesang der kleinen Vögel gehen, die von Ast zu Ast der Bäume fliegen. Die Berge um Sie herum sind ein Netz von Feldwegen, die von den Partisanen zwischen 1943 und 1945 benutzt

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Marika Abbà

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:01
    15,7 km
    3,1 km/h
    650 m
    520 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Route der dritten Etappe beginnt im Zentrum von Demonte und verläuft auf dem Weg, der den sonnigen Hang des Tals auf halber Höhe des Hügels durchschneidet. Ein kurzer Abstecher zur Kapelle der Madonna della Neve lässt Sie die herrliche Aussicht über den Ort und das Mitteltal genießen. Hier gibt es

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Marika Abbà

    Ansehen
  • Schwer
    04:29
    12,4 km
    2,8 km/h
    1 180 m
    90 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die vierte Etappe der Reise ist die entscheidende, die zur Wallfahrtskirche Sant’Anna di Vinadio führt. Flankieren Sie die Mauern von Fort Albertino und steigen Sie in Richtung des künstlichen Sees, einer bei Familien beliebten Badestelle, ab und fahren Sie weiter in Richtung des oberen Tals.

    

    Bei einem

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Marika Abbà

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    65,2 km
  • Zeit
    20:11 Std
  • Höhenmeter
    2 700 m1 260 m

Dir gefällt vielleicht auch

#WALK4UKRAINE – Wandern für Kinder in Not in der Ukraine

Wander-Collection von WALK4UNICEF

Die schönsten Sonnenuntergänge Westeuropas

Wander-Collection von komoot

Radweg Deutsche Weinstraße – 3 Etappen durch die sonnige Pfalz

Fahrrad-Collection von Johanna

Radreise über die Alpen – Bikepacking zwischen München und Venedig

Fahrrad-Collection von Holger S.

Entdecken

Cammino di Sant’Anna – Glauben und Tradition in den italienischen Alpen

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum