komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Die Ovelo Radtouren in Ostbelgien – Radeln nach Knotenpunkten

Jürgen 🥾🚴‍♀️🍻

Die Ovelo Radtouren in Ostbelgien – Radeln nach Knotenpunkten

Fahrrad-Collection von Ostbelgien

10

Touren

25:28 Std

242 mi

14 925 ft

Faszinierende Hochmoorlandschaften, eindrucksvolle Stauseen, malerische Wälder und romantische Landidylle erwarten dich in Ostbelgien. Radfahren in dieser Region ist unglaublich variantenreich. Auf einem 850 Kilometer großen Radwegenetz kannst du dir mithilfe von Knotenpunkten deine Touren kinderleicht zusammenstellen. Und wenn du es noch einfacher haben möchtest, ist das auch kein Problem, dann wähle einfach eine unserer Ovelo-Touren aus.

In dieser Collection stellen wir dir die zehn Ovelo-Touren vor. Sie sind ausgewählte Genussstrecken, die dich durch die schönsten Landschaftsabschnitte Ostbelgiens und über die Vennbahn führen. Dabei orientieren sie sich ebenfalls an den Knotenpunkten. Von mittelschwer bis anspruchsvoll ist bei den Routen alles dabei. Sie führen dich auf den höchsten Punkt Belgiens, die Botrange, durch die Hochmoorlandschaft des Hohen Venns und über den herrlich ausgebauten Vennbahn-Radweg. Außerdem tauchst du in verschiedene Flusstäler ein, wie das Our- oder Ameltal, und passierst eindrucksvolle Stauseen.

Wenn du die ultimative Herausforderung suchst, kannst du die Ovelo-Touren auch miteinander kombinieren. Dank des Knotenpunktsystems kannst du sie zudem einfach erweitern oder abkürzen. Deiner Kreativität und deinem sportlichen Ehrgeiz sind keine Grenzen gesetzt.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Ovelo: Das Hohe Venn im östlichen Hertogenwald – Radtouren in Ostbelgien

    Mittelschwer
    02:10
    21,6 mi
    10,0 mi/h
    1 175 ft
    1 175 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Los geht es an der Kreuzung vom RurUfer-Radweg und dem Vennbahn-Radweg unweit des Bahnhofs Kalterherberg, wo es auch eine Bushaltestelle gibt. Die ersten zehn Kilometer fährst du auf dem wunderschönen Vennbahn-Radweg. Auf der Höhe von Entenpfuhl biegst du nach Westen ab und passierst die einzigartigen

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Schwer
    02:40
    24,8 mi
    9,3 mi/h
    1 625 ft
    1 625 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Der Startpunkt dieser Tour ist am Naturparkzentrum Botragne. Hier gibt es einen Parkplatz und eine Bushaltestelle. Da du dich hier am höchsten Punkt Belgiens befindest, geht es zum Auftakt bergab ins Tal der Bayehon. Du überquerst den Nebenfluss der Warche und fährst zur Talsperre Robertville. Hier wird

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    03:07
    29,9 mi
    9,6 mi/h
    1 525 ft
    1 525 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Startpunkt der Tour liegt in Eupen. Zum Auftakt durchquerst du die Stadt und fährst dann nach Raeren. Dahinter triffst du auf den Vennbahn-Radweg, der dich nach Roetgen bringt. Ab hier radelst du entlang der Weser zur Wesertalsperre. An ihrem Ufer genießt du tolle Aussichten, ebenso von der eindrucksvollen

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:15
    20,9 mi
    9,3 mi/h
    1 200 ft
    1 225 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Los geht's am Campingplatz Worriken am Bütgenbacher See. Von hier fährst du ein Stück auf dem Vennquerbahn-Radweg, bis du die alte Vennbahn erreichst. Hier wechselst du auf den Vennbahn-Radweg und radelst über Kalterherberg Richtung Noirthier. Hier verlässt du die Vennbahn und machst dich auf den Rückweg

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Schwer
    03:16
    30,3 mi
    9,3 mi/h
    2 375 ft
    2 375 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Diese Tour beginnt am Ortsausgang von Andler. Gleich nach dem Start überquerst du die Our, danach beginnt auch schon der erste knackige Anstieg. Von dieser Art erwarten dich einige auf der Route. Vorbei an Feldern und Wiesen geht es über Holzheim und Manderfeld zurück in Ourtal. Statt im Tal zu bleiben

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Schwer
    02:49
    25,7 mi
    9,1 mi/h
    1 750 ft
    1 750 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Auf dem Vennbahn-Radweg auf der Höhe von Burg-Reuland geht es los. Von hier aus hast du gleich mal einen tollen Ausblick auf die gleichnamige Burg, die in dem Ort auf einem Hügel thront. Dann folgst du dem Vennbahn-Radweg, der parallel zum Bach Ulf verläuft. Nachdem du die Vennbahn verlassen hast, folgst

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Schwer
    02:59
    29,4 mi
    9,9 mi/h
    1 625 ft
    1 625 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Startpunkt dieser Tour ist am Naturzentrum Haus Ternell, wo du gut einkehren kannst. Außerdem findest du hier einen Parkplatz und eine Bushaltestelle. Zum Auftakt rollst du bergab zur Wesertalsperre, auch Eupener Stausee genannt. Am bewaldeten Ufer fährst du an dem langgezogenen See entlang. Schlie

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:58
    19,7 mi
    10,0 mi/h
    975 ft
    975 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Am Ortsrand von Waimes geht es los, und zwar direkt auf dem Vennbahn-Radweg. Ohne große Steigungen zu absolvieren, folgst du ihm rund sechs Kilometer. Dann verlässt du die Vennbahn und radelst durch weite Felder und saftige Wiesen Richtung Süden. Dabei passierst du verschlafene Dörfer und genießt tolle

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Schwer
    02:25
    22,5 mi
    9,3 mi/h
    1 700 ft
    1 675 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Los geht es in Sankt Vith. Von hier geht es teils knackig bergauf nach Meyerode. Hinter dem Ort tauchst du in einen malerischen Wald ein. Auch hier führt dich die Strecke zunächst bergauf. Zur Belohnung wartet aber eine rasante Abfahrt ins Ourtal auf dich. Auf dem Our-Radweg fährst du dann entspannt

    von Ostbelgien

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:50
    17,6 mi
    9,6 mi/h
    975 ft
    975 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Ausgangspunkt dieser Tour liegt am Ortsrand von Sankt Vieth. Hier führt der Vennbahn-Radweg entlang, dem du rund acht Kilometer folgst. Anschließend biegst du nach Westen ab und orientierst dich kurz darauf Richtung Süden. Hier durchquerst du ein romantisches Waldgebiet, passierst die kleine Ortschaft

    von Ostbelgien

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    10
  • Distanz
    242 mi
  • Zeit
    25:28 Std
  • Höhenmeter
    14 925 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Gemütlich unter Strom – Urlaub mit dem E-Bike

Fahrrad-Collection von Kalkhoff Bikes

Schatztruhe Wallonie – Die UNESCO-Radroute

Fahrrad-Collection von MYBIKE Magazin

Tirols Aussichtsberg Nummer 1 – wandern an der Hohe Salve

Wander-Collection von Ferienregion Hohe Salve

Hoch hinaus – 15 Dreitausender in den französischen Alpen

Wander-Collection von Chloé Perceval