komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Quer durch den Norden der Niederlande – Groot Frieslandpad (LAW 14)

Marcus

Quer durch den Norden der Niederlande – Groot Frieslandpad (LAW 14)

Wander-Collection von Pauline van der Waal

14-30

Tage

3-6 Std

/ Tag

363 km

660 m

660 m

Den niederländischen Fernwanderweg Groot Frieslandpad gibt es erst seit 2017. Gleich im selben Jahr noch schaffte er es, zur nationalen Wanderroute des Jahres gekürt zu werden. Er muss also einiges zu bieten haben. Auf mehr als 350 Kilometern führt er durch die Provinzen Noord-Holland, Friesland, Drenthe und Groningen. Die letzten beiden Etappen verlaufen dann noch durch Deutschland. Der Name Groot Frieslandpad bezieht sich auf die Zeit, als Friesland und Noord-Holland noch eine Einheit bildeten.

Die Route beginnt im schönen Bergen aan Zee an der Nordsee. Von dort wanderst du zwischen Dünen und Poldern durch das heutige Westfriesland nach Enkhuizen. Dort überquerst du das IJsselmeer nach Stavoren. Natürlich nicht zu Fuß, sondern mit einer Fähre.

Weiter geht es durch das wasserreiche Friesland, durch Drenthe und Groningen, wo die Landschaft vor allem durch den einstigen Torfabbau geprägt ist. Die Route führt dich auf 23 Etappen durch weite, typisch niederländische Landschaften mit Deichen und Weiden, aber auch durch historische Städte und winzige Dörfer, vorbei an Hünengräbern und Hügeln und manchmal auch durch vollkommen einsame Gegenden.

Manche Etappenziele liegen in einer größeren Stadt, sodass sie gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden sind. In diesen Fällen ist es einfach, nur eine oder ein paar Etappen am Stück zu gehen. In anderen Regionen ist das wesentlich schwieriger. Das Gleiche gilt für die Übernachtungen. In größeren Städten ist die Unterkunftssuche kein Problem, in anderen Gegenden gibt es nur wenig Auswahl, zum Beispiel Pensionen oder Campingplätze. Es ist immer ratsam, deine Übernachtungen rechtzeitig zu buchen, ganz besonders in den Ferienzeiten.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Groot Frieslandpad (LAW 14)

384 km

660 m

670 m

Zuletzt aktualisiert: 5. April 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: van Bergen aan Zee naar Schoorl – Groot Frieslandpad

    Mittelschwer
    03:37
    13,9 km
    3,8 km/h
    90 m
    90 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Etappe des Groot Frieslandpad startet in der Küstenstadt Bergen aan Zee. In Noord-Holland zwar, aber sobald die nächste Etappe den Westfriese Omringdijk passiert, sind Sie bereits in West-Friesland.

    

    Heute wandern Sie durch das Nordholländische Dünenreservat und über den Nordseestrand. Über die

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:08
    16,4 km
    4,0 km/h
    20 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der zweiten Etappe des Groot Frieslandpad lässt du das Meer und die Dünen hinter dir. Sobald Sie den Rijksweg und den Noordhollands Kanaal überquert haben, gehen Sie über den Westfriese Omringdijk.

    

    Sie befinden sich jetzt in Westfriesland, der Region mit historischen Städten wie Enkhuizen, Hoorn

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:45
    10,9 km
    4,0 km/h
    10 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auch die dritte Etappe des Groot Frieslandpad zeigt Ihnen typische holländische Landschaften. Wieder viele Wiesen, aber wenn du diese Etappe im Frühling gehst, wanderst du auch an Blumenfeldern in allen Farben des Regenbogens entlang. Ein wunderschönes Gesicht!

    

    Fast die gesamte Tour lang folgst du dem

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:33
    10,1 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die vierte Etappe des Groot Frieslandpad ist nur kurz: 10 Kilometer hast du heute vor dir. Sie starten in Verlaat und wandern in Richtung des Dorfes Nieuwe Niedorp. Sie sehen automatisch den charakteristischen schiefen Kirchturm und historische Häuser.

    

    Sie fahren auf schnurgeraden Straßen weiter und erreichen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:49
    15,1 km
    4,0 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Etappe 5 des Groot Frieslandpad verläuft durch Wiesen und entlang von Gräben. Plötzlich steht ein Wachturm in der offenen Landschaft. Vom Turm aus hat man einen noch besseren Überblick über das weitläufige Areal.

    

    Sie wandern durch die Dörfer Twisk und Opperdoes nach Medemblik. Genügend Zeit, um diese

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:17
    9,06 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Etappe des Groot Frieslandpad verläuft fast vollständig entlang des IJsselmeers, der ehemaligen Zuiderzee. Sie verlassen das historische Medemblik und spazieren am Hafen entlang. Macht immer Spaß Boote zu beobachten!

    

    Außerhalb der Stadt wird es immer leiser. Zumindest wenn man den Gesang der vielen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:01
    16,0 km
    4,0 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute steht ein interessantes Endziel auf dem Programm: Enkhuizen! Aber nicht bevor Sie zunächst einen etwa 16 Kilometer langen Spaziergang auf geraden Polderstraßen und entlang von Gewässern zum Naturschutzgebiet De Weelen unternehmen.

    

    Durch ein Waldstück kommen Sie in die Stadt und wandern zur Festung

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:09
    16,5 km
    4,0 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Etappe 8 des Groot Frieslandpad ist die erste in Friesland. Sie starten in der ältesten Stadt Frieslands, an der berühmten Statue der Vrouwtje van Stavoren. Stavoren ist auch eine der friesischen Elfstädte und wird auf drei Seiten vom IJsselmeer umschlossen.

    

    Du wanderst zunächst ein Stück landeinwärts

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:10
    12,6 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Etappe 9 des Groot Frieslandpad beginnt in Workum und folgt dem Wasserlauf in Richtung Mûntsebuorsterpolder. Schon von weitem ist die Monk Neighbors Mill zu sehen.

    

    Etwas weiter hat man einen schönen Blick über die friesischen Seen. Nach der Bahnüberquerung sind es noch einige Kilometer bis zum heutigen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:02
    15,9 km
    4,0 km/h
    30 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der 10. Etappe des Groot Frieslandpad werden Sie keine großen Städte antreffen. Das größte ist Sneek, aber das ist nur der Endpunkt. Bevor Sie dort ankommen, wandern Sie durch endlose Wiesen mit Schafen und Kühen, Bauernhöfen und gelegentlich kleinen Dörfern.

    

    Nach 16 Kilometern kommen Sie zum ber

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:44
    14,8 km
    4,0 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die heutige Etappe führt Sie zunächst durch die schöne Altstadt von Sneek, mit dem Waterpoort und dem historischen Rathaus. Schlängeln Sie sich durch die alten Straßen und entlang der Kanäle, bevor Sie die Route aufnehmen und ihr aus der Stadt folgen.

    

    Sie wandern kilometerweit am schönen Sneekermeer

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:25
    17,6 km
    4,0 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zwölfte Etappe des Groot Frieslandpad beginnt in Oude Schouw, nicht mehr als ein Weiler. Blickfang ist der historische Wassergasthof De Oude Schouw, in dem Sie essen und übernachten können.

    

    Sie wandern zum Dorf Akkrum und überqueren das Wasser über die Zugbrücke. In Akkrum passieren Sie die Coopersburg

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:18
    17,0 km
    4,0 km/h
    40 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf Etappe 13 wanderst du durch das weite friesische Ackerland. Sie folgen geraden Straßen entlang von Bächen und Kanälen, bis Sie in Beetsterzwaag ankommen. Früher lebte hier der Adel, was man an historischen Gebäuden wie Lyndensteyn und Lycklamahus sehen kann.

    

    Nachdem du das Dorf verlassen hast, wanderst

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Schwer
    06:09
    24,2 km
    3,9 km/h
    70 m
    70 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Etappe 14 verläuft durch ein Gebiet, in dem in der Antike viel Torf gestochen wurde. Sie erkennen dies an den langen und geraden Parzellen mit den vielen Gräben und der Schleuse in der Opsterlandse Compagnonsvaart in Wijnjeterpverlaat.

    

    Aber bevor Sie durch dieses Gebiet gehen, kommen Sie zuerst am Wite

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Schwer
    05:21
    21,1 km
    3,9 km/h
    60 m
    50 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Kurz nach Beginn der fünfzehnten Etappe des Groot Frieslandpad wanderst du durch den Blue Forest, der seinen Namen angeblich der bläulichen Farbe verdankt, die der Wald aufgrund der dort wachsenden Bäume hat. Es könnte aber auch an der Bedeutung von „schlecht“ liegen, die Blau oft gegeben wird, was sich

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Schwer
    05:02
    19,8 km
    3,9 km/h
    50 m
    60 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nach dem Start erreichen Sie nach nur zwei Kilometern Bospaviljoen de Norgerberg. Bis zum Ende dieser sechzehnten Etappe hast du noch 18, aber die Terrasse lädt sehr zu einer Tasse Kaffee ein.

    Dann nehmen Sie Kurs auf das Noordsche Veld, wo Sie viele Überreste von Bevölkerungen aus prähistorischen Zeiten

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:41
    10,5 km
    3,9 km/h
    30 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Etappe 17 des Groot Friesland ist sowohl historisch als auch landschaftlich interessant. Ganz am Anfang werden Sie auf einen Dolmen stoßen, D6 um genau zu sein. Dies ist sofort einer der am schönsten erhaltenen Dolmen in ganz Drenthe.

    

    Sie können auch entlang der Drentsche Aa wandern, die sich durch die

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:23
    17,4 km
    4,0 km/h
    20 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die achtzehnte Etappe des Groot Frieslandpad führt durch Torfmoore. Am Annerveenschekanaal überqueren Sie die Grenze von Friesland in die Provinz Groningen. Sie wandern an Bauernhöfen und Herrenhäusern, kleinen Brücken und Bäumen vorbei, was diesen Ort zu einem malerischen Ort macht.

    

    Auf dem letzten Teil

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:14
    16,8 km
    4,0 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Etappe 19 des Groot Frieslandpad startet in Veendam. Du wanderst in nördlicher Richtung und hast die Gebäude bald hinter dir gelassen. Sobald Sie die Strecke überquert haben, befinden Sie sich im Bereich der Oude Veenkoloniën in Ost-Groningen.

    Eine besondere Gegend, denn bis ins 17. Jahrhundert lebte

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:26
    13,6 km
    4,0 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die heutige Wanderung beginnt in Oude Pekela. Sie wandern über den Dorfrand auf den geraden Graben zu, der hier charakteristisch für die Landschaft ist. Sie folgen dem Ufer in Richtung des Weilers Bronsveen.

    

    Auf ebenso geraden Straßen geht es weiter nach Wedderveer. Der Name bezieht sich auf die Fähre

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Pauline van der Waal

    Ansehen
  • Weitere Touren & Highlights

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    23
  • Distanz
    363 km
  • Zeit
    91:52 Std
  • Höhenmeter
    660 m660 m

Dir gefällt vielleicht auch

Wildparks – Safari in Deutschland

Wander-Collection von komoot

Lowest to Highest (L2H) in Deutschland

Wander-Collection von Christo Foerster | Raus und machen

Grenzen überschreiten – auf dem alpannonia von Österreich nach Ungarn

Wander-Collection von Vanessa Kopp

Entdecken

Quer durch den Norden der Niederlande – Groot Frieslandpad (LAW 14)

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum