komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Siegerland-Höhenring - Ein Klassiker in sechs Etappen

Dani

Siegerland-Höhenring - Ein Klassiker in sechs Etappen

Wander-Collection von Sauerländischer Gebirgsverein (SGV)

6

Touren

40:59 Std

147 km

2 790 m

Mit Klassikern ist es ja so eine Sache: Sie sind bekannt, aber meist nicht mehr richtig beliebt. Es gehört zum guten Ton, sie zu kennen. Aber mehr denn auch nicht. Anders sieht das mit einem Klassiker deutscher Wanderwege aus, dem Siegerland-Höhenring. Er wird auch heute noch regelmäßig genutzt. Von Ausflüglern zu einem Spaziergang nach dem Mittagstisch, von Nordic Walkern, von Radfahrern und natürlich von Wanderern. Denn für sie wurde er einst eingerichtet.

Wie es der Name nahelegt, führt der Siegerland-Höhenring einmal rund um das Siegerland. Das besondere dabei: Es werden so gut wie nie Ortschaften berührt, sondern der Großteil der 140km Rundstrecke führt auf den Kämmen des Rothaargebirges an jeglicher Zivilisation vorbei. Noch heute warnen daher die örtlichen Touristiker: Wegzehrung und Getränke nicht vergessen, wenn man auf dem Höhenring unterwegs ist.

Der Siegerland-Höhenring verbindet die zahlreichen Wandergebiete des Siegerlands auf seiner Tour. Vom Hilchenbacher Winkel nördlich von Siegen geht es zu den Quellen von Lahn, Sieg und Eder im Netphener Johannland. Auf der Haincher Höhe und der Kalteiche passiert man des Westrand des Südsiegerländer Berglands, erreicht den Hickengrund und wandert oberhalb des Freien Grundes ins Hellerbergland. Die Sieg passierend kommt man ins Freudenberger Bergland und wandert in den Littfelder Grund hinein, bis man schließlich wieder oberhalb von Hilchenbach den Höhenring schließt.

Wie bei vielen klassischen Wanderwegen nutzt der Siegerland-Höhenring häufig gut ausgebaute Waldwege und führt auch schon einmal über kleine Teerwege. Die heute gerne propagierte „Steig-Romantik“ fehlt. Dafür kann man sich aber sicher sein, dass man zahlreiche spektakuläre Aussichten erhält und an den schönsten Stücken „Natur pur“ im Siegerland vorbei kommt.

Zahlreiche Wanderparkplätze im Umfeld des Siegerland-Höhenrings ermöglichen den individuellen Einstieg ins Wegenetz. Es hat sich daneben aber auch eine Etappen-Einteilung entwickelt, die sechs knackige Tagestouren vorschlägt. Diese nehmen auch wir als Basis für die Beschreibung des Siegerland Höhenrings, der durchgängig mit einer weißen Raute auf schwarzem Grund ausgeschildert ist.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Siegerland Höhenring Etappe 1 Ginsberger Heide - Haincher Höhe

    Schwer
    05:53
    21,5 km
    3,7 km/h
    330 m
    340 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Siegerland Höhenring startet am Wanderparkplatz Drei Fichten südlich von Lützel und dem Giller. Der Siegerland Höhenring folgt der legendären Eisenstraße, einer alten Handelsstraße, die von Antwerpen nach Leipzig führte.

    

    Ihren Namen verdankt die Eisenstraße den im Siegerland, Dietzhölztal und Dilltal

    von Sauerländischer Gebirgsverein (SGV)

    Ansehen
  • Schwer
    06:51
    24,9 km
    3,6 km/h
    410 m
    430 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der zweite Teilabschnitt des Siegerland Höhenrings startet am Wanderparkplatz auf der Haincher Höhe, von dem man erst einmal den schönen Blick hinab in die Täler des Siegerlands genießen kann.

    

    Die Haincher Höhe setzt sich fort in die Kalteiche und die Höh und bildet in dieser Formation die Wasserscheide

    von Sauerländischer Gebirgsverein (SGV)

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:39
    27,1 km
    3,5 km/h
    460 m
    790 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Oberhalb des Hickengrunds an den Hängen des Hohen Westerwalds startet die dritte Etappe des Siegerland Höhenrings, die oberhalb des Freien Grunds hinein ins Hellerbergland und hinab ins Siegtal führt.

    

    Startpunkt ist der Parkplatz am Friedhof in Lippe. Von hier führt der Siegerland Höhenring zunächst zu

    von Sauerländischer Gebirgsverein (SGV)

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:27
    15,3 km
    3,4 km/h
    410 m
    410 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    An der Jugendherberge auf Burg Freusburg startet die vierte Etappe des Siegerland Höhenrings. Es geht hinein in den Giebelwald, ein dicht bewaldeter, südwestlich von Siegen gelegener Höhenzug im Siegerland im Übergang vom Wildenburger Land in den Siegener Kessel. Höchste Erhebung im Giebelwald ist der

    von Sauerländischer Gebirgsverein (SGV)

    Ansehen
  • Schwer
    08:21
    30,4 km
    3,6 km/h
    570 m
    370 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit über 30km ist der Abschnitt vom Wasserschloss Crottorf im Wildenburger Land zur Rahrbacher Höhe im Übergang vom Siegerland zum Ebbegebirge die Königsetappe des Siegerland Höhenrings. Zunächst geht es in Richtung Burg Wildenburg, einer Burganlage, die um ca. 1230 erbaut wurde.

    

    Die Wildenburg steht

    von Sauerländischer Gebirgsverein (SGV)

    Ansehen
  • Schwer
    07:48
    27,8 km
    3,6 km/h
    600 m
    470 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Vom Wanderparkplatz an der Rahrbacher Höhe führt uns der Siegerland Höhenring auf seiner Schlussetappe über den Gühberg (495m) zur Quelle der Littfe im Forst Burgholdinghausen. Die Littfe mündet nach 13km bei Kreuztal in die Sieg und ist der Namensgeber für den Littfelder Grund, an dessen Nordkante es

    von Sauerländischer Gebirgsverein (SGV)

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    147 km
  • Zeit
    40:59 Std
  • Höhenmeter
    2 790 m

Dir gefällt vielleicht auch

Natur, Kunst & Historie auf den Erlebniswegen der Naturregion Sieg

Wander-Collection von Naturregion Sieg

NATOUR-GUIDE – lebendige Flüsse erleben

Wander-Collection von KYOCERA Document Solutions

Lässig Biken in Saalbach

Mountainbike-Collection von Saalbach

Wanderabenteuer der Superlative – Glocknertreck

Wander-Collection von Tamara (wandert)

Entdecken

Siegerland-Höhenring - Ein Klassiker in sechs Etappen

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum