komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Ultraläufe in Belgien – große Trailruns in einem kleinen Land

Yvo In Den Bosch

Ultraläufe in Belgien – große Trailruns in einem kleinen Land

Lauf-Collection von Perrine

5

Touren

85:05 Std

421 mi

56 000 ft

Wer behauptet, dass Trailrunning nur etwas für die hohen Berge ist?

Bestimmte Rennen wie der UTMB (Ultra-Trail du Mont-Blanc), eine unumgängliche Größe in der Szene, haben dazu beigetragen, diesen Sport zu einer eigenständigen Disziplin zu machen. Zwar gehören schroffes Gelände und große Höhenunterschiede zur DNA der Disziplin, doch findet man den Spaß am Trailrunning nicht nur in den hohen Bergen. In Belgien, einem „flachen“ Land, gibt es durchaus viele spannende Routen und die Höhenunterschiede stehen denen in den Alpen (fast) in nichts nach!

Ich stelle dir hier fünf außergewöhnliche Strecken vor: Ultradistanzen, die länger als ein Marathon sind (42,195 Kilometer). Nach oben gibt es quasi keine Grenzen. Diese fünf Trails orientieren sich an markierten Strecken oder offiziellen Rennen. Sie sind zwischen 100 und 160 Kilometer lang, können aber natürlich auch aufgeteilt und in mehreren Abschnitten absolviert werden. Damit hast du so einige Kilometer in Belgien vor dir. Bis auf eine Route sind alle Rundwege. Nur die letzte beginnt in Luxemburg und endet in Belgien.

Die meisten der vorgeschlagenen Routen verlaufen durch meine Heimatregion, die Ardennen, wo endlose Wälder und tief eingeschnittene Täler einige der anspruchsvollsten Trails mit großen Höhenunterschieden bieten. Alle Trails richten sich an erfahrene und trainierte Sportlerinnen und Sportler. So eine Distanz kann man nicht improvisieren! Wenn du noch am Trainieren bist, kannst du die Strecken in kürzere Abschnitte aufteilen, die du dann an einem, zwei, drei oder mehr Tagen absolvierst.

Die beste Jahreszeit für diese Routen ist von Mai bis September. Einige der Strecken führen auch durch Flüsse und fordern daher einen recht niedrigen Wasserstand.

Ein Ultralauf ist für viele Anhänger dieses Sports ein Traum. Doch nur wenige erreichen dieses hochgesteckte Ziel tatsächlich. Letztendlich geht es beim Trailrunning aber vor allem um die Einstellung. Es geht darum, auf seinen Körper und seine Empfindungen zu hören, die Umgebung zu genießen und sich der Natur nah zu fühlen.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Route 1: Ultra Tour des Sources – Ultraläufe in Belgien

    Schwer
    19:17
    99,0 mi
    5,1 mi/h
    11 550 ft
    11 550 ft
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Etwas Trittsicherheit erforderlich.

    Der Ultra Trail Des Sources – oder kurz UTDS – ist ein markierter Trail, der vom ASBL Extratrail geschaffen wurde. Die Route verbindet sieben Gemeinden in der Provinz Lüttich im Osten Belgiens. Mit seinen 163 Kilometern für 3.400 Höhenmeter machen seine außergewöhnlichen Ausmaße einem schwindelig! Es

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Schwer
    20:02
    98,1 mi
    4,9 mi/h
    13 600 ft
    13 575 ft
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Der Grand Trail des Lacs et Châteaux nimmt Sie mit auf eine Reise von 160 Kilometern mit 4.200 Höhenmetern.

    

    Auf diesem Trail bleiben wir in den wunderschönen belgischen Ardennen, der grünen Lunge Belgiens. Der Start ist in Ovifat, einem kleinen Dorf, das als eines der wenigen Wintersportzentren des Landes

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    13:21
    62,3 mi
    4,7 mi/h
    9 850 ft
    9 850 ft
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    La Bouillonnante in XXL-Version ist eine Strecke von 101 Kilometern und 3.000 Höhenmetern.

    

    Bitte beachten Sie, dass dieser Weg eine Furt beinhaltet, die nur bei niedrigem Wasserstand der Semois möglich ist.

    

    Dieser Weg beginnt und endet am Château de Bouillon, einer beeindruckenden mittelalterlichen Festung

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Schwer
    12:09
    63,1 mi
    5,2 mi/h
    6 550 ft
    6 550 ft
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Der Trail der Schleifen der Semois nimmt Sie mit auf eine Reise von 102 Kilometern mit etwas mehr als 2.000 Höhenmetern.

    

    Bitte beachten Sie, dass dieser Weg eine Furt beinhaltet, die nur bei niedrigem Wasserstand der Semois möglich ist. Dieser Weg beginnt in Herbeumont, wo sich die Semois in vielen M

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Schwer
    20:18
    99,0 mi
    4,9 mi/h
    14 450 ft
    14 375 ft
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Der Wanderweg Grande Évasion nimmt Sie mit auf eine Reise von 160 Kilometern mit 4.400 Höhenmetern.

    

    Diese Reiseroute erkundet ein weiteres kleines Land, noch kleiner als Belgien: Luxemburg! Obwohl Luxemburg vielleicht am besten für seinen Ruf als Steueroase bekannt ist, ist es auch ein Paradies für Liebhaber

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    421 mi
  • Zeit
    85:05 Std
  • Höhenmeter
    56 000 ft

Dir gefällt vielleicht auch

9 waghalsige „Vertical k Routen” - Suunto Vertical Week

Lauf-Collection von Suunto

Das natürliche Herz der Île-de-France – 7 Trails im Süden von Paris

Lauf-Collection von Fred Urrutia

3-Tages-Wanderung im Allgäuer Alpenvorland

Wander-Collection von Fräulein Draußen

Meine 25 schönsten Highlights im Harz

Wander-Collection von Romy von Etappen-Wandern