komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Die blaue Seite der Hauptstadt – Entdecke Berlins Gewässer

Tegeler Fließ © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Die blaue Seite der Hauptstadt – Entdecke Berlins Gewässer

Wander-Collection von visitBerlin

11

Touren

42:42 Std

205 km

820 m

Berlin ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Wasserstadt. Knapp sieben Prozent der Berliner Gesamtfläche sind mit Wasser bedeckt – und das sind stolze 59 Quadratkilometer! Mehr als 900 Brücken führen über die Gewässer. Und an manchen Stellen sind es die Berliner Fähren, die dich trockenen Fußes ans andere Ufer bringen.

Viele kleine und große Fließgewässer, Seen, Teiche, Pfuhle und Weiher machen die Wasserlandschaft Berlins aus. Häufig sind Schutzgebiete ausgewiesen, in denen sich seltene Flora und Fauna ungestört entwickeln kann. Auf der anderen Seite findest du unendlich viele Möglichkeiten, selbst raus aufs oder rein ins Wasser zu kommen – Badestellen und Bootsvermietungen gibt es überall an den größeren Gewässern.

In dieser Collection haben wir für dich elf reizvolle Wanderungen zusammengestellt, auf denen du alle Aspekte der Wasserstadt kennenlernen kannst. Wir führen dich zu den Feuchtwiesen ins Tegeler Fließ oder nehmen dich auf eine Rundwanderung um den Großen Müggelsee mit. Ein Ausflug in die renaturierten Landschaften von alten Rieselfeldern ist ebenso spannend – oder besser entspannend – wie eine Wanderung entlang der Havel oder des Griebnitzgrabens. Auf anderen Touren folgst du dem Flusssee der Dahme oder dem schmalen Teltowkanal. Und immer wieder wanderst du durch urbane Abschnitte mit alten Fischer- oder Bauerndörfern, städtischen Wohngebieten, Villenvororten oder Wassersportheimen.

Aber sieh selbst. Schnüre deine Schuhe und lass dich von Berlins blauer Seite begeistern.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Havelhöhenweg – Wanderungen an Berlins Gewässern

    Mittelschwer
    03:03
    14,3 km
    4,7 km/h
    160 m
    170 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Havelhöhenweg geht immer! So oder ähnlich hörst du es von den Berlinerinnen und Berlinern, wenn sie raus ins Grüne, aber nicht weit reisen wollen. Dabei schwingt auch immer die Zuneigung zu dem großen, grünen Forst am westlichen Stadtrand mit. Du kannst hier nämlich nicht nur kreuz und quer auf den

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:50
    8,96 km
    4,9 km/h
    30 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Zwischen dem Tegeler See und dem Dorf Lübars breitet sich eine der schönsten und eindrucksvollsten Naturlandschaften Berlins aus: das Tegeler Fließ. Von der letzten Eiszeit wurden Urstromtäler, Niederungen und Moore geformt, die heute ein reizvolles und überraschendes Naherholungsgebiet bilden. Die Tier

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    01:58
    9,46 km
    4,8 km/h
    60 m
    70 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Kleiner Wannsee, Pohlesee, Stölpchensee und Griebnitzsee sind die Verbindung zwischen dem Großen Wannsee und der Glienicker See mit der gleichnamigen Brücke. Wie eine Perlenkette reihen sich die schmalen, durch Kanäle verbundenen Seen aneinander. Entstanden – oder besser: ausgebaut wurde diese Verbindung

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Schwer
    06:25
    31,2 km
    4,9 km/h
    130 m
    130 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die gut 30 Kilometer lange Wanderung bringt dich durch eine überraschend vielfältige Landschaft. Sie wird häufig noch von bäuerlichem Leben geprägt, das sich um die kleinen Dorfkirchen abspielt. Trotz seiner Länge ist der Weg angenehm und vermeidet weitgehend Straßen und Verkehr. Doch du findest auch

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:47
    18,5 km
    4,9 km/h
    60 m
    80 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wie ein grünes Band zieht sich der Wuhletalweg durch Marzahn-Hellersdorf. Er ist die Nummer 14 der 20 grünen Hauptwege Berlins und ganz bestimmt auch einer der schönsten. Die grünen Hauptwege verknüpfen die Parkanlagen von Wohngebieten mit den Naherholungsmöglichkeiten und -landschaften. Für alle Berlinerinnen

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Schwer
    06:45
    33,2 km
    4,9 km/h
    100 m
    80 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Beginn des Barnimer Dörferwegs ist alles andere als dörflich. Vielmehr startet der Weg am Tegeler Hafen mit seiner modernen Architektur und einem weiten Blick von der großzügigen Uferpromenade auf den schimmernden Tegeler See. Doch recht schnell tauchst du ein in eine der schönsten und eindrucksvollsten

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:40
    18,0 km
    4,9 km/h
    60 m
    60 m
    Fähre
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Im Südosten Berlins breitet sich der größte See der Hauptstadt aus: Der Große Müggelsee. Er ist viereinhalb Kilometer lang, zweieinhalb Kilometer breit und perfekt zum Baden und Paddeln geeignet. Und natürlich zum Wandern, denn mit seinen schönen Uferwegen, den idyllischen Biergärten und den tollen Spielpl

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:23
    11,7 km
    4,9 km/h
    40 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Idyllische Teichlandschaften mit perfekten Lebensräumen für seltene Tiere und Pflanzen sowie eine überraschende Ruhe findest du im Nordosten Berlins. Die Karower Teiche und die ehemaligen Rieselfelder von Hobrechtsfelde sind grüne Oasen für den stressgeplagten Großstädter und locken mit ihrer wasserreichen

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:11
    20,5 km
    4,9 km/h
    60 m
    70 m
    Fähre
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Auf dieser schönen Wanderung begleitest du die Dahme, ausgehend von ihrer Mündung in die Spree, gut 20 Kilometer flussaufwärts. Dabei erwartet dich ein schöner und spannender Mix aus ufernahen Wegen, Waldstrecken und natürlich – wir sind ja in Berlin – sehr abwechslungsreichen Abschnitten durch urbane

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:59
    24,4 km
    4,9 km/h
    80 m
    90 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Anfang des 20. Jahrhunderts hat es nur etwa sechs Jahre gedauert, um die Dahme mit der Potsdamer Havel durch den Bau des Teltowkanals zu verbinden. Damit wurde für die Schifffahrt die Südumgehung Berlins möglich. Schnell stellte man fest, dass der Kanal zu schmal für das Schiffsaufkommen war. Daher wurde

    von visitBerlin

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:41
    14,4 km
    3,9 km/h
    50 m
    50 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Berliner Südosten ist ein an Wäldern und Gewässern reiches und daher von Wanderern und anderen Outdoorfans hochgeschätztes Gebiet. Gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, hat sich hier ein schönes und grünes Naherholungsgebiet entwickelt. Ganz besonders idyllisch ist der durch mehrere

    von visitBerlin

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    11
  • Distanz
    205 km
  • Zeit
    42:42 Std
  • Höhenmeter
    820 m

Dir gefällt vielleicht auch

Teuflische Orte

Wander-Collection von komoot

Von Hof zu Hof & Hütte zu Hütte – Fernwandern in Deutschland

Wander-Collection von Schöffel Sportbekleidung

Genuss auf allen Wegen – Alpwandern in Vorarlberg

Wander-Collection von Vorarlberg

Sauerland: Drei Tage mit BIKE auf dem Rothaarsteig

Mountainbike-Collection von BIKE Magazin