komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Mit dem Gravelbike tief in Baden-Württembergs Natur eintauchen

Martin Donat

Mit dem Gravelbike tief in Baden-Württembergs Natur eintauchen

Fahrrad-Collection von Baden-Württemberg

7

Touren

29:04 Std

207 mi

15 500 ft

Baden-Württembergs Naturparks, Wälder und Mittelgebirge kannst du hervorragend mit dem Gravelbike entdecken. Traumhafte Schotterwege führen dich tief in die Natur und lassen dich sie hautnah erleben. Unterwegs entdeckst du versteckte Seen, wilde Flüsse in malerischen Tälern und spektakuläre Aussichten von den Bergen und Höhenzügen.

In dieser Collection haben wir dir sieben abwechslungsreiche Graveltouren zusammengestellt, auf denen du die Vielfalt Baden-Württembergs erlebst. Sie sind zwischen 30 und 70 Kilometer lang und beginnen jeweils an einem Bahnhof, sodass du bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen kannst.

Du kannst wählen, ob du in den Schwarzwald eintauchen, die Naturparks Schönbuch, Stromberg-Heuchelberg und Schwäbisch-Fränkischer Wald entdecken, eine Runde auf der Schwäbischen Alb drehen oder einsame Täler wie das Schussental, Schandental und Schmiechtal erkunden möchtest. Jede Tour hat ihren ganz eigenen Reiz und ist mit dem Gravelbike ein unvergessliches Erlebnis.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Runde durchs Schussental – Graveltouren in Baden-Württemberg

    Schwer
    03:33
    27,3 mi
    7,7 mi/h
    1 700 ft
    1 700 ft
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Vom Ravensburger Bahnhof fährst du einmal quer durch die Stadt. Dann geht es auch schon knackig bergauf und hinein in den Wald, wo dich feinste Schotterwege erwarten. Es folgt eine Passage über einen Höhenweg, der dir tolle Aussichten auf das Schussental und Weingarten beschert.

    

    Dann tauchst du wieder

    von Baden-Württemberg

    Ansehen
  • Schwer
    03:04
    25,6 mi
    8,3 mi/h
    1 625 ft
    1 625 ft
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    In Schelklingen am Bahnhof steigst du aufs Rad und begibst dich auf die schöne Runde durchs Buchtal, Schandental und Schmiechtal. Zum Auftakt durchquerst du Schelklingen und kletterst nach Oberschelklingen hinauf. Hier bist du noch auf Asphalt unterwegs. Es geht auf dem ersten Teil der Runde hauptsächlich

    von Baden-Württemberg

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:39
    32,7 mi
    7,0 mi/h
    2 100 ft
    2 100 ft
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der Ausgangspunkt der Tour ist in Weil im Schönbuch am Bahnhof. Hier schwingst du dich auf den Sattel und fährst durch das Schaichtal in den Naturpark Schönbuch. Am Südzipfel erreichst du Bebenhausen, wo du eine Pause einlegen und dem Kloster einen Besuch abstatten kannst.

    

    Anschließend geht es weiter

    von Baden-Württemberg

    Ansehen
  • Schwer
    05:54
    45,7 mi
    7,7 mi/h
    2 825 ft
    2 825 ft
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Auf dieser Tour durch den Naturpark Stromberg-Heuchelberg wartet ein ausgeglichener Mix aus Schotter und Asphalt auf dich. Los geht es in Bietigheim-Bissingen am Bahnhof. Von hier fährst du an die Enz und folgst dem Fluss bis kurz vor Vaihingen an der Enz. Du kletterst aus dem Tal und malerische Weinberge

    von Baden-Württemberg

    Ansehen
  • Schwer
    03:26
    24,5 mi
    7,1 mi/h
    2 250 ft
    2 250 ft
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Diese Tour ist relativ kurz, hält dafür aber einige knackige Anstiege für dich bereit, so wie es sich für ein Mittelgebirge wie den Schwarzwald gehört. Unterwegs bist du dabei auf einem Mix von Wald- und Schotterwegen sowie einigen asphaltierten Abschnitten.

    

    Los geht es in Schluchsee am Bahnhof. Von hier

    von Baden-Württemberg

    Ansehen
  • Schwer
    04:33
    31,4 mi
    6,9 mi/h
    2 625 ft
    2 625 ft
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der Startpunkt dieser Runde durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald ist in Schlechtbach am Bahnhof. Hier steigst du auf den Sattel und kletterst sofort aus dem Tal hinauf auf die Höhen des Schwäbischen Walds. Auf überwiegend Wald- und Schotterwegen fährst du durch malerische Natur und hast immer

    von Baden-Württemberg

    Ansehen
  • Schwer
    03:55
    19,3 mi
    4,9 mi/h
    2 425 ft
    2 425 ft
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Das Ründle führt dich einmal durch Albstadt. Und obwohl es recht kurz ist, kommt die sportliche Herausforderung mit 740 Höhenmetern nicht zu kurz.

    

    Los geht es am Bahnhof in Lautlingen. Von hier fährst du den unteren Kehlenweg und dann den Unteren Heersbergweg hinauf. Das ist eine tolle Strecke durch den

    von Baden-Württemberg

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    207 mi
  • Zeit
    29:04 Std
  • Höhenmeter
    15 500 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Einmal quer durch den Schwarzwald – der Drei-Täler-Radweg

Fahrrad-Collection von Tobias

Abenteuer erleben auf 15 Traumrouten in Europa

Fahrrad-Collection von Kalkhoff Bikes

Bikepacking an Schottlands Küste und Seen – Wild About Argyll Trail

Mountainbike-Collection von Katherine Moore

Transteuto: per Mountainbike durch den Teutoburger Wald

Mountainbike-Collection von Martin Donat