Shop
Entdecken

Industrie, Geschichte, Natur – eine bunte Reise durchs radrevier.ruhr

Ruhr Tourismus/Jochen Tack

Industrie, Geschichte, Natur – eine bunte Reise durchs radrevier.ruhr

Fahrrad-Collection von radrevier.ruhr

8

Touren

21:16 Std

342 km

1 950 m

Wer beim Ruhrgebiet ans Ende des Bergbaus, Strukturwandel und den Charme vom typischen Ruhrpottdeutsch denkt, der liegt natürlich richtig. Aber das ist lange nicht alles. Als eines der größten Europäischen Ballungsgebiete mitten in Deutschland ist das Ruhrgebiet voller Abwechslung und Kontraste. Es ist liebenswert, lebenswert und auf seine Art charmant. „Ey hömma – glaubze nich? Dann komm ‘ma bei!“ Wir haben für dich acht Touren herausgesucht, die nichts weiter sind, als der eindeutige Beweis dafür, dass der Pott ein wunderbarer Fleck Erde ist, in dem sich es ganz hervorragend radeln lässt.

Unsere sieben Touren stehen für die Vielfalt des Ruhrgebiets. Du radelst durch die Stahlküche, vorbei an alten Hochöfen und Industrieflächen, die heute als Landschaftsparks oder Industriedenkmäler begeistern. Du folgst den Trassen ehemaliger Grubenbahnen, auf denen früher die Kohle transportiert wurde und die heute als herrlich ruhige Radwege durchs grüne Hinterland der Region genutzt werden. Auf den Halden des Ruhrgebiets genießt du wunderbare Ausblicke, während du auf den Radwegen entlang der Flüsse, Seen und Kanäle die ruhige und natürliche Seite der Metropole kennenlernst. All das fasst die erste Tour dieser Collection perfekt zusammen: Unser „Probierstück“ ist eine bunte Radtour mit allem, was das Ruhrgebiet ausmacht.

Mit jeder einzelnen Tour kannst du einen schönen Tag auf dem Rad erleben und in Ruhe das Ruhrgebiet entdecken. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos und neben dem gut ausgebauten Radwegenetz lockt der Pott auch mit einem großen kulturellen und kulinarischen Angebot. Es ist ein Leichtes, eine passende Unterkunft zu finden und dank dem dichten Nahverkehrsnetz kommst du auch ohne Auto problemlos überall hin. Kurzum: Das Ruhrgebiet lohnt nicht nur für einen Tagesausflug, sondern ist auch bestens für einen längeren Radurlaub geeignet.

Wenn du noch mehr spannende Radtouren im radrevier.ruhr erradeln möchtest, schau dir doch noch diese Collection an: komoot.de/collection/1623/weite-wiesen-saftige-auen-die-gruene-seite-des-radrevier-ruhr

„Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) von der Europäischen Union und dem Land Nordrhein-Westfalen gefördert.“

Auf der Karte

loading
loading

Touren im radrevier.ruhr

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Leicht
    01:49
    30,8 km
    17,0 km/h
    110 m
    110 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn du in kurzer Zeit möglichst viele Highlights des Ruhrgebiets mit dem Rad entdecken möchtest, ist das „Probierstück“ perfekt für eine Tour durch die Metropole Ruhr geeignet. Die Route ist kurz, aber vollgepackt mit allem, was das Ruhrgebiet (nicht nur für Fahrradfahrer) zu bieten hat. Du fährst an historischen Industiedenkmälern und Arbeitersiedlungen vorbei, radelst entlang beeindruckender Halden, über schöne Bahntrassen, …

  • Mittelschwer
    03:05
    48,1 km
    15,6 km/h
    180 m
    180 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Ruhrgebiet hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Früher bollerten hier die Hochöfen und wurde die Kohle aus dem Untergrund gefördert. Wo sich damals die Berg- und Stahlarbeiter abrackerten, stehen heute Cafés, Restaurants, Freizeit- und Erlebniszentren. Diese rund 47 Kilometer lange Tour steht ganz im Zeichen dieser großflächigen Veränderungen.

    Und somit beginnt die Tour auch an einem der …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:23
    39,0 km
    16,3 km/h
    190 m
    190 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nichts verbindet man mehr mit dem Ruhrgebiet, als den Bergbau. 2018 ging diese Ära jedoch zu Ende, als mit der Zeche Prosper Haniel auch die letzte Steinkohlezeche im radrevier.ruhr geschlossen wurde. Auf dieser Tour tauchst du aber nochmal ein in die spannende Geschichte des Bergbaus, die du im Pott nach wie vor an vielen Stellen mit allen Sinnen erleben kannst. …

  • Mittelschwer
    03:14
    52,3 km
    16,2 km/h
    310 m
    310 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wer noch nie im Ruhrgebiet außerhalb der großen Stadtzentren unterwegs war, der wird kaum glauben, wie grün es im Umland ist. Diese Radtour ist der Beweis dafür, dass der Pott schon lange nicht mehr grau und verstaubt, sondern herrlich ruhig und grün ist. Auf der RevierRoute „GartenStadt – Kontraste erfahren“ bekommst du die geballte Schönheit von Flora und Fauna im …

  • Schwer
    02:05
    34,2 km
    16,4 km/h
    230 m
    230 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Nirgendwo sonst gibt es ein so dichtes und gut ausgebautes Radwegenetz auf alten Bahntrassen, wie im Ruhrgebiet. Wo früher die Eisenbahnen Rohstoffe in die Fabriken brachten oder Kohle transportierten, rollst du heute lautlos durchs ruhige Hinterland der ehemaligen Industriehochburg. In der Regel verlaufen die alten Trassen fernab des Verkehrs und ohne nennenswerte Steigungen. Im Zuge der Deindustrialisierung ist hier ein …

  • Schwer
    03:41
    58,0 km
    15,8 km/h
    470 m
    470 m
    Fähre
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Diese Tour ist unter Ruhr-Radlern schon ein echter Klassiker: Von Ruhr zu Ruhr – der Name ist Programm. Du startest in Hattingen entlang der Ruhr, verlässt den Fluss dann für einen hügeligen Abstecher über die „Kohlenbahn-Trasse“ und erreichst nach rund 57 Kilometern wieder den Fluss, der nicht nur dieser Tour seinen Namen verlieh.

    Los geht’s in Hattingen, wobei du die …

  • Mittelschwer
    02:41
    41,8 km
    15,6 km/h
    270 m
    270 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser Tour gehst du auf Tuchfühlung mit dem schwarzen Gold des Ruhrgebiets, mit der Kohle. Diese hatte noch einen langen Weg vor sich, nachdem sie aus der Tiefe der Bergwerke ans Tageslicht befördert wurde. In der Kokerei wurde sie bei hohen Temperaturen zu Koks verarbeitet und dann schlussendlich in den Hochöfen der Stahlproduktion verfeuert. Dieser Weg der Kohle hat …

  • Mittelschwer
    02:19
    37,5 km
    16,2 km/h
    190 m
    200 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn du denkst, im Ruhrpott rollst du immer nur flach vor dich hin, täuschst du dich. Denn auch hier gibt es richtige „Berge“ mit steilen Auffahrten und tollen Ausblicken. Zugegeben, diese Berge sind nicht natürlichen Ursprungs: Zu Hochzeiten der Industrie im Ruhrgebiet sind aus der Aufschüttung von Abraum, Schlacke und Bauschutt große Halden entstanden, die die Landschaft des Ruhrgebiets nachhaltig …

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    342 km
  • Zeit
    21:16 Std
  • Höhenmeter
    1 950 m

Dir gefällt vielleicht auch

Ruhr, Natur, Industriekultur – Der Emscher Park Radweg

Fahrrad-Collection by

 Kristof

Die besten Badeseen im Ruhrgebiet

Fahrrad-Collection by

 komoot

Durch das wilde Yorkshire – Wandern auf dem A Dales High Way

Wander-Collection by

 Alex Foxfield

Pure Wanderlust – Tagestouren im Sauerland

Wander-Collection by

 Sauerland-Tourismus

Entdecken

Industrie, Geschichte, Natur – eine bunte Reise durchs radrevier.ruhr