komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Zwischen Bergen und Meer – Mit dem Rennrad in Marken

Zwischen Bergen und Meer – Mit dem Rennrad in Marken

Rennrad-Collection von Marche

5

Touren

23:19 Std

286 mi

24 325 ft

Meer oder Berge? Du musst dich nicht entscheiden – entdecke die ostitalienische Region Marken mit dem Rennrad und erfahre das Beste aus zwei Welten. Du fährst über Bergkämme und vorbei an wenig bekannten, historischen Orten, die dir die Geschichte und Gegenwart von Marken authentisch nahebringen. Dabei blickst du über sanfte Hügel und am Horizont glitzert das tiefblaue Meer der Adria.

In dieser Collection zeigen wir dir fünf geniale Rennradrouten, um Marken mit all seinen Facetten kennenzulernen. Auf verschlungenen Wegen fährst du stets mit Asphalt unter den Reifen durch eine abwechslungsreiche Landschaft, die zu jeder Jahreszeit einen ganz eigenen Zauber entfaltet. Stattliche Festungen, romanische Kirchen und mittelalterliche Marktplätze führen dich durch eine ganze Reihe historischer Epochen Italiens.

Die Touren sind zwischen 50 und 140 Kilometer lang – ob du dich einen Tag lang verausgaben möchtest, oder mehr Zeit für die Besichtigung der spannenden Orte unterwegs haben möchtest, liegt also ganz an dir. Mit mehr als tausend Höhenmetern stellen die Touren auch eine sportliche Herausforderung dar. Auf ruhigen Nebenstraßen gleitest du über die sanften Steigungen der märkischen Hügel – oder du nimmst die steilen Anstiege zu den umliegenden Bergen unter deine Reifen, um dich danach in adrenalingeladene Abfahrten zu stürzen.

Marken empfängt dich auch nach deiner Radfahrt mit offenen Armen: Fahrradfreundliche Unterkünfte und italienische Küche zum Fingerlecken machen deinen Aufenthalt hier zum absoluten Genuss. Ebenso ist es möglich, ein Fahrrad vor Ort zu mieten, sodass du dich nicht um den Transport kümmern musst. Einem sorgenfreien Radurlaub in Marken steht also nichts im Wege.



Weitere Informationen zur Region findest du hier marcheoutdoor.it oder auch hier italia.it/en/marche.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Fermo Rebirth: Dritter Ring – Mit dem Rennrad in Marken

    Schwer
    04:41
    53,5 mi
    11,4 mi/h
    6 025 ft
    6 025 ft
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    100 Prozent blanker Asphalt quer durch Marken am Fuße des magischen Nationalparks Monti Sibillini – diese Tour lässt Rennradherzen höherschlagen. Auf einer Strecke von 86 Kilometern bezwingst du ganze 1.840 Höhenmeter in stetigem Auf und Ab. Es wird schweißtreibend, abwechslungsreich und wunderschön

    von Marche

    Ansehen
  • Schwer
    04:59
    64,0 mi
    12,8 mi/h
    4 725 ft
    4 750 ft
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Diese 103 Kilometer lange Rundtour von der Küste durch die Berge und wieder zurück ist ganzjährig ein Genuss. Sie hält markante Anstiege, sanft-wellige Passagen und eine Kammfahrt mit Ausblicken bis zum Meer für dich parat.

    

    Startpunkt ist Numana an der malerischen Adriaküste. Bist du bereit? Es geht

    von Marche

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:31
    33,0 mi
    13,1 mi/h
    1 850 ft
    1 850 ft
    Mittelschwere Rennrad-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Auch diese Tour verbindet Meer und Berge und führt dich vorbei an einem Meisterwerk der romanischen Architektur: der Basilica della Santissima Annunziata. Da die Rundroute nur etwa 53 Kilometer lang und mit 570 Höhenmetern etwas moderater ist, hast du genug Zeit für eine Besichtigung.

    

    Du startest im

    von Marche

    Ansehen
  • Schwer
    06:51
    87,8 mi
    12,8 mi/h
    6 800 ft
    6 800 ft
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Diese Tour verlangt dir alles ab: Mit 141 Kilometern und 2.080 Höhenmetern ist sie alles andere als eine Spazierfahrt. Am besten fährst du früh genug los, um genug Zeit für Genusspausen an den außergewöhnlichen Orten einzulegen, an denen du vorbeikommst.

    

    Startpunkt ist die Stadt Fossombrone inmitten

    von Marche

    Ansehen
  • Schwer
    04:17
    47,2 mi
    11,0 mi/h
    4 900 ft
    4 900 ft
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Die moderate Rundtour startet in Ascoli Piceno und führt auf 76 Kilometern mit insgesamt 1.500 Höhenmetern einmal um den Monte dell‘Ascensione und vorbei an authentischen lokalen Ortschaften mit langer Historie.

    

    Ascoli Piceno ist mit dem Zug zu erreichen und dich erwartet einer der schönsten mittelalterlichen

    von Marche

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    286 mi
  • Zeit
    23:19 Std
  • Höhenmeter
    24 325 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Rundreise Italien: Ein Giro d'Italia mit Gepäck in vier Wochen

Rennrad-Collection von TOUR Magazin

Transcontinental Race No. 8 – Europa im Schnelldurchlauf

Rennrad-Collection von Jesko

Odenwald-Madonnen-Radweg – 4 Tage Kapellen und Natur

Fahrrad-Collection von Odenwald-Madonnen-Radweg

City-Hopping: Drei Bikepacking-Touren durch das Land der 1000 Hügel

Fahrrad-Collection von Kraichgau-Stromberg: Land der 1000 Hügel