komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Meer, Kultur, Genuss und Natur – Apulien mit dem Fahrrad

Ettore 🇮🇹

Meer, Kultur, Genuss und Natur – Apulien mit dem Fahrrad

Fahrrad-Collection von Puglia

9

Touren

46:48 Std

448 mi

24 175 ft

Vom Gargano bis zum Salento ist Apulien eine wahre Schatzkiste: wunderbare Kunststädte mit majestätischen Kathedralen und imposanten Adelspalästen, geschichtsträchtige und geheimnisvolle Schlösser, faszinierende Dörfer auf zerklüfteten Felsen, Olivenhaine und Weinberge soweit das Auge reicht und unzählige traumhafte Strände mit kristallklarem Wasser. Das Meer, die Geschichte, die Kultur, der gastronomische Genuss und die Natur – Apulien ist immer wieder aufs Neue faszinierend.

Mit dem Fahrrad kannst du die schönsten Orte dieser Region ganz in Ruhe erkunden, die Düfte der mediterranen Macchia einatmen und auf historischen Wegen und ruhigen Landstraßen atemberaubende Ausblicke genießen. Hier ist jede Etappe eine neue, wunderbare und unerwartete Erfahrung.

Wir haben für dich neun Radtouren zusammengestellt, die in der Region unbedingt zu empfehlen sind. Einige sind kurze und einfache Touren, die für die ganze Familie geeignet sind. Andere wiederum sind anspruchsvoll und erfordern ein gutes Training und etwas Ausdauer. Natürlich kannst du sie deinen Wünschen entsprechen anzupassen, indem du eine Tour zum Beispiel auf zwei oder mehr Tage aufteilst. So hast du genug Zeit, um die bezaubernden Orte zu genießen, die auf deinem Weg liegen. Du kannst aber auch mehrere Touren zu einer mehrtägigen Radwanderung kombinieren. Du hast die Wahl!

Zwischen den einzelnen Touren besuchst du die Dörfer, Museen und Kunststädte, die Apulien in der ganzen Welt berühmt gemacht haben. Vergiss auch nicht, die kulinarischen Spezialitäten der Region zu probieren: Wo auch immer du hingehst, wirst du neue Gerichte entdecken, aber auch die großen Klassiker der apulischen Küche. Und wenn es zu heiß wird, kannst du dich jederzeit für ein erfrischendes Bad ins Meer stürzen. Das ist Apulien!

Weitere Informationen findest du unter viaggiareinpuglia.it und italia.it/it/puglia.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Der Stein der ewigen Städte – Apulien mit dem Fahrrad

    Schwer
    07:37
    74,7 mi
    9,8 mi/h
    3 100 ft
    3 975 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Eine Tour, die Apuliens Zentrum durchquert, um den zeitlosen Charme des Itria-Tals und seine einzigartigen und bezaubernden Orte zu entdecken: von Altamura nach Ostuni über Alberobello, die Stadt der Trulli, die seit 1996 zum UNESCO-Kulturerbe gehört.

    

    Du startest an der grandiosen Kathedrale von Altamura

    von Puglia

    Ansehen
  • Schwer
    08:48
    86,2 mi
    9,8 mi/h
    2 200 ft
    2 175 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Diese Tour führt dich von Bari entlang der Adriaküste durch ein vielfältiges Landschaftsbild bis zur antiken und noblen Stadt Brindisi, dem Tor zum Osten. Du radelst entlang von Buchten mit kristallklarem Wasser, durch Naturschutzgebiete mit majestätischen, jahrhundertealten Olivenbäumen und vorbei an

    von Puglia

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    08:09
    69,0 mi
    8,5 mi/h
    3 975 ft
    2 825 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Tour führt dich durch die surrealen Landschaften der Murgia-Steppe. Du radelst zwischen bezaubernden Dörfern durch die zerklüftete, karge und grenzenlose Landschaft des Nationalparks Alta Murgia. Aufgrund ihrer Länge, des Höhenunterschieds und der Art des Geländes ist die Tour recht anspruchsvoll

    von Puglia

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:43
    28,7 mi
    10,6 mi/h
    725 ft
    725 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Diese Tour führt dich auf die Spuren der Traditionen und der tausendjährigen Geschichte des Salento. Du fährst auf kleinen Landstraßen zwischen jahrhundertealten Olivenbäumen, megalithischen Monumenten, Überresten messapischer Städte, mittelalterlichen Krypten und Marienheiligtümern.

    

    Startpunkt ist der

    von Puglia

    Ansehen
  • Mittelschwer
    00:45
    5,07 mi
    6,8 mi/h
    650 ft
    375 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Eine einfache Tour für die ganze Familie, die dich von Palagianello aus entlang der stillgelegten Eisenbahnlinie durch die atemberaubenden Aussichten der außergewöhnlichen Gravina-Schluchten führt. Die Route verläuft hauptsächlich auf leichten Offroad-Strecken und ist daher besonders für Mountainbiker

    von Puglia

    Ansehen
  • Leicht
    00:28
    4,50 mi
    9,5 mi/h
    225 ft
    175 ft
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Eine kurze und leichte Tour, die auch für Kinder geeignet ist, führt von den eindrucksvollen Grotten von Castellana durch die Murgia dei Trulli und das Zentrum von Putignano – der Stadt des Karnevals – zur Grotta del Trullo. Wir empfehlen dir, ausreichend Zeit mitzubringen, um beide Höhlen zu besichtigen

    von Puglia

    Ansehen
  • Schwer
    05:37
    56,6 mi
    10,1 mi/h
    2 600 ft
    2 600 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Tour ist eine wahre Reise zwischen Natur und Spiritualität, auf der du die verschiedenen Gesichter des Gargano entdecken kannst. Du radelst zwischen Land und Wasser, durch malerische Dörfer auf zerklüfteten Landzungen, durch die wilde Schönheit des Gargano-Nationalparks bis zur bezaubernden Stadt

    von Puglia

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:25
    32,7 mi
    13,5 mi/h
    2 025 ft
    1 850 ft
    Mittelschwere Rennrad-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Die Tour führt dich vom schönen Otranto zum südlichsten Punkt Apuliens, Santa Maria di Leuca. Du radelst durch die Natur und die Düfte der mediterranen Macchia der Costa Otranto, durch den Naturpark Santa Maria di Leuca und den Bosco di Tricase. Die Route verläuft ausschließlich entlang der Adriaküste

    von Puglia

    Ansehen
  • Schwer
    10:16
    90,4 mi
    8,8 mi/h
    8 700 ft
    8 700 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Eine anspruchsvolle Tour, die dich in die wilde Natur des Gargano entführt, vom Meer bis zu den Bergen, von den Klippen bis zu den Wäldern, auf der Entdeckung historischer Dörfer und UNESCO-Stätten. Die Strecke ist ideal für Rennradfahrer und erfordert aufgrund ihrer Länge und der großen Höhenunterschiede

    von Puglia

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    448 mi
  • Zeit
    46:48 Std
  • Höhenmeter
    24 175 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Von Neapel zum Nordkap – zwei Freundinnen, ein Ziel und ganz viel Eis

Fahrrad-Collection von NORTH STAR PEDALING

Dein Giro d'Italia 2022 – entdecke die Schönheit von Italien

Fahrrad-Collection von Giro d'Italia

Kirgisistan – Bikepacking im Wilden Osten

Mountainbike-Collection von komoot

Percorsi Occitani – wandern im piemontesischen Valle Maira

Wander-Collection von Marika Abbà