komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Toskana mit dem Fahrrad – 9 Touren für jeden Geschmack

© Matteo Dunchi

Toskana mit dem Fahrrad – 9 Touren für jeden Geschmack

Fahrrad-Collection von Toscana

8

Touren

52:56 Std

435 mi

32 525 ft

Städte der Kunst, bezaubernde mittelalterliche Dörfer, gutes Essen und Wein, aber auch Naturparks und Naturschutzgebiete. Die Toskana ist eine Region mit unendlich vielen Facetten und wie könnte man sie besser erkunden als mit dem Fahrrad? In der Tat ist das Fahrrad die beste Gelegenheit, um die Seele eines Gebiets in der Tiefe kennenzulernen, um auch die entlegensten Orte zu erreichen und um abseits der ausgetretenen Pfade, in atemberaubenden Landschaften das pulsierende Herz der Region zu entdecken. Und das alles in einer faszinierenden Kombination von Freiheit und Natur. Tatsächlich bietet die Toskana unzählige Fahrradrouten, die dich überall hinführen: vom Meer in die Berge und von den Dörfern und historischen Städten aufs Land.

In dieser Collection stellen wir dir neun unwiderstehliche Touren vor, die dich die Toskana mit dem Fahrrad entdecken lassen. Für jeden Geschmack und jedes Trainingsniveau ist etwas dabei – von anspruchsvollen Mehrtagestouren bis hin zu gemütlichen, flachen Fahrten für die ganze Familie. Wir sind sicher, dass es dir nicht schwerfallen wird, die für dich passende Tour zu finden.

Die Ciclovia dei Castelli ist ein 47 Kilometer langer Rundweg, der entlang des Flusses Magra führt und auf dem du einige der schönsten Dörfer der Lunigiana entdecken kannst. Die Val di Merse Grand Tour führt durch vier wunderschöne Täler: das Val d'Elsa, das Val di Cecina, das Valle dell'Ombrone und das Val di Merse. Natürlich darf L'Eroica, das berühmteste Radsportereignis der Toskana, in dieser Collection nicht fehlen. Und durch die Wälder der Amiata führt eine Mountainbike-Tour, die kurz und ohne besondere Schwierigkeiten daherkommt, aber dennoch viel Nervenkitzel bietet.

Radfahren in der Toskana bedeutet jedoch nicht nur, sich zwischen Bergen, Hügeln und Steigungen zu verausgaben. Auch wenn du die Ebenen und Flusslandschaften liebst, wirst du auf deine Kosten kommen. Der Sentiero della Bonifica del Canale Maestro della Chiana ist eine schöne, flache Strecke von etwa 60 Kilometern durch das Tal, in dem die geheimnisvollen Wurzeln der etruskischen Zivilisation zu finden sind. Zu den berühmtesten Touren in der Toskana gehört unbedingt die Straße der sieben Brücken. Die Strecke verbindet Florenz mit Arezzo und führt durch Orte und Gebiete von ausgesuchter Schönheit, inmitten außergewöhnlicher geomorphologischer Formationen und grüner Hügel, die mit Weinbergen und Olivenhainen bedeckt sind. Eine weitere Route, die du dir nicht entgehen lassen solltest, ist die Entdeckungstour von Grosseto nach Castiglione della Pescaia, die sich durch das riesige landwirtschaftliche Gebiet des ehemaligen Prile-Sees schlängelt.

Die Tour von Colle Val d'Elsa nach San Gimignano bietet dir die Möglichkeit, diese beiden wunderschönen mittelalterlichen Dörfer aus nächster Nähe zu erkunden und dabei die herrliche Aussicht auf die Sieneser Chianti-Hügel zu genießen. Sei jedoch vorsichtig: Die Anstiege, um San Gimignano und die anderen Dörfer zu erreichen, sind nicht zu unterschätzen! Zu guter Letzt haben wir beschlossen, die letzte Tour allen Rennradfans zu widmen: Auf die Spuren der Großen des Radsports in Mugello führt eine Straßenroute, die dich zum Passo della Futa, einem der berühmtesten Pässe für Rennräder in dieser Region führen wird.


Mach dich auf den Weg, um eine Vielzahl von abwechslungsreichen und immer wieder überraschenden Landschaften und Gebieten zu entdecken. Die Toskana wartet auf dich!

Weitere Informationen über die Region findest du unter visittuscany.com oder unter italia.it/en/tuscany.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Ciclovia dei Castelli – Radfahren in der Toskana

    Mittelschwer
    03:16
    29,0 mi
    8,9 mi/h
    1 675 ft
    1 675 ft
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Der Startpunkt dieser Tour liegt im malerischen und historischen Zentrum von Pontremoli, direkt neben der mittelalterlichen Cresa-Brücke. Von hier aus geht es durch die Stadt zum Piagnaro-Hügel und seiner Burg, dann hinunter zur Piazza del Duomo und zur Piazza della Repubblica, um die Stadt durch die

    von Toscana

    Ansehen
  • Schwer
    12:00
    107 mi
    8,9 mi/h
    9 800 ft
    9 750 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser schönen Tour erwarten dich 172 Kilometer auf verkehrsarmen Straßen. Der Straßenbelag besteht hauptsächlich aus Asphalt, aber es gibt auch einige unbefestigte Abschnitte. Wer eine Herausforderung sucht, kann die gesamte Strecke an einem Tag zurücklegen. Doch wir empfehlen dir, sie in mehrere

    von Toscana

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    18:26
    130 mi
    7,0 mi/h
    11 300 ft
    11 300 ft
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Eroica ist eines der berühmtesten Radrennen der Welt und findet jährlich am ersten Sonntag im Oktober statt. Um teilzunehmen, musst du dich anmelden, aber dank der sogenannten „permanenten Route“ kannst du die Strecke das ganze Jahr über unabhängig und mit jedem Fahrradtyp fahren. Diese Tour, die

    von Toscana

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:37
    11,1 mi
    6,9 mi/h
    1 425 ft
    1 425 ft
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Diese Mountainbike-Route beginnt im Zentrum von Abbadia San Salvatore, genauer gesagt in der Via Roma, in der Nähe des Kiosks Trekking & Bike. Gleich außerhalb des Dorfes beginnt der erste Anstieg auf der Via Sant'Andrea, einer kleinen Nebenstraße. Auf den letzten 500 Metern, die immer noch ansteigen

    von Toscana

    Ansehen
  • Schwer
    06:58
    62,8 mi
    9,0 mi/h
    5 525 ft
    4 750 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Strada dei Sette Ponti (Straße der sieben Brücken) verläuft entlang des Abschnitts der Via Cassia Vetus, der Florenz mit Arezzo verbindet. Die historische Route ist 101 Kilometer lang und weist mehr als 1.700 Höhenmeter auf, die mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden können.

    

    Auf der Provinzstra

    von Toscana

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:45
    38,4 mi
    8,1 mi/h
    175 ft
    200 ft
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Der Sentiero della Bonifica del Canale Maestro della Chiana (Weg zur Sanierung des Hauptkanals von Chiana) befindet sich auf einer alten Straße, die einst für die Instandhaltung des Kanals und der Schleusen zwischen Chiusi und Arezzo genutzt wurde. Es handelt sich um eine Naturstrecke, die fast ausschlie

    von Toscana

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:12
    33,0 mi
    10,3 mi/h
    275 ft
    275 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zu den Orten, die du auf dieser angenehmen, 53 Kilometer langen und für die ganze Familie geeigneten Strecke besuchen wirst, gehören das Naturreservat Diaccia Botrona und seine Insel Clodia, das Museum des Roten Hauses von Ximenes, die Strandpromenade von Marina di Grosseto und das alte Fischerdorf Castiglione

    von Toscana

    Ansehen
  • Schwer
    02:42
    23,6 mi
    8,7 mi/h
    2 375 ft
    2 375 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Diese Tour führt dich auf Entdeckungsreise durch zwei wunderschöne Städte: Colle Val d'Elsa, berühmt für die Herstellung von Kristallgegenständen, und San Gimignano, die Stadt der Türme, auch bekannt unter dem Namen „Manhattan des Mittelalters“.

    

    Vom Zentrum von Colle Val d'Elsa fährst du zunächst in Richtung

    von Toscana

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    435 mi
  • Zeit
    52:56 Std
  • Höhenmeter
    32 525 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection von Tobias

Pilgern mit dem Fahrrad – auf der Via Francigena von den Alpen nach Rom

Fahrrad-Collection von Nicola Amadini

Auf schmalen Reifen durchs SalzburgerLand & das Salzkammergut

Rennrad-Collection von Rennradregion SalzburgerLand - Salzkammergut

Berge, Meer & Metropole – Mit dem Gravelbike rund um Barcelona

Fahrrad-Collection von Hannah