komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Sport

warumichRadfahre

Sport

Collection von warumichRadfahre

13

Touren

69:20 Std

689 mi

30 825 ft

Alles, was mit Rennradfahren zu tun hat.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Schmitter Nacht und alles drum herum

    15:54
    29,4 mi
    1,8 mi/h
    700 ft
    775 ft

    #Die Viper

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von warumichRadfahre

    Anpassen
    Ansehen
  • © OSM

    Hier wird jedes Jahr die so genannte Schmitter Nacht ausgetragen. Das ist ein Event, das von den Hürther Radsportvereinen Schmitter und Komet veranstaltet wird, mehrere Rennen enthält und ein absoluter Publikumsmagnet ist. In den verschiedenen Rennkategorien starten Amateurfahrer*innen, aber auch viele Lizenzfahrer*innen, die Rennen sind insgesamt sehr hochklassig besetzt. Beim Eliterennen starten regelmäßig Profis, häufig auch Teilnehmer von Grand Tour Rennen. Echt empfehlenswert. Für 2022, wahrscheinlich auch für die Folgejahre findet man alles hier: schmitter-nacht.de

    Tipp von warumichRadfahre

    Bring mich hin
    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM

    Wissersheimer Fließ

    Fahrrad-Highlight

    Ein schönes Stück fast autofreies Fahrradfahren entlang einer schönen Baumreihe und des "Fließ". Verbindet das Gelände südlich von Kerpen und östlich des Fliegerhorstes Nörvenich mit Wissersheim. Aus einer schönen Rennradrunde in der Gegend nicht wegzudenken.

    Tipp von warumichRadfahre

    Bring mich hin
    Ansehen
  • 03:08
    51,8 mi
    16,5 mi/h
    2 125 ft
    2 125 ft

    #Die Viper

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von warumichRadfahre

  • 05:39
    63,4 mi
    11,2 mi/h
    1 125 ft
    1 150 ft

    #Mr_O

    

    Fahrt von zu Hause zur Critical Mass Wuppertal, Critical Mass mitgefahren (komoot.de/tour/884159321?ref=wtd) und wieder nach Hause.

    

    Bis zur Fleher Brücke ist es ja fast schon eine Hausstrecke, keine Navigation erforderlich. Nur ein relativ kurzes Stück entlang der B477, in Anstel Richtung Osten

    von warumichRadfahre

  • 06:10
    72,0 mi
    11,7 mi/h
    3 650 ft
    3 125 ft

    #SCHWARZERBULLE

    

    Ein bisschen durch die Eifel gefahren, um meinen Sohn beim Monschau Marathon zu besuchen. Ab Düren ging es ziemlich hoch und runter. Na ja, eigentlich mehr hoch als runter. Aber, unbestritten, echt schöne Gegend.

    

    Ich hab mich so knapp 10 Kilometer und gleiche Strecke zurück auf dem Track

    von warumichRadfahre

  • 05:09
    62,9 mi
    12,2 mi/h
    1 600 ft
    1 425 ft

    Erste Etappe meiner Fahrt ins Saarland. So ab wesseling sogar über relativ schöne Wege und vor allem natürlich durch eine schöne Landschaft.

    

    Der linksrheinischer Radweg entlang des Rheins ist ziemlich miserabel. Ich nehme an, komoot hat mich deswegen auf die rechte Rhein Seite geleitet, über die Fähre

    von warumichRadfahre

  • 09:07
    118 mi
    12,9 mi/h
    5 475 ft
    5 675 ft

    Einmal längs durch die Eifel, von Trier nach Kerpen Horrem. Ich hatte die Route auch schon mit Komoot geplant, aber im Rennrad Modus sah sie anders aus, viel mehr Straßen, mehr Höhenmeter. Deswegen eben im "normalen" Fahrrad Modus und das ist dabei heraus gekommen.

    

    Wunderschön die ersten 40 Kilometer

    von warumichRadfahre

  • 03:10
    37,2 mi
    11,8 mi/h
    2 450 ft
    2 525 ft

    Heute ein besonderes Intermezzo. Morgens ging es auf den Schaumberg in Tholey und dahin über einen Bahntrassenradweg von St Wendel aus, den Wendalinusradweg (SL03 bahntrassenradeln.de/bahn_sl.htm#sl03).

    

    Der Weg auf den Schaumberg bot einige Höhenmeter und Steigungsprozente, dann aber eine wunderschöne

    von warumichRadfahre

  • 08:24
    87,8 mi
    10,5 mi/h
    7 175 ft
    6 550 ft

    2. Etappe, diesmal zum Ziel im Saarland.

    

    Wunderschöne Fahrt zuerst entlang der Mosel und dann über den Hunsrück. Komoot hatte wenig befahrene Nebenstraßen und asphaltierte Feldwege für mich parat. Echt wunderschön.

    

    Das endete abrupt in Idar-Oberstein. Von dort an ging es vor allem über stark befahrene

    von warumichRadfahre

  • 01:47
    10,1 mi
    5,7 mi/h
    375 ft
    375 ft

    Der Hunger und die Lust auf etwas Besonderes trieben mich zum Deutschen Eck. Lockere Fahrt.

    

    Pizza gegessen, Thunfischpizza diesmal mit Thunfisch.

    

    Das Licher naturtrübe Bier war sehr lecker. Und sorgt jetzt wahrscheinlich dafür, dass ich gut schlafen kann.

    von warumichRadfahre

  • 02:53
    48,3 mi
    16,8 mi/h
    1 025 ft
    1 050 ft

    Hatte mir die RTF tatsächlich vorgenommen, war die Einzige in diesem Jahr. Schöne Fahrt, aber natürlich auch mein Revier.

    

    Hab unterwegs einige Radler überholt, bin selber aber nicht überholt worden.

    

    Danke dem RC Staubwolke für die Organisation. Wäre eigentlich gerne die 110 Kilometer gefahren, hatte

    von warumichRadfahre

  • 02:07
    28,8 mi
    13,6 mi/h
    925 ft
    950 ft

    Heute morgen ein wenig in spezieller Mission unterwegs. Einmal zur Arbeit und zurück, weil ich dort noch etwas holen musste. Auf dem Hinweg einen kleinen Umweg gefahren. Meinen Standard Weg über den Obsthof in Fliesteden diesmal in umgekehrter Richtung. Ab Fliesteden zum ersten Mal.

    

    Das Wetter war mega

    von warumichRadfahre

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    13
  • Highlights
    3
  • Distanz
    689 mi
  • Zeit
    69:20 Std
  • Höhenmeter
    30 825 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Alpe-Adria-Trail: Meine Weitwanderung vom Gletscher bis ans Meer

Wander-Collection von COUCHFLUCHT

Gipfelstürmen auf den Schwarzwälder Genießerpfaden

Wander-Collection von Schwarzwald Tourismus

Abwechslungsreiches Polen – Erkunde fünf Regionen mit dem MTB

Mountainbike-Collection von Poland Soul Travel

Pure Rhein-Romantik – Tageswanderungen im Oberen Mittelrheintal

Wander-Collection von Vanessa Kopp