komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

PERIPLO DELLA SICILIA

Francesca Lo Monaco

PERIPLO DELLA SICILIA

Collection von Francesca Lo Monaco

25

Touren

71:55 Std

874 mi

41 000 ft

Dopo aver visitato la Sicilia in lungo e largo in auto ed in moto, quest'anno ho deciso di percorrere in solitaria tutto il periplo e non solo... 1407 km. in bicicletta. Meraviglioso a tratti, faticoso in altri, molto solitario in alcuni lunghi tratti ma ne è valsa la pena. La Sicilia ci mostra i suoi volti cangianti come la sua costa, ad ognuno la propria costa ed il proprio mare: rocciosa sabbiosa, nera o dorata..il mare chiaro, turchese, blu profondo, trasparente, verde...
Il mare in realtà ce lo portiamo dentro, acque profonde e noi, siamo acqua, pedalando è un altro modo di farci amicizia, di "ritornare a casa".
Pedalare significa ritornare al corpo e ad un movimento lento che ci fa vedere che il tempo crea lo spazio.
Andare lento significa fare incontri anche e soprattutto con se stessi, alcuni ci piacciono altri meno ma questo tempo lento lascia la possibilità di discernere, di non giudicare, di accogliere e lasciare andare, così come l'onda e la risacca di questo mare; ed allora ritorniamo all'Anima, la nostra, e sappiamo con certezza che non vi è "meta" perché lei è sempre in viaggio cittadina infinita et indomita degli Universi Mondi per dirla con Giordano Bruno. Questo è tornare al corpo.. "a casa" ...in bici ✨ 🌏 🚵 ❤ 22.08.2022

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • 1 GIORNO INIZIO VIAGGIO: Da Reggio Calabria a Messina

    00:59
    15,8 mi
    16,2 mi/h
    525 ft
    525 ft

    Ich habe das Innere und nicht das Wasser gemacht (ich werde viel davon machen?), nichts Besonderes. Ab morgen eine ganz kleine Startetappe meines Periplus von Sizilien Messina-Messina und hoffentlich das erste Schwimmen im Meer am Strand von S.Agata❤

    Anpassung .... kein Baden 😢 dann habe ich es in Castel

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

    Anpassen
    Ansehen
  • 01:11
    13,3 mi
    11,2 mi/h
    775 ft
    500 ft

    Um 12.00 Uhr sehen Sie sich die verdiente astronomische Uhr an. Ich habe eine kurze Tour gemacht, weil ich Sizilien nur mit dem Motorrad und dem Auto und jetzt auch mit dem Fahrrad gemacht habe 🤣 - eine schöne Geschichte komoot.it/tour/868559940?ref=atv

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 00:37
    6,07 mi
    9,9 mi/h
    300 ft
    400 ft

    Die Hauptattraktion von Ganzirri sind die Seen, der Pantano Grande oder Lago di Ganzirri und der Pantano Piccolo oder Lago di Faro.

    Die beiden Seen sind jeweils mit den beiden Meeren verbunden, die sich hier an der Spitze Siziliens treffen, dem Ionischen und dem Tyrrhenischen Meer.

    

    Möglich wird diese Verbindung

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 03:21
    43,1 mi
    12,9 mi/h
    1 500 ft
    1 775 ft

    Von Messina nach Milazzo reisen Sie entlang der Nordküste Siziliens mit den Klippen, die das Meer überblicken. Es lohnt sich nicht allzu hoch und runter zu gehen, aber an einigen Stellen ist es schön, mit dem Meer neben sich zu radeln. Die Ankunft in Milazzo mit den Raffinerien ist leider sehr schlecht

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 04:33
    55,6 mi
    12,2 mi/h
    2 550 ft
    2 300 ft

    Von den Bunkern des Zweiten Weltkriegs bis zum Ausgang von Milazzo und bis nach Capo d'Orlando, dem Besten der Nordküste: romantische Buchten mit smaragdgrünem Meer, eingebettet in traumhafte Klippen und lange Strände mit feinem und warmem Sand. Der Abstecher zu den Marinello-Seen lohnt sich, wenn Sie

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 01:57
    25,5 mi
    13,0 mi/h
    825 ft
    875 ft

    Die SS113 verschlang vollständig die alte Via Valeria, die Konsularstraße, die durch die gesamte Nordküste Siziliens verlief. Diese Strecke ist ziemlich anonym und manchmal etwas degradiert. Wenn Sie nicht ins Meer springen möchten, ist es nicht ratsam, das Auf und Ab in den Orten an der Staatsstraße

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 00:14
    0,49 mi
    2,1 mi/h
    50 ft

    Caccamo ist von Termini Imerese aus einen Besuch wert. Ich persönlich habe einen Ausflug von Castel di Tusa mit dem Auto durch Gangi gemacht, um eine schamanische Trommel (von Fabrizio) für einen Freund von mir zu kaufen. amp-palermotoday-it.cdn.ampproject.org/v/s/amp.palermotoday.it/cronaca/artigiano-tamburo-gangi.html?amp_js_v=a6&amp_gsa=1&usqp=mq331AQKKAFQArABIIACAw%3D%3D#ao

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 04:17
    51,3 mi
    12,0 mi/h
    2 925 ft
    1 850 ft

    Die Küste von Castel di Tusa bis Termini Imerese ist sehr schön mit mehreren mittelalterlichen Wachtürmen an einem kristallklaren Meer. BEVOR Sie in Termini ankommen, treffen Sie auf den Tempel des Sieges it.m.wikipedia.org/wiki/Tempo_della_Vittoria_(Himera)

    Dann ist die eigentliche Anreise sehr degradiert

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 02:40
    34,8 mi
    13,1 mi/h
    1 525 ft
    2 400 ft

    Nach einer wohlverdienten Pause im sizilianischen Haus Artabiah ... steige ich hier wieder an der Gino-Küste in Palermo ab, mit einem Besuch bei Billa Palagonia, das ich nicht betreten habe, weil ich es zweimal besucht habe, sondern für diejenigen, die es nicht kennen ... Nerita! ❤ villapalagonia.it

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 01:00
    8,98 mi
    9,0 mi/h
    300 ft
    425 ft

    Palermo ist ein echtes Juwel für einen Besuch ☀ Ich habe es schon mehrmals besucht und es ist immer wunderschön 😊

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 03:24
    42,1 mi
    12,4 mi/h
    1 950 ft
    1 925 ft

    Letzte Fotos in Palermo, bevor Sie die alte Küstenstraße nehmen, die die kleinen Küstendörfer durchquert, die jetzt in das Stadtgefüge integriert sind, wie Mondello, Sferracavallo, Isola delle e Femmine ... Ein schöner und sehr anspruchsvoller Aufstieg mit Regen und rutschigem Asphalt 🆘 🙀 dort im Zentrum

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 04:55
    57,2 mi
    11,6 mi/h
    3 725 ft
    3 700 ft

    Heute eine tolle Fahrt mit viel Kletterei !!! Das Borgo dei Parrini ist wirklich sehenswert, wenn man es nicht kennt, eine Ecke von Barcelona im Nirgendwo! Die spektakuläre Küste ist dann ein weiterer großer Anstieg, um zum Schloss von Baida zu gelangen und dann nach Balata di Baida, wo es vorbei schien

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 02:23
    26,2 mi
    11,0 mi/h
    3 725 ft
    1 525 ft

    Von Castelluzzo alles bergauf mit herrlichem Panorama bis nach Custonaci, das einen Besuch wert ist, und dann hinunter zur Mangiapane-Höhle mit Besichtigung und dann wieder hinunter zur Bucht von Cornino. Schade, dass der Cornino-Radweg am Meer gesperrt war. Es geht jedoch weiter bis zur herrlichen Tonnara

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 01:27
    2,42 mi
    1,7 mi/h
    350 ft
    400 ft

    Kannte ich schon vor vielen Jahren gesehen, immer lecker.

    Erice Was zu sehen: Index

    Was in Erice an einem Tag zu sehen ist: Wanderroute

    

    Tür Trapani

    

    Mutterkirche und Glockenturm

    

    Kirche San Martino

    

    Gebäck Maria Grammatico

    

    Kirche San Pietro

    

    Piazza San Domenico

    

    Piazza della Loggia von Erice

    

    Karminrote Tür

    

    Erice

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 06:06
    68,5 mi
    11,2 mi/h
    1 350 ft
    3 150 ft

    Heute eine tolle Fahrt, bei der ich das Abenteuer nicht verpasst habe, indem ich El Schlamm in die Stratata von nach Marsala nach Torrette fallen ließ. Eine unbefestigte Straße, die am Meer entlangführt, auch wenn es keine Burras in Aktion gab, mit unzähligen Schlamm- und Sandpfützen, sogar sehr gro

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 03:48
    51,2 mi
    13,5 mi/h
    2 750 ft
    2 700 ft

    Die heutige Etappe hat einsame und marode Straßen gesehen ... Schade um den Radweg Porto Palo-Menfi (dieser ist befahrbar) Menfi-Sciacca ist wirklich unpassierbar völlig vernachlässigt und auch dort lebte keine Menschenseele. Eine tolle Hitze in diesem Teil Siziliens der Städte/Gemeinden verdient meiner

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 02:16
    29,2 mi
    12,9 mi/h
    1 725 ft
    2 075 ft

    Auch heute noch holprige und einsame Straßen vermeiden die Staatsstraße 115 an einer bestimmten Stelle den spektakulären Blick auf das Meer und dann auf die weißen Kalksteinfelsen ... Eine große Pipinsra am Strand radelte neidlos davon ... Porto-Pedalsteige von feiner Verarbeitung und am Ende unter Agrigento

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 03:20
    43,5 mi
    13,0 mi/h
    2 925 ft
    3 150 ft

    Heute ein unendliches Auf und Ab, das mich viel mehr ermüdet. Bellino Castello di Marechiaro aber ich weiß nicht ob sich der Umweg bei der Hitze lohnt...vielleicht habe ich im Frühjahr oder Herbst sowieso nichts vermisst 😂 😂. Für diejenigen, die es noch nicht gesehen haben, lohnt es sich stattdessen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 04:41
    65,3 mi
    13,9 mi/h
    2 200 ft
    1 900 ft

    Dieser Teil von Sizilien ist etwas speziell, das Meer mag ich nicht, es ist voller Gewächshäuser und intensiver Bewirtschaftung sowie ... Müll ...

    Ich habe standardmäßig die Staatsstraße bis Gela genommen, weil der Rest nicht verdient war, dann hinunter nach Scoglitti über interne Straßen und die Westk

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • 02:35
    35,2 mi
    13,6 mi/h
    1 025 ft
    1 200 ft

    Heute ein etwas seltsamer Tag ... Probleme mit dem Handy und dann auf einer ultra-sekundären Straße unterwegs, isoliert und zwischen den Gewächshäusern in einer tödlichen Hitze ... Ich hatte keine Lust, weiterzumachen, und an einem bestimmten Punkt habe ich " drehte den Kopf zum Schnuller "und ich ging

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Francesca Lo Monaco

  • Weitere Touren & Highlights

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    25
  • Distanz
    874 mi
  • Zeit
    71:55 Std
  • Höhenmeter
    41 000 ft

Dir gefällt vielleicht auch

In sechs Tagen Vulkane umrunden ‒ Der Vulkanring Vogelsberg

Wander-Collection von Zoe von Rambling Rocks

Kulturspur Appenzellerland – Wandern zwischen Bodensee und Alpstein

Wander-Collection von Sarah

Alpenmosaik Montafon – Erlebnisraum Tal

Wander-Collection von Montafon

Natur-Erlebnispfade im Nationalpark Harz

Wander-Collection von Nationalpark Harz