komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Wandern mit Seeblick - Familienwanderungen fürs ganze Jahr

Tourismusverband Ruppiner Seenland

Wandern mit Seeblick - Familienwanderungen fürs ganze Jahr

Collection von Tourismusverband Ruppiner Seenland

13

Touren

26:58 Std

55,3 mi

1 550 ft

Auf einer Wanderung durch das Ruppiner Seenland gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Naturkostbarkeiten und Kulturschätze zu entdecken:
Kleine Blüten recken ihre Köpfchen aus dem moorigen Boden, rechts und links geheimnisvoller, duftender Nadelwald. Das sanfte Rauschen des kleinen Wildbachs begleitet frühlingshaft gestimmtes Vogelgezwitscher aus den Baumkronen.
Farn tanzt am Seeufer im leichten Sommerwind und die funkelnde, zum Baden einladende Wasseroberfläche blitzt durch dichtes Schilf.
Buntes Laub unterschiedlichster Baumarten, Pilze und Zapfen in verschiedenen Formen säumen im Herbst den Naturlehrpfad.
Im Winter zieren außergewöhnliche Skulpturen und steinerne Denkmäler schneebedeckte Wege zum nächsten Ort und sogar das ein oder andere Schloss wartet darauf, entdeckt zu werden.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Naturlehrpfad zur Kochquelle

    Leicht
    01:05
    2,14 mi
    2,0 mi/h
    75 ft
    100 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Macht euch auf den Weg zum kleinsten, wohl faszinierendsten Naturschauspiel im Ruppiner Seenland: zur Kochquelle! Hier blubbert und brodelt es – fast wie in einem Kochtopf!

    Aber keine Sorge, verbrennen wird sich niemand am mit Druck aus der Erde sprudelnden Wasser.

    Bis dorthin führt ein abwechslungsreicher

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:55
    6,99 mi
    2,4 mi/h
    250 ft
    250 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Kein Grund zum Gruseln! Die geheimnisvollen, oft sagenumwobenen Moor-Landschaften sind wunderschöne, leider selten gewordene Lebensräume für eine einmalige Tier- und

    Pflanzenwelt. Auf einer Wanderung auf dem Moorerlebnispfad geben Informationstafeln und Mitmach-Modelle Aufschluss über die schützenswerten

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:49
    7,58 mi
    2,0 mi/h
    250 ft
    250 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Ein kleines Paradies im Norden: Der Große Zechliner See gehört zu den klarsten Gewässern im Rheinsberger Seengebiet, seine Ufer sind von dichtem Wald gesäumt. Der idyllische Rundwanderweg verläuft großen Teils direkt am Seeufer entlang, am Schwarzen See vorbei und rund um den Großen Zechliner See, meist

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:49
    3,66 mi
    2,0 mi/h
    100 ft
    75 ft
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Rundwanderweg um den Huwenowsee entführt in eine Landschaft, die märchenhafter nicht sein könnte: Eichen- und Buchenwald mit vielen Altbäumen, die naturbelassenen Waldwege am teils steilen Ufer, Blicke auf den im Talkessel gelegenen See, Holzstege durch den Bruchwald im westlichen Uferbereich und

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Leicht
    01:17
    2,59 mi
    2,0 mi/h
    50 ft
    50 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Kaum vorstellbar, dass hier mal Kampfflugzeuge kreisten. Früher wurde die Kyritz-Ruppiner Heide als militärischer Truppenübungsplatz genutzt; mittlerweile hat die Heinz-Sielmann-Stiftung die südliche Heide geräumt und einige Wanderwege begehbar gemacht. Heide-Wanderer erleben im August und September

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:33
    5,11 mi
    2,0 mi/h
    150 ft
    150 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Rundwanderweg bietet naturnahe Erholung, weit ab vom Trubel der Stadt. Der idyllische See liegt am Rande des gleichnamigen Dorfes im Amt Temnitz. Im Dorfzentrum erhebt sich der markante Turm der aus Feld- und Backsteinen erbauten Kirche; alte Höfe und Landhäuser reihen sich aneinander. Von hier aus

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:07
    4,23 mi
    2,0 mi/h
    125 ft
    125 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    In unmittelbarer Nähe Berlins und doch mitten in der Natur! Im wildromantischen Briesetal schlängelt sich der Bach Briese vom Wandlitzsee bis zur Havel. Wechselnd führt der Weg nah am Ufer oder am Fuß des Hanges entlang, auf Stegen durch sumpfige Erlenbrüche, wo die Bäume aus dem Wasser zu wachsen

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:32
    7,12 mi
    2,0 mi/h
    200 ft
    200 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Ein Wanderweg, der alles Schöne vereint: Er verläuft entlang von sumpfigem Bruchwald und überquert eiskalte kleine Fließe, über die im 18. Jahrhundert mit dem Floß Holz bis Berlin geschwemmt wurde.

    Unterwegs atmet man den Duft von Mischwald und Wiesen, passiert idyllische Dorfstraßen und ruhige Waldwege

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Leicht
    01:20
    2,66 mi
    2,0 mi/h
    75 ft
    75 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    „Libelle“, „Fischkatze“, „Sonnentau“ oder „Charon“ – so heißen einige der insgesamt elf Holzskulpturen, die sich entlang des gut 4 Kilometer langen Skulpturen-Rundwegs um den Dagowsee befinden. Geschaffen wurden sie von internationalen Künstlerinnen und Künstlern im Rahmen von zwei Symposien. Ihre

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Leicht
    01:40
    3,36 mi
    2,0 mi/h
    75 ft
    75 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wandern auf den Spuren von Kranich, Reiher und Eisvogel: Der Hegensteinbach schlängelt sich durch Erlenbruchwald und Feuchtwiesen – ein Brut-Paradies für eine Vielzahl an Vögeln. An Pferdekoppeln führt die Runde durch das waldreiche Naturschutzgebiet Thymen.

    Die Hegemeisterbrücke im Norden bietet einen

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Leicht
    01:11
    2,36 mi
    2,0 mi/h
    75 ft
    75 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Sich einmal wie Prinzessin und Prinz fühlen! Vom barocken Lustgarten führt der malerische Poetensteig am bewaldeten Westufer der Seenkette entlang und bietet zauberhafte

    Blicke auf das Rokoko-Schloss Rheinsberg. Schon Theodor Fontane soll sich hier Inspiration geholt haben.

    Ob Obelisk, Ruinen der Alten

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:47
    3,60 mi
    2,0 mi/h
    75 ft
    75 ft
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Zieten-Rundwanderweg führt von Wustrau zunächst durch den malerischen Ort und später an Wald und Feld entlang ins Fischerdorf Altfriesack. Dort gibt es die historische Zugbrücke "in Aktion" zu bestaunen. Gestärkt mit einem Fischbrötchen, führt der Weg die Wanderer dann weiter zum Ufer des Ruppiner

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen
  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Leicht
    01:53
    3,87 mi
    2,1 mi/h
    25 ft
    25 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf zum Froschkonzert! Auf dem Wanderweg am Mühlensee quakt es im Frühling lautstark aus dem Uferschilf. Und auch Kühen kommet man hier ganz nah: Ein Teil des Weges führt über eine Viehweide – ein tierisches Erlebnis. Besonders schön ist das Ostufer des Mühlensees. Hier schlängelt sich der Weg entlang

    von Tourismusverband Ruppiner Seenland

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    13
  • Distanz
    55,3 mi
  • Zeit
    26:58 Std
  • Höhenmeter
    1 550 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Kirgisistan – Bikepacking im Wilden Osten

Mountainbike-Collection von komoot

In sieben Wander-Etappen „Rund um die Schorfheide“

Wander-Collection von Anette

Unterwegs mit den Einheimischen – Pässe im spanischen Penedès

Rennrad-Collection von Peaknik

Zwischen Karwendel und Rofan – Mountainbiken am Achensee

Mountainbike-Collection von Achensee