komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Von Stadt auf Land in 10 Minuten – Wandern rund um Graz

© Region Graz

Von Stadt auf Land in 10 Minuten – Wandern rund um Graz

Wander-Collection von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

10

Touren

34:13 Std

58,6 mi

14 300 ft

Die Erlebnisregion Graz ist ein echtes Wanderparadies: Dort erwarten dich malerische Almwiesen, dicht bewaldete Berge und aussichtsreiche Gipfel. In Verbindung mit Graz als Kulturzentrum ist die Region besonders reizvoll.

Rund um die steirische Hauptstadt kannst du alle möglichen Arten von Wanderungen unternehmen: Von der gemütlichen Familienrunde mit Pause an einem Seeufer über einen Besuch bei den Lipizzanern, die für die Spanische Hofreitschule gezüchtet werden, bis zu Gipfelbesteigungen mit fantastischen Aussichten. Auch die Gaumenfreuden kommen nicht zu kurz. Zwischen Weinhängen und Obstgärten genießt du in den Buschenschänken und Almhütten regionale Köstlichkeiten. Einer darf dabei natürlich nicht fehlen: der Schöckl. Vom Grazer Hausberg hast du eine wunderbare Aussicht und kannst außer einer Wanderung noch so manch anderes erleben.

Hier findest du zehn herrliche Wanderungen rund um Graz. Und das Beste ist: Du brauchst nicht auf die warme Jahreszeit warten, um dich auf den Weg zu machen. Alle Routen eignen sich auch für den Winter – je nach Verhältnissen mit Schneeschuhen und entsprechender Ausrüstung, versteht sich.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Auf den Schöckl von Stattegg nach Sankt Radegund – Wandern rund um Graz

    Schwer
    04:45
    7,59 mi
    1,6 mi/h
    3 075 ft
    2 175 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Grazer Hausberg ist jederzeit eine Wanderung wert. Auf den Gipfel, der nördlich der Stadt liegt, führen viele schöne Wege. Hier stellen wir eine Variante von Stattegg nach St. Radegund vor – also im Grunde eine Überschreitung. Startpunkt und Ziel liegen an Bushaltestellen, sodass sich An- und Abreise

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:18
    5,69 mi
    1,3 mi/h
    1 250 ft
    1 250 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Rundwanderung führt durch herrliche Wälder, aber auch zu fantastischen Ausblicken über Semriach, das Schöckl- und Almenland und sogar bis in die West- und Hochsteiermark. Los geht es am Trötschwirt in Dreihöfen, wo du nach deiner Wanderung einkehren kannst.

    

    Unterwegs begegnen dir viele Kreuze

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:09
    4,84 mi
    1,5 mi/h
    1 825 ft
    1 825 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dem Weg zum Haneggkogel wanderst du durch schöne, schattige Wälder, die sich immer wieder für herrliche Aussichten öffnen. Von Adriach besteigst du den Berg auf teilweise steilen Wegen. Zurück gehst du größtenteils auf demselben Weg, aber oberhalb der Mur nimmst du einen nicht so steilen Umweg mit

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:55
    6,46 mi
    1,6 mi/h
    1 950 ft
    1 950 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese wunderbare Rundwanderung führt dich von Deutschfeistritz gleich auf zwei Gipfel. Unterwegs erwarten dich fantastische Aussichten, alpin anmutende Wege und eine Höhle. Zuerst geht es teilweise recht steil auf den Schartnerkogel, der dir einen fantastischen Blick über Deutschfeistritz und das Murtal

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Schwer
    06:37
    12,8 mi
    1,9 mi/h
    2 550 ft
    2 575 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Runde führt an vier Tausendern vorbei: Pleschkogel, Heiggerkogel, Walzkogel und Mühlbacher Kogel. Zusammen bilden sie eine herrliche Tageswanderung, die sich in beide Richtungen gut gehen lässt.

    

    Los geht es in Rein, direkt am weltältesten noch bestehenden Zisterzienserstift. Von dort wanderst du

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:22
    7,24 mi
    2,1 mi/h
    975 ft
    975 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Dieser Rundweg führt durch die Umgebung des Lipizzanergestüts Piber, das die edlen weißen Pferde hauptsächlich für die Spanische Hofreitschule in Wien züchtet. Der Weg führt vorbei am Schloss und den Ställen sowie zu den Weiden und Außenhöfen ringsherum. Benannt ist die Wanderung nach einer der berühmten

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Schwer
    03:06
    4,03 mi
    1,3 mi/h
    1 425 ft
    1 425 ft
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die Stubalm ist im Winter ein schönes Ziel zum Skifahren und Rodeln sowie für gemütliche Skitouren und Schneeschuhwanderungen. Diese Route führt auf den Speikkogel und ist auch gut für Anfänger geeignet, da die Hänge vergleichsweise flach sind.

    

    Der Ausgangspunkt ist das Salzstiegelhaus, wo du dich nach

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Leicht
    01:12
    2,57 mi
    2,1 mi/h
    375 ft
    375 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese kurze Wanderung führt dich zu einem malerischen See und einem besonderen Dom. Du startest auf der Hebalm, die ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen ist. Im Winter ist die Gegend ein Paradies für Schneeschuhwanderungen und zum Langlaufen. Auch für das leibliche Wohl ist auf der Hebalm gesorgt

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Leicht
    01:21
    2,79 mi
    2,1 mi/h
    475 ft
    475 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser kurzen Rundwanderung lernst du die Kulturlandschaften kennen, die typisch für die Region sind, und genießt regionale Schmankerl. Der Ausgangspunkt ist der Ortskern von Ligist.

    

    Im Süden des Ortes wanderst du eine malerische Runde zwischen Obstgärten, Weinhängen und fantastischen Blicken. Auf

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:27
    4,57 mi
    1,9 mi/h
    450 ft
    450 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Rund um den Kurort Laßnitzhöhe ist ein außergewöhnlicher Erlebnisweg angelegt. Er nimmt Bezug auf Sebastian Kneipp und dessen Gesundheitslehren. Das Thema ist spannend umgesetzt und sowohl für Erwachsene als auch Kinder interessant gestaltet, denn es gibt viele spielerische Elemente.

    

    An 25 Stationen

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    10
  • Distanz
    58,6 mi
  • Zeit
    34:13 Std
  • Höhenmeter
    14 300 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Gipfelblicke, Bergseen und köstliche Einkehr – Wandern in Österreich

Wander-Collection von Ferien in Österreich

Tropfsteinhöhlen – magische Welten unter der Erde

Wander-Collection von komoot

Zwischen Felsen und Gletschern – Giro dell’Ortles mit dem MTB

Mountainbike-Collection von Michele Pelacci

Wandern und Schlemmen im Saarland

Wander-Collection von Saarland