komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Meister des Glücks – Auf den Spuren von Fausto Coppi

Alvento – Italian Cycling Magazine

Meister des Glücks – Auf den Spuren von Fausto Coppi

Fahrrad-Collection von Alvento – Italian Cycling Magazine

3-6

Tage

3-6 Std

/ Tag

173 mi

13 125 ft

13 100 ft

Unsere Neugier hat geweckt, dass wir diese Orte kaum und nur schlecht kannten. Was mich persönlich jedoch wirklich begeisterte, war der Name der Route: Strade di Coppi – Straßen von Coppi.

Fausto Coppi und auch sein Bruder Serse sind in der Radsportwelt so ziemlich jedem ein Begriff. Wer leidenschaftlich Rad fährt, kommt nicht um die Geschichte des Campionissimo – des Meisters der Meister – herum. Selbst die, die nur vom Sofa aufstehen, wenn sie wirklich müssen, kennen seinen Namen.

Lass mich dir erklären, warum: Sportler, die über ihren eigene Sportart hinaus Menschen begeistern können, sind sehr selten. Ich denke an den international sehr erfolgreichen Skirennfahrer Alberto Tomba, der selbst diejenigen begeisterte, die noch nie ein Paar Skier an den Füßen hatten; an den Rennfahrer Valentino Rossi und seine vielen Fans, die noch nie auf einem Motorrad saßen. Im Radsport vermochte Marco Pantani seine Zuschauer zu inspirieren, so wie es fast ein halbes Jahrhundert früher auch Coppi getan hatte, der für mich der erste Popstar des Sports war. Es war also wirklich an der Zeit, mehr über das Phänomen Coppi zu erfahren, von dem ich vorher nur gelesen oder gehört hatte.

(Adaption für komoot von einem Teil des Textes von „Alvento Destinations“, einem Buch, das 13 Reiseideen in Italien vorstellt, die sich kein Radfahrer entgehen lassen sollte: alvento.cc/prodotto/alvento-destinations-italy-unknown/)

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Basta poco per essere felici – Sulle strade di Fausto Coppi

171 mi

12 950 ft

12 950 ft

Zuletzt aktualisiert: 25. November 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Tag 1: Meister des Glücks – Auf den Spuren von Fausto Coppi

    Schwer
    09:30
    77,8 mi
    8,2 mi/h
    6 025 ft
    5 350 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Die Straße entlang der Strette di Borbera ist eine der schönsten, die Sie unternehmen werden. Und auf dieser Tour werden Sie noch viel mehr tun: Fahren Sie an der Heimatstadt von Giuseppe Pellizza vorbei, dem Autor des Gemäldes, das zu einem Symbol der Arbeiterfrage geworden ist; Viel Spaß beim Auf

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Alvento – Italian Cycling Magazine

    Ansehen
  • Schwer
    11:03
    95,6 mi
    8,6 mi/h
    7 100 ft
    7 775 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der Geburtsort von Fausto Coppi, „il Campionissimo“, ist nur eine der Besonderheiten dieses Gebietes. Senkrechte Anstiege und Schotterplateaus, Heiligtümer und Festungen aus wer weiß wann, sogar ein großer Brunnen, aus dem heißes Wasser sprudelt: Die Provinz Alessandria wartet darauf, entdeckt zu werden.

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Alvento – Italian Cycling Magazine

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    2
  • Distanz
    173 mi
  • Zeit
    20:33 Std
  • Höhenmeter
    13 125 ft13 100 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection von Tobias

Mit dem Zelt durch die Cevennen – Tour du Mont Aigoual (GR 66)

Wander-Collection von Fred Urrutia

Anstiege sammeln und Abfahrten genießen – Rennradtouren ab Bielefeld

Rennrad-Collection von Anna