Die heißesten Trails des Jahres 2016

Mountainbike-Collection von
Komoot

Als Mountainbiker ist man immer auf der Suche nach dem perfekten Trail. Eine kleine Herausforderung oder ein mega Highlight dürfen bei keiner Tourenplanung fehlen. Knackige, abgelegene Pfade, auf denen man teilweise alleine unterwegs ist. Flowige Kurven, die durch spektakuläre und überwältigende Landschaften führen. Beim Anblick von wendigen Singletrails, buckligen Sandhängen, wurzeligen Waldwegen und hölzernen Kickern schlägt einem das Herz gleich höher. Ob lockere Beginner-Strecke, mittelschwerer S1 Trail oder anspruchsvoller Abschnitt, an dem man im Zweifel gerne auch Mal schieben darf: Mit euren Highlights, haben wir die Top 10 Trails des Jahres 2016 zusammengestellt und sagen danke, dass ihr Teil der komoot-Familie seid. Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit euch. Ride on!

Auf der Karte

Die Highlights

  • 17
    © OSM

    Fimberpass-Trail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Eines der Highlights auf der Albrecht-Route. Wenn du über eine gute Fahrtechnik verfügst wirst du das Grinsen nur schwer aus dem Gesicht bekommen. Aber auch für weniger versierte Techniker gibt es immer wieder gut fahrbare Abschnitte auf dem hochalpinen Trail.

    Tipp von
    Thorsten
  • 78
    © OSM

    Nürnberg - Trail am Röthenbach

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Der schönste Trail den ich kenne! Aber auch zu Fuß ein Highlight.
    Tipp: Der Markierung "Fränkischer Dünenweg" weiter folgen und in Etappen einmal komplett abfahren (Rundweg in Form einer 8). Da kommt man noch an einigen Nürnberger Land Highlights vorbei. Wegverlauf ist etwa 85km lang.

    Tipp von
    Olli
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

    Jetzt anmelden

    Meld dich bei deinem komoot-Konto an oder erstell gleich hier ein neues. Und hol dir die vielseitigen Funktionen von komoot für nullkommanix.

    oder
  • 43
    © OSM

    Fernpass-Trail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Dieser Trail ist fast schon legendär. Er ist die erste fahrtechnische Herausforderung auf der Albrecht-Route bzw. der Via Claudia. Tief haben sich die eisenbeschlagenen Wagenräder der alten Römerkarren über die Jahre in den steinigen Weg gearbeitet und noch heute sind die Spuren längst vergangener Zeiten sichtbar. Doch auch der Fernsteinsee und die Burg Fernstein sind eine Augenweide und ein Boxenstopp ist empfehlenswert.

    Tipp von
    Thorsten
  • 2
    © OSM

    Aussicht über den Oberengadin

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Von hier hat man eine prima Aussicht über den Oberengadin

    Tipp von
    Jonas Wind
  • 32
    © OSM

    Schlinigpass

    Mountainbike-Highlight

    Der Schlinigpass dürfte vielen Alpencrossern ein Begriff sein - ist er doch einer der berühmtesten in den Ostalpen. Das liegt zum einen an der grandiosen Uinaschlucht, zum anderen an der beliebten Sesvennahütte (sesvenna.it). Die Hütte ist nur wenige Meter vom Übergang entfernt und lädt zum Übernachten in der tollen Kulisse ein. Aber auch Tagesgäste kehren hier gerne ein.
    Die Passhöhe selbst ist relativ unspektakulär, dafür gibt es einen netten Trail von der Schlucht bis zur Hütte bzw. umgekehrt. Je nach Jahres- und Uhrzeit kann es hier allerdings etwas eng hergehen, da sich viele Wanderer und Mountainbiker den Weg teilen.
    Sollte man den Übergang in eine Tagestour einplanen, macht die Süd-Nord-Richtung übrigens mehr Sinn.

    Tipp von
    Thorsten
  • 13
    © OSM

    Paul-Roth-Stein-Trail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Technischer als der bekannte Paul-Roth-Stein-Trail und extrem spaßig

    Tipp von
    Lale
  • 48
    © OSM

    Steingründchenweg/Sieben-Brücken-Trail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Der Sieben Brücken Trail ist eigentlich ein Mountainbike Singletrail. Wer technisch versiert ist und gern mal abseits der Forstautobahn fährt, wird auch mit dem Cross- oder Gravelrad eine Menge Spaß auf dem engen, kurvenreichen Trail haben. Grinsen im Gesicht garantiert ;)

    Tipp von
    Martin
  • 27
    © OSM

    Wurzeltrail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Der Wurzeltrail im Steinbachtal ist einer der schönsten Trails um Würzburg herum. Die kurvenreiche Strecke macht bergab gleich doppelt Spaß. Kurz vor der Steinbachtalhütte gibts an einigen Stellen kleine Rampen.

    Tipp von
    Marius
  • 22
    © OSM

    Waldschrat-Spalier Singletrail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Sehr schmaler und dadurch anspruchsvoller Singletrail für alle Biker ohne Platzangst und guter Balance.

    Tipp von
    Matze
  • 22
    © OSM

    Trail im Val Mora

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Flow! Das beschreibt diesen super Trail wohl am besten. Für mich bleibt der Trail einer meiner Lieblingstrails auf der Albrecht-Route und in den Alpen. Hier stimmt einfach alles - nicht zu leicht, nicht zu schwer. Das lässt genug Zeit zum Schauen und Staunen. Denn auch die Natur und das Panorama sind atemberaubend. Du fährst erst durch das weite Hochtal Val Mora und dann verjüngt sich der breite Weg zu einem Singletrail in einer Schlucht. Hier gibt es ein paar Stellen, an denn du besser gut aufpasst, aber wirklich gefährlich wird der Pfad nie. In einem munteren Auf und Ab gelangst du schließlich an Ende der Schlucht. Das Tal wird wieder weiter und du kommst an den Lago di San Giacomo die Fraele.

    Tipp von
    Thorsten
  • 70
    © OSM

    Ho-Chi-Minh-Pfad

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Kann Vadder84 nur zustimmen. Schöner, abwechslungsreicher Trail.

    Tipp von
    David

Dir gefällt diese Collection? Teil sie mit deinen Freunden!

Dir gefällt vielleicht auch

Must Rides im Spessart
Must Rides im Spessart
Mountainbike-Collection von
Komoot
Die vergessenen Klöster Mallorcas
Die vergessenen Klöster Mallorcas
Rennrad-Collection von
Komoot