Mit den Kindern auf die Alm radeln

Mountainbike-Collection von
komoot

Es ist kaum zu glauben, aber auch Mountainbiker wie du und ich vermehren sich. Besonders wenn der Nachwuchs dann alt genug ist, um selbst im Sattel zu sitzen, ist die Freude groß und schon geht es mit den ersten Touren los. Wenn die Kids etwas älter sind, so ab circa 12 Jahren, kann es schon richtig bergauf gehen. Die Touren sollten aber nicht zu lang sein beziehungsweise nicht zu viele Höhenmeter aufweisen. Und wenn es unterwegs viel zu sehen gibt, dann hält sich auch Langeweile in Grenzen und die Motivation hoch.

Bergstraßen, Wiesen, Seen, Wälder, die Welt ist ein Abenteuerspielplatz, der sich herrlich mit dem Mountainbike erkunden lässt. Bei diesen Touren geht es auf die Alm bzw. Hütte – somit hat man auch ein festgelegtes Ziel, sollte die Frage aufkommen: “Wie weit ist es noch?” Und das anschließende leckere Essen oder Eis, ist eine schöne Belohnung für die Kinder und natürlich auch die Eltern.

Auf der Karte

Die Touren

  • Mittelschwer
    01:26
    13,4 km
    9,3 km/h
    440 m
    440 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Wer ein ruhige Alternative zu den vielbesuchten Bergen des Wettersteingebirge sucht, ist hiermit fündig geworden. Die Gartner Alm ist (noch) ein echter Geheimtipp. Mit dem Mountainbike ist sie auch für Kinder einfach zu erreichen. Über den Radweg und später gute Forststraße geht es mit einer mäßigen Steigung zur Alm hinauf. Eine ideale Mountainbike Strecke für die ganze Familie.

  • Schwer
    01:14
    17,0 km
    13,7 km/h
    210 m
    1 080 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

    Wenn man die Raschötz Standseilbahn nützt, ist die Tour ideal mit Kindern zu machen, da sich die Höhenmeter in Grenzen halten. Entlang dem Raschötz geht es dann auf Schotter zur Broglesalm. Retour kann man bis ins Tal fahren oder wieder die Bahn nehmen.Infos zur Standseilbahn gibt's hier: resciesa.com/deu

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

    oder
    Mit E-Mail registrieren
  • Schwer
    01:48
    15,4 km
    8,5 km/h
    530 m
    530 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

    Eine Mountainbike Tour die wegen ihrer großartigen landschaftlichen Vielfalt immer wieder zum Pause machen und Staunen einlädt. Panorama über Panorama, Kieswege die sich durch Holzhütten auf grünen Almwiesen schlängeln und dann noch die gewaltige Aussicht auf den Schlern. Das Gebiet der Seiseralm ist für seine Schönheit bekannt, so ist die Mountainbike Tour zur Zallinger Hütte hinauf ein wahrer Augenschmaus. Wer noch reserven hat, könnte auch noch zur urigen kleinen Murmeltierhütte hinüber.

  • Mittelschwer
    01:36
    14,6 km
    9,1 km/h
    480 m
    480 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Eine leichte und gemütliche Mountainbike Tour, die über Schotter und Teer durch das Großarltal zur Aigenalm bzw. Paulhütte führt. Der Großteil der Steigung verteilt sich auf ca. 5 Kilometer, somit sollten die Kinder schon Erfahrung und Kondition auf dem Mountainbike mitbringen. Bei der Paulhütte kann man dann zur Stärkung einkehren - oder wenn man noch Kraftreserven hat, noch das steile Stück bis zur Mandlhütte hinauffahren.

  • Mittelschwer
    01:53
    15,7 km
    8,3 km/h
    670 m
    670 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig. Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.

    Diese Mountainbike Tour ist mit 300 bis 700 Höhenmetern - je nach Startpunkt - eine gute mittelschwere Mountainbike Tour, die auch mit Kindern machbar ist. Von Terfens im Inntal geht es rauf zur Ganalm ins Karwendel. Das Karwendelgebirge beeindruckt mit seinen schroffen Felsen. Hier geht es auch durch das Vomper Loch, das auch gerne Mal "Grand Canyon" von Tirol genannt wird.

  • Schwer
    01:26
    14,0 km
    9,8 km/h
    580 m
    580 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

    Kurz & knackig. Hier geht es ordentlich hinauf aber mit ein paar Pausen ist die Tour auch für Kinder gut zu machen, da sie auf einfachen Wegen verläuft. Der Andrang auf der Gindelalm ist nicht umsonst immer so groß an schönen Tagen. Und wer die paar Extra-Höhenmeter rauf auf die Gindelalmschneid in Kauf nimmt, kann in Ruhe die fantastische Aussicht genießen und im Gras liegend ausspannen.

  • Schwer
    01:37
    12,6 km
    7,8 km/h
    510 m
    510 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

    Mit 500 Höhenmetern hat es die Tour für Kinder schon in sich, aber die Steigung verteilt sich schön gleichmäßig. Es geht auf guten Forstwegen, meist schattig durch den Wald bergauf. Oben bei der Soilalm findet man richtig schöne, direkt in den Baumstamm geschnitzte Skulpturen, wie zum Beispiel die zwei Steinböcke, die man auf den Bildern sieht. Oben angekommen sollte man noch den Abstecher rauf zum See machen, wenn man Glück hat ist er auch gefüllt. Ansonsten muss der Brunnen vor der Soilalm zur Abkühlung herhalten.

  • Mittelschwer
    00:59
    8,74 km
    8,9 km/h
    310 m
    310 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Vom Parkplatz der Lederstube geht's hinauf zu derselbigen oder noch weiter zur Hofalm. Der Schotterweg ist teilweise anspruchsvoll, dafür halten sich die Höhenmeter gut in Grenzen. Da der Pfad immer am Wasser entlang führt auch in den heißeren Monaten gut machbar und zur Not kann man immer noch die Füße ins Wasser tippen.

  • Mittelschwer
    01:38
    21,3 km
    13,0 km/h
    330 m
    330 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Durch das Saalachtal über nach Lofer und retour. Wunderschön und landschaftlich eindrucksvoll, geht es über 300 Höhenmeter immer schön rauf und runter, super auch für Kinder. Unterwegs ändern sich der Ausblick und die Landschaft immer wieder, somit kommt hier auch keine Langeweile auf.

  • Mittelschwer
    01:52
    22,5 km
    12,1 km/h
    440 m
    440 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Eine beliebte Mountainbiketour im Tiroler Unterland. Entweder man startet direkt von Hopfgarten aus oder man fährt mit dem Auto in die Windau und parkt an einem passenden Platz entlang der Straße. Auf der Strecke gibt es genügend Möglichkeiten einzukehren und Pause zu machen. Spätestens auf der herrlich gelegenen Gamskoglhütte, hat man sich eine Stärkung verdient und genießt einfach mal das Panorama. Die Steigung hält sich auf der Strecke in Grenzen, lediglich eine Stelle gibt es, wo ein bisschen stärker in die Pedale getreten werden muss – aber Kinder mit etwas Mountainbike-Erfahrung müssen hier nicht absteigen. Die Strecke verläuft zu großen Teilen durch den Wald und neben einem Bach, also auch im Sommer schön kühl.

  • Mittelschwer
    01:18
    17,3 km
    13,3 km/h
    320 m
    320 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Von Donnersbachwald auf zur Lärchkaralm hinauf führt eine schöne Mountainbiketour, die wegen ihrer Länge und der nur etwas über 300 Höhenmeter auch für Kinder gut geeignet ist. Vielleicht genau die richtige Einsteigertour um als Kind ein Gefühl dafür zu bekommen, was es heißt, eine Mountainbiketour zu machen. Die Steigung ist auf der gesamten Strecke angenehm gleichmäßig, also ohne steile Überraschungen. Auf der Lärchkaralm gibt's dann eine Stärkung und einen schönen Bergbach zum abkühlen. Donnersbachwald ist übrigens auch für seine Edelsteine bekannt, vielleicht finden die Kinder welche im Bach.

Dir gefällt diese Collection? Teil sie mit deinen Freunden!

Dir gefällt vielleicht auch

Supertrails an den schönsten Bike Hotels
Gesponsert von
Mountain Bike Holidays
7 Hüttentouren für ein Alpen-Wochenende
Mountainbike-Collection von
komoot
Trekking zum Mt. Everest Basislager
Wander-Collection von
komoot