Isle of Arran – Trails, Bikes und das Meer

Fahrrad-Collection von
komoot

Arran. Eine schottische Insel, die größte in der Firth of Firth of Clyde, einem Meeresarm an der Westküste von Schottland. Auf die Insel kommt man nur übers Wasser, da fängt das Abenteuer schon mit der Fährüberfahrt an. Die Insel ist nur 32 km lang und 16 km breit und hat dennoch Berge die über 800 Meter übers Meer ragen.

Man würde gar nicht glauben, wie viele verrückte Bike-Trails – oder Wanderpfade, die als solche genutzt werden, auf dieser Insel zu finden sind. Von gemütlichen Straßen bis hin zu technisch anspruchsvollen Trails, hat die Insel einen guten Mix an Touren zu bieten.

Paul und Mike haben sich ein Wochenende Zeit genommen um die Insel zu erkunden und zu umrunden. Ja, gelegentlich musste bei dem Abenteuer das Bike auch mal geschultert werden, so ist das bei Entdeckungsreisen. Aber die ganze Mühe war nie umsonst, denn dafür wurden sie immer mit großartigen Ausblicken und tollen Abfahrten belohnt. Die herrlich schöne und einsame Küstenlinie rund um die Insel bringt einen landschaftlich immer wieder ins Staunen.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Schwer
    01:24
    19,8 km
    14,1 km/h
    460 m
    450 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

    Der Start- und Endpunkt der Tour zum “Saddle” hinauf ist Brodick. Der Punkt zwischen Glen Rosa und Glen Sannox bietet fantastische Ausblicke über beide “Glens”. Mach dich auf einen steilen Anstieg zum “Saddle” gefasst. Allerdings lohnt sich jeder Höhenmeter, versprochen.

  • Schwer
    03:57
    35,5 km
    9,0 km/h
    660 m
    660 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Tour startet in Lamlash, einer hübschen kleinen Küstenstadt. Auf dieser Route erwarten dich die Giants’ Graves. Die historischen Grabkammern liegen auf einer kleinen Lichtung auf einem bewaldeten Hügel oberhalb der Whiting Bay, am Pfad zu den Wasserfällen. In der Whiting Bay selber gibt es ein paar kleine Cafes, die zu einer Pause einladen.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

    oder
    Mit E-Mail registrieren
  • Mittelschwer
    02:40
    22,6 km
    8,5 km/h
    370 m
    370 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese eher technische kleine Challenge beinhaltet eine Trailabfahrt entlang der Klippen, die dann an der Küste endet. Frühstücken kannst du direkt beim Start. Der Picknickplatz bietet eine großartige Aussicht.

  • Schwer
    03:03
    33,3 km
    10,9 km/h
    620 m
    620 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Route startet und endet im Örtchen Dyemill. Oberhalb der Stadt Lamlash findest du übrigens den perfekten Camping-Spot. Der Anstieg hat so viele großartige Aussichtspunkte, dass du immer wieder stehen bleiben musst, um diese zu genießen. Und wer ist auch nicht froh um eine Pause. Die Aussicht über die Küste ist aber auch atemberaubend schön.

  • Schwer
    04:01
    52,7 km
    13,1 km/h
    500 m
    490 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der erste Tag startet in Brodrick und führt dich bis zum Lochside B&B für die Nacht. Campen geht natürlich auch, es ist dir überlassen ob du Komfort oder wilde Romantik bevorzugst.

    Entlang der Küste wirst du heute perfekte Sicht auf’s Meer genießen. Unterwegs kommst du an den großartigen Burgruinen bei Lochranza vorbei und wenn du Glück hast, laufen dir auch Bambis über den Weg. Außerdem ist natürlich die Distillerie einen Besuch wert - aber: Don’t drink and ride! ;-)

    Der Küstenlinie nach Süden und Westen folgend kommst du noch an einer guten handvoll herrlicher Buchten vorbei. Zeit lassen und genießen.

  • Schwer
    03:07
    38,3 km
    12,3 km/h
    580 m
    590 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der zweite Tag startet beim Lochside B&B und folgt der Westküste der kleinen Insel. Dieser Teil ist auch Teil eines Meeresschutzgebietes und ebenso einzigartig schön. Wiederum großartige Ausblicke, tiefblaues Wasser, herrliche Sandstrände - ein absoluter Traum. Wenn du wieder in Brodick angekommen bist, solltest du unbedingt noch ein paar lokale Köstlichkeiten probieren. Und ansonsten geht es ab auf die Fähre und zurück auf die größere Insel.

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    202 km
  • Zeit
    18:12 Std
  • Höhenmeter
    3 180 m

Dir gefällt diese Collection? Teil sie mit deinen Freunden!