Shop
Entdecken

Eine magische Reise auf dem Harzer-Hexen-Stieg

Gaby D.

Eine magische Reise auf dem Harzer-Hexen-Stieg

Wander-Collection von Renée

5-9

Tage

3-5 Std

/ Tag

102 km

1 920 m

1 970 m

Um die Hexen am Brocken – auch Blocksberg genannt – und die damit verbundene Walpurgisnacht im Harz ranken sich viele geheimnisvolle Mythen und Geschichten. Auf ihren Spuren begibst du dich auf eine Reise durch die Sagen- und Mythenwelt des Harzes. Dabei erwarten dich auf deiner Wanderung über den Harzer-Hexen-Stieg die alten Bergbaureviere mit ihrer Wasserkunst, der höchste Berg Norddeutschlands und die wildromantische Schönheit des Harzes mit seinen felsigen Klippen und tiefen Tälern.

Der rund 100 Kilometer lange „Stieg“ ist ein ganz besonderer Wanderpfad. Die schier endlosen und noch heute gepflegten Wassergräben der alten Bergleute, der Oberharz mit seinem Dach, dem Brocken, aussichtsreiche Klippen und der Verlauf der Bode im wildesten aller Harzer Flusstäler sind nur einige von zahlreichen Highlights auf deinen Etappen der Harzdurchquerung von West nach Ost. Schnaufende Dampfrösser, Hexenhäuser und ein Weg durch den Schlund der Bode lassen die Harzer Mythen- und Sagenwelt um dich herum real werden.

Dank gut ausgebauter Wanderwege ist der Harzer-Hexen-Stieg auch gut für Einsteiger machbar. Regenbekleidung und festes Schuhwerk sollten aber genauso dabei sein, wie ausreichend Getränke und Verpflegung, denn nicht an jedem Tag gibt es Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand. Am Ende jeder Etappe findest du mindestens eine Übernachtungsmöglichkeit. Den Start in Osterode und das Ziel in Thale erreichst du bequem mit der Bahn. Wenn du mit dem Auto anreist, kannst du anschließend mit dem Zug wieder nach Osterode fahren, allerdings ist dies mit zwei bis drei Umstiegen verbunden. Möglichkeiten bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Wanderweg ein- oder auszusteigen hast du am Torfhaus, in Drei Annen Hohne und Rübeland.

Auf dich warten nun sechs abwechslungsreiche Etappen durch das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands. Die Wahrscheinlichkeit, einer Hexe im Wald über den Weg zu laufen, soll auf dem Harzer-Hexen-Stieg übrigens recht groß sein. ;-)

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    03:30
    12,0 km
    3,4 km/h
    470 m
    110 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf geht's in dein Harz-Abenteuer. Auf der ersten Etappe des Harzer-Hexen-Stiegs warten gleich ein paar Höhenmeter auf dich. Dafür wirst du mit einigen schönen Aussichten ins Harzer Vorland und Einblicken in die Geschichte des Bergbaus in der Region belohnt.

    Eine kleine Hütte signalisiert den Startpunkt deiner Wanderung. Schon kurz darauf verlässt du Osterode und wanderst über Felder und Wiesen bergauf. …

  • Schwer
    05:55
    21,5 km
    3,6 km/h
    410 m
    200 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die zweite Etappe deiner Wanderung ist geprägt von den Teichen, Gräben und Wasserläufen der Oberharzer Wasserwirtschaft. Die Spuren des Bergbaus im Harz sind somit allgegenwärtig und fügen sich perfekt ins Landschaftsbild ein, das nun langsam etwas bergiger wird.

    Den ersten dieser Teiche passierst du direkt wenige Meter nach dem Start. Früh am Morgen hängen nicht selten mystische Nebelschwaden über dem …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    06:20
    22,5 km
    3,6 km/h
    370 m
    630 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute liegt das Dach des Harzes und somit auch der höchste Punkt Norddeutschlands vor dir. Ganz nebenbei findest du einige aussichtsreiche Klippen an deinem Wegesrand – dich erwartet also ein abwechslungsreicher Tag auf dem Harzer-Hexen-Stieg. Wenn du dir die Höhenmeter sparen möchtest, kannst du auch die Variante der Brockenumgehung wählen, die ich dir hier beschrieben habe: komoot.de/tour/449755170. Dann wanderst du …

  • Mittelschwer
    04:21
    15,9 km
    3,7 km/h
    190 m
    300 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der vierten Etappe lässt du nun langsam den Oberharz hinter dir. Dafür erwarten dich sanfte Hügel und der Einstieg in eins der schönsten Täler des Harzes, denn den Großteil des Tages folgst du dem Lauf der Bode.

    Durch den Wald wanderst du zunächst nach Königshütte. Hier trifft die Route der Brockenumgehung wieder auf den Hauptweg. Kurz darauf passierst du …

  • Mittelschwer
    04:07
    14,7 km
    3,6 km/h
    250 m
    350 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die vorletzte Etappe des Harzer-Hexen-Stiegs leitet dich über schmale Wanderpfade und entlang der Bode, deren Tal nun langsam immer enger wird. Auwälder, Wiesen und dichte, junge Wälder säumen deinen Weg und im oberen Bereich an der Talsperre stehen mächtige Buchen am Wegesrand.

    Zwei Kilometer nach dem Start passierst du Neuwerk und wechselst die Flussseite. Schon kurz darauf erreichst du die …

  • Mittelschwer
    04:31
    15,4 km
    3,4 km/h
    240 m
    380 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute erwartet dich das große Finale des Harzer-Hexen-Stiegs und mit dem schroffen Bodetal definitiv einer der schönsten Abschnitte der Tour. Während auf beiden Seiten steile Granitwände bis zu 250 Meter in die Höhe ragen, rauscht in der Talmitte die Bode zwischen den glatt geschliffenen Felsen hindurch. Der „Grand Canyon“ des Harzes ist definitiv ein würdiger Abschluss für deine Wanderung.

    Recht …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    102 km
  • Zeit
    28:43 Std
  • Höhenmeter
    1 920 m1 970 m

Dir gefällt vielleicht auch

Bergbauspuren im Harz

Wander-Collection by

 komoot

Auf dem Selketalstieg durch die magische Gebirgswelt des Ostharz

Wander-Collection by

 Renée

Fernwandern mitten in Deutschland – der Rothaarsteig

Wander-Collection by

 Top Trails of Germany

Mit dem Rennrad durch die Dolomiten – komoot Pioniere in Südtirol

Rennrad-Collection by

 Bikehotels Südtirol

Entdecken

Eine magische Reise auf dem Harzer-Hexen-Stieg