komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

In 7 Etappen auf hochalpinen Trails rund um den Ortler

B.B. Wijdieks (CC BY-NC-ND 2.0)

In 7 Etappen auf hochalpinen Trails rund um den Ortler

Mountainbike-Collection von komoot

5-9

Tage

3-5 Std

/ Tag

139 mi

34 650 ft

37 125 ft

Die Ortler-Umrundung ist eine anspruchsvolle Mehrtagestour für Genießer. Die an einen Klassiker von Achim Zahn angelehnte Route führt zweimal bis auf über 3000 m. Jeden Tag stehen neue landschaftliche Höhepunkte auf dem Programm. Dabei fahren wir auf einigen der besten Trails der Alpen. Die Ortler-Umrundung ist nur für technisch gute Fahrer mit ordentlicher Kondition geeignet – und diese kommen hier voll auf ihre Kosten!

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Mit dem Mountainbike auf hochalpinen Trails rund um den Ortler

139 mi

34 775 ft

37 225 ft

Zuletzt aktualisiert: 15. November 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    1. Tag Ortler-Umrundung: Übers Rabbijoch

    Schwer
    03:07
    14,0 mi
    4,5 mi/h
    3 625 ft
    4 650 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der erste Tag der Ortler-Umrundung führt uns von von Sakt Gertraud aus übers Rabbijoch. Am besten reist man über Meran an und nimmt dann den Bus direkt vom Hauptbahnhof nach Sankt Gertraud. Man hat hier ein Herz für Mountainbiker, die Busse haben am Heck einen Fahrradträger. Weil die Anreise einige Zeit

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    03:51
    15,9 mi
    4,1 mi/h
    5 725 ft
    4 775 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Der Passo Cercen ist eher unbekannt – und erfreut Mountainbiker mit einer schönen, flowigen Abfahrt. Oben am Pass haben wir eine herrliche Aussicht. Hier können wir uns schon mal mit eigenen Augen ein Bild davon machen, wohin uns die Reise in den nächsten Tagen noch führen wird.

    von komoot

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    03:13
    8,01 mi
    2,5 mi/h
    4 075 ft
    475 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Am dritten Tag ist die zurückgelegte Strecke vergleichsweise kurz. Anstrengend ist sie dennoch: Ohne ausgiebiges Schieben oder Tragen kommt keiner bis hoch zur Montozzo-Scharte. Unterwegs lädt der malerisch gelegene Lago di Pian Palù zum Entspannen ein. Abends kann man am Rifugio Bozzi noch die dortigen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    04:14
    22,7 mi
    5,4 mi/h
    5 000 ft
    6 050 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Mangels Alternative geht’s heute auf Asphalt hoch zum Gaviapass. Die Straße ist allerdings sehr schmal und es ist normalerweise eher wenig Verkehr. Die Abfahrt führt auf einem schönen Trail durch eine einzigartige, wilde Gebirgslandschaft. Fahrtechnisch besonders fitte Fahrer nehmen die alternative Spitzkehren

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    07:22
    35,9 mi
    4,9 mi/h
    8 725 ft
    7 600 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der fünfte Tag ist die Königsetappe der Ortler-Umrundung: Heute haben wir 2600 Höhenmeter vor uns – durch dünne Gebirgsluft. Der Zebru-Pass ist anstrengend, anspruchsvoll und 3000 Meter hoch. Hier ist neben Fahrtechnik auch Schwindelfreiheit gefragt. Achtung: Ganz oben muss man auch bergab ein Stückchen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    04:14
    21,8 mi
    5,1 mi/h
    5 650 ft
    5 375 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Viele Mountainbiker halten den Goldseetrail für den schönsten Trails der Alpen. Er ist hoch gelegen, fahrtechnisch reizvoll und will scheinbar kein Ende nehmen. Durch die exponierte Lage hoch über dem Tal bietet sich eine überwältigende Aussicht auf das Ortler-Massiv. Man sollte hier keine Höhenangst

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    02:31
    20,4 mi
    8,1 mi/h
    1 825 ft
    8 175 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Das beste kommt ganz am Schluss: Das Madritschjoch ist mit 3123m der höchste Punkt der Ortler-Umrundung. Auch diese hochalpine Strecke ist nur für sichere Fahrer mit guter Bikebeherrschung geeignet. Auf der Abfahrt durchs Martelltal lassen wir die Tour dann entspannt ausklingen. Von Schlanders aus kann

    von komoot

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    139 mi
  • Zeit
    28:32 Std
  • Höhenmeter
    34 650 ft37 125 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Mountainbiken in Trentino – von den Dolomiten bis zum Gardasee

Mountainbike-Collection von Trentino

Bike Frühling in Südtirol

Mountainbike-Collection von Bikehotels Südtirol

Pilgern in Niedersachsen – Zehn Tage auf dem Sigwardsweg

Wander-Collection von Angelina Kuhlmann

Der Maxweg – einmal quer über die Alpen

Mountainbike-Collection von komoot