komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Radreise über die Alpen – Bikepacking zwischen München und Venedig

Eric Huybrechts

Radreise über die Alpen – Bikepacking zwischen München und Venedig

Fahrrad-Collection von Holger S.

6-12

Tage

3-6 Std

/ Tag

348 mi

17 050 ft

18 825 ft

Wenn du als Reiseradler, Touren- oder Gravel-Biker eine Alternative zur klassischen Alpenüberquerung auf der Via Claudia Augusta suchst, dann schau dir meine Collection mal genauer an. Diese Route führt von München nach Venedig, mitten durch das UNESCO Welterbe Dolomiten. Du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

Du startest verkehrsgünstig in der Bayerischen Landeshauptstadt München und verlässt die Metropole auf überraschend grünen Wegen nach Süden. Schon bald entdeckst du in der Ferne die Skyline der Alpen, die du schon am Abend erreichen wirst. Auf Radwegen und Nebenstraßen geht es durch Städte und kleine verschlafene Dörfer. Ebenso erlebst du ausgedehnte Streckenabschnitte auf gut ausgebauten Schotterpisten. Die Route führt dich über grüne Weiden, durch tiefe Wälder, mitten durch lautstarke Kuhherden, weiter durch lange, tiefe Täler und an den Fuß gewaltiger Bergketten, bis du im Süden der Alpen vorbei an fruchtbaren Weinbergen die Poebene erreichst. Du verbringst eine intensive Zeit mit gewaltigen emotionalen Eindrücken, die du dein Lebtag nicht vergessen wirst. Am Ende deiner Reise über die Alpen erwartet dich die faszinierende Lagunenstadt Venedig.

Es ist kein Geheimnis der Berge, dass dich fordernde Aufstiege und aufregende Abfahrten erwarten. Check dein Bike oder lass es einmal vom Bike-Service deines Vertrauens überprüfen, bevor du deine Reise startest. Auch sind sechs Tage für diese Strecke sportlich ambitioniert. Wenn du magst, lass dir mehr Zeit und nutze den Mehrtagesplaner, um die Tour ganz nach deinen eigenen persönlichen Bedürfnissen anzupassen.

Für die Rückreise empfehle ich dir die Bahn ab Venezia Mestre zu nutzen. Dabei unbedingt den Stellplatz im Zug für dein Rad reservieren. Wenn du früh genug buchst, kannst du bei dieser Variante sehr günstige Schnäppchen machen. Eine weitere etwas bequemere Variante der Rückreise bieten zahlreiche spezialisierte Busunternehmen an, die mehrfach pro Woche die Route Venedig–München für Radreisende anbieten.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Bikepacking von München nach Venedig

350 mi

17 575 ft

19 275 ft

Zuletzt aktualisiert: 21. Dezember 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von München nach Kochel am See – Bikepacking von München nach Venedig

    Schwer
    04:44
    45,2 mi
    9,6 mi/h
    1 300 ft
    1 000 ft
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die erste Etappe auf dem Weg nach Venedig führt entspannt und flach entlang der Isar. Zunächst geht es möglichst im Grünen aus der Stadt, direktes Freizeitgefühl garantiert.

    

    Weiter am Isarwerkkanal darfst du nicht nur die schöne Landschaft auf perfekten Radwegen bewundern, sondern siehst auch immer wieder

    von Holger S.

    Ansehen
  • Schwer
    06:39
    55,9 mi
    8,4 mi/h
    3 850 ft
    4 025 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zweite Etappe auf dem Weg nach Venedig beginnt mit einem anspruchsvollen Anstieg. Wahlweise über die asphaltierte, jedoch auch stark befahrene Kesselbergstraße, oder eine Schotterstraße durch den Wald. Je nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad führt der Weg in beiden Fällen zum wunderbar stimmungsvollen

    von Holger S.

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:58
    73,4 mi
    9,2 mi/h
    5 300 ft
    4 450 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der dritten Etappe bezwingst du den Brenner und gelangst damit nach Italien. Innsbruck liegt circa 550 Meter über dem Meeresspiegel, die nächsten 40 Kilometer geht es kontinuierlich bergauf bis auf 1.400 Meter. Das ist eine Herausforderung, die aber durchaus machbar ist. In jedem Fall lohnt es sich

    von Holger S.

    Ansehen
  • Schwer
    05:13
    38,0 mi
    7,3 mi/h
    3 150 ft
    1 875 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Etappe wird ein absolutes Highlight deiner Reise. Du tauchst ein in das Herz der Dolomiten.

    

    Zunächst geht es auf dem Pustertal-Radweg bis zum Toblacher Sattel. Du näherst dich immer mehr den schroffen Felswänden der bleichen Felsriesen während du weiter auf dem Radweg entlang der alten Bahntrasse

    von Holger S.

    Ansehen
  • Schwer
    04:34
    49,4 mi
    10,8 mi/h
    1 800 ft
    4 525 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Der frühe Vogel fängt den Wurm! Besonders stimmungsvoll gestaltet sich dieser Weg am frühen Morgen, wenn die Wolken noch tief in den Tälern hängen und du spüren kannst, wie die Zeit in den Bergen langsamer tickt. Die Sonne erweckt die Region nur langsam zum Leben und du siehst nach und nach wie die Feuchtigkeit

    von Holger S.

    Ansehen
  • Schwer
    08:37
    86,4 mi
    10,0 mi/h
    1 650 ft
    2 950 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Kilometer für Kilometer verblassen die Silhouetten der Berge hinter dir. Die Temperaturen in der Poebene steigen und jeder Brunnen entlang der gut ausgebauten Radroute bietet eine willkommene Erfrischung. Die Gelaterias in den zahlreichen Ortschaften, die du heute durchfährst, können mit leckeren Erfrischungen

    von Holger S.

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    348 mi
  • Zeit
    37:45 Std
  • Höhenmeter
    17 050 ft18 825 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Vom plätschernden Bach zum mächtigen Fluss – der Innradweg

Fahrrad-Collection von Innradweg

Abenteuer Transalp – mit dem Gravelbike von Salzburg nach Bozen

Fahrrad-Collection von Tobi

Offroad in den Dolomiten – die Wege der Einheimischen im Fassatal

Fahrrad-Collection von Alvento – Italian Cycling Magazine

Premiumweg SeeGang – wo anspruchsvolle Genießer ganze neue Wege gehen

Wander-Collection von AG SeeGang