komoot

Der O-Trek im Torres del Paine Nationalpark

M.W.

Der O-Trek im Torres del Paine Nationalpark

Wander-Collection von komoot

9

Touren

47:30 Std

138 km

4 080 m

Eine Landschaft, die dir den Atem raubt. Ein Klima, dass dich die harschen Elemente spüren lässt. Und ein Trek, der zu den schönsten und abgeschiedensten der Welt gehört. Der sogenannte “O-Trek” im Torres del Paine Nationalpark ist benannt nach seiner runden Form. Auf dich warten neun Tage unberührte patagonische Landschaft von unbeschreiblicher Schönheit.

Jeder Tag überrascht dich mit neuen Highlights. Es geht bergauf, bergab und viele Kilometer flach dahin. Doch langweilig wird dir nie. Nicht nur die Landschaft verändert sich ständig. Auch die Elemente sorgen für Abwechslung: Sonne, Wind, Nebel, Schnee, Regen – du solltest auf alles gefasst sein. Doch gerade das macht diese Trekking-Tour zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Pack dein Zelt, deine Wanderschuhe, ein paar Vorräte einund brech auf zu einer Tour, die dir vieles abverlangt, doch so viel mehr zurück gibt. Eine Traumtour mit unschätzbarem Erfahrungswert. Unglaublich, unvergesslich, unbeschreiblich.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    05:28
    19,5 km
    3,6 km/h
    390 m
    320 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Schon die Busfahrt zum Torres del Paine Nationalpark von Puerto Natales aus ist eine Augenweide. Nach etwa drei Stunden Fahrt durch nahezu unbesiedeltes Gebiet kommst du an der Porteria Laguna Amarga an. Der Startpunkt für deinen unglaublichen Trip auf dem O-Trek.Checke ein an der Porteria Laguna Amarga und los geht's. Die erste Etappe führt dich gleich hinauf zum Campamento Seròn. Dein erster Zeltplatz auf dem Trek. Wilkommen im Niemandsland.

  • Schwer
    06:33
    18,9 km
    2,9 km/h
    330 m
    290 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mach dich bereit für die Begegnung mit den berühmten patagonischen Winden. Ob du willst oder nicht, heute wirst du wahrscheinlich die erste Bekanntschaft mit ihnen machen.Halte deine Mütze fest auf dem Weg Richtung Hochebene und oben entlang. Gleich zu Beginn der heutigen Etappe darfst du dein Gepäck bergauf tragen, bevor du auf der zugigen Hochebene angelangst.Als Entschädigung gibt es Weitblicke über offene Steppenlandschaft. Bergspitzen, die die Grenze nach Argentinien markieren, zeigen sich dir in der Ferne. Gigantisch.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:08
    11,5 km
    2,8 km/h
    410 m
    50 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Tag drei auf dem O-Trek bietet dir wieder ganz neue Ausblicke. Viel Wald, Wasser und Wildnis erwarten dich, wenn du ins Tal des Rio Los Perros eintauchst.Auch wenn der …

  • Mittelschwer
    04:04
    7,87 km
    1,9 km/h
    610 m
    720 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Früh aufstehen lohnt sich. Dann hast du meist noch stabiles Wetter. Ein gutes Frühstück und los geht's auf den höchsten Punkt des O-Treks: zum John Gardener Pass. Ein atemberaubender Tag wartet auf dich.Unterschätze die heutige Etappe nicht, denn gleich zu Beginn liegt ein steiler Anstieg von zwei bis drei Stunden vor dir. Nach einem Waldabschnitt kommst du bald auf freies Gelände mit Geröll und Fels. Freue dich auf Weitblicke oberhalb der Baumgrenze, doch achte auf die Markierungen.

  • Mittelschwer
    02:56
    8,04 km
    2,7 km/h
    90 m
    480 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Acht Kilometer für die Etappe vom Campamento Paso bis zum nächsten Camp klingt nach Kinderspiel. Pustekuchen - hier wartet ein Abenteuerspielplatz auf dich.Der Abschnitt neben dem Grey Gletscher hat …

  • Mittelschwer
    04:08
    14,4 km
    3,5 km/h
    320 m
    350 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute kannst du es entspannt angehen lassen: eine kurze Etappe steht auf dem Plan. Außer du hast es eilig oder bist ein Sparfuchs. Dann läufst du bis zum kostenfreien Campamento Italiano noch etwa zwei-einhalb Stunden zusätzlich.Gemeinsam mit dir bewegen sich die Eisblöcke auf dem Lago Grey. Sauge die Stimmung des Sees und das Bild der schwimmenden, schimmernden Eisstücke auf. Es ist wieder einmal ein besonderer Tag.

  • Schwer
    08:06
    23,7 km
    2,9 km/h
    790 m
    770 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser Etappe jagt ein Highlight das nächste. Ab sofort sind die Cuernos in deinem Blickfeld. Malerischer geht es kaum. Sei gespannt, auf das was kommt.Konditionsstarke Wanderer können mit …

  • Schwer
    05:48
    16,8 km
    2,9 km/h
    730 m
    230 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Wenn du denkst, du hast schon alles gesehen, dann lass dich erneut überraschen - von fantastischen Naturschauspielen. Ein Wandertag, der es in sich hat, liegt vor dir.Freue dich zu Beginn des Tages über den herrlichen, nahezu flachen Weg entlang des Lago Nordernskjöld. Nach etwa vier Stunden biegst du ab, um zu den Torres del Paine aufzusteigen. Drei Granit-Türme, die ihre Spitzen majästisch in die Höhe strecken. Diesen Anblick darfst du auf keinen Fall verpassen.

  • Schwer
    06:18
    17,4 km
    2,8 km/h
    420 m
    910 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Letzter Tag im Torres del Paine Nationalpark. Pack' dir zum Schluss noch ein absolutes Highlight als Erinnerungsstück ein: Den Sonnenaufgang am Fuße der Torres del Paine.Stehe früh auf, um …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    138 km
  • Zeit
    47:30 Std
  • Höhenmeter
    4 080 m

Dir gefällt vielleicht auch

komoot

Der O-Trek im Torres del Paine Nationalpark