komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Herbstliche Panoramawanderungen im Nord-Schwarzwald

MHikeBike (CC BY 2.0)

Herbstliche Panoramawanderungen im Nord-Schwarzwald

Wander-Collection von komoot

8

Touren

39:57 Std

78,5 mi

14 800 ft

Was gibt es Schöneres, als an einem Herbsttag eine Runde wandern zu gehen? Die Sonne lässt die bunten Blätter der Bäume in einer Farbenpracht leuchten, an einem nebligen Herbsttag herrscht eine mystische Atmosphäre. Die Luft ist meist kühl und klar, der Waldboden mit trockenen Blätter bedeckt – du kannst die herbstliche Stimmung regelrecht spüren. Besonders intensiv lässt sich dieses Feeling im nördlichen Schwarzwald erleben. In dieser Collection haben wir dir acht Tagestouren herausgesucht, die dich zu den schönsten Orten für einen herbstlichen Wandertag im Schwarzwald führen. Du wanderst vorbei an beeindruckenden Weltkulturerbestätten, mystischen Naturdenkmälern, historischen Grenzmarkierungen und hoch hinaus über die Gipfel des Nordschwarzwaldes, wo Panoramablicke sich mit strammen Aufstiegen abwechseln.

Der Nordschwarzwald zeichnet sich durch seine dichten Wälder, die Karstseen und Grinden aus und ist schlichtweg etwas wilder als der Süden. Die hohen, dunkeln Tannen stehen eng beieinander und erstrecken sich über die Höhenzüge. Mach dir auf deinen Wanderungen am besten selbst ein Bild von dieser einzigartigen Landschaft! Erklimme den höchsten Berg im Nordschwarzwald, die Hornisgrinde, kraxel über alpines Gelände auf dem Karlsruher Grat und genieße herrliche Ausblicke über das Murgtal und in die Rheinebene. Die Touren sind so vielfältig wie der Nordschwarzwald selbst. Lass dich übrigens von trübem Wetter nicht abhalten: Dank der herbstlichen Inversionswetterlagen hast du auf der Höhe oftmals die Sonne im Gesicht, während sich in der Rheinebene ein dichter Nebelteppich auslegt.

Die Touren sind praktischerweise alle als Rundkurs angelegt und entweder mit Bus oder Bahn zu erreichen. Und wenn du auf den Trails und Tracks ausreichend Herbstluft geschnuppert hast, warten am Ende der Wanderungen gemütliche Gaststätten mit deftigem Essen und leckeren Kuchen auf dich. In diesem Sinne: Carpe autumni – genieße den Herbst.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Panorama-Höhenweg über die Hornisgrinde – Herbst im Nord-Schwarzwald

    Mittelschwer
    04:06
    7,75 mi
    1,9 mi/h
    1 425 ft
    1 425 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese kurze, aber knackige Tour bietet ein spektakuläres Panorama vom Grat der Hornisgrinde über das Rheintal. Du startest am Bahnhof Unterstmatt und folgst dem rechten Weg Richtung Hornisgrinde. Du wanderst vorbei an den Skipisten, durch den Nadelwald, immer steil den Berg rauf, bis zur kleinen Grinde

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:07
    8,34 mi
    2,0 mi/h
    1 450 ft
    1 450 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Bad Wildbad hat nicht nur für seine Kurgäste viel zu bieten, sondern auch für Genusswanderer, die gerne ein wenig Abwechslung unterwegs haben. Los geht's am Bahnhof in Bad Wildbad. Der erste Anstieg geht über die sogenannte Himmelsleiter – 365 Steinstufen, die dich mit einem schönen Blick über Bad Wildbad

    von komoot

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:40
    10,9 mi
    2,3 mi/h
    600 ft
    600 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Geschichtsträchtig präsentiert sich Maulbronn als das nördlichste Eck der Region Nordschwarzwald. Die gemütliche Tagestour startet am Bahnhof von Mühlacker und führt dich nach einem kleinen Stück durch Ackerland hinein in den Wannenwald.

    

    Im Wannenwald folgst du der historischen „Landesdefensionslinie

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:15
    12,4 mi
    2,0 mi/h
    2 275 ft
    2 275 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Tour rund ums Wanderparadies Baiersbronn startet am Baiersbronner Bahnhof und erklimmt den Höhenzug über dem Tonbachtal auf über 800 Meter. Oben angekommen, begrüßen dich alte Grenzsteine aus dem 16. Jahrhundert und einen Kilometer weiter kannst du einen noch gut erhaltenen Salbenofen besichtigen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    03:48
    6,71 mi
    1,8 mi/h
    1 775 ft
    1 775 ft
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese Panoramatour mit dem einzigen Klettersteig des Nord-Schwarzwaldes solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen. Mit der Bahn erreichst du Ottenhöfen, den Ausgangspunkt dieser Tagestour. Der Großteil des Weges ist als „Genießerpfad Karlsruher Grat“ ausgeschildert. Wirf zum Beginn deiner Tour

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:46
    12,7 mi
    1,9 mi/h
    2 750 ft
    2 750 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Tagestour führt entlang der dritten Etappe des Westweges, einem Fernwanderweg quer durch den Schwarzwald.

    

    Start ist der Bahnhof in Forbach, von wo aus es erst einmal steil bergauf und über holprige Pfade geht bis der kleine beschauliche Herrenwieser See erreicht ist.

    

    Ein letzter Anstieg führt am Bussemer

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    05:49
    10,9 mi
    1,9 mi/h
    2 750 ft
    2 750 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Hoch über dem Murgtal thronen der Dachsstein, der Lautenfelsen und die Teufelsmühle. Drei wortwörtliche Höhepunkte in der Wander-Region rund um Gernsbach. Diese Tour führt dich vom Bahnhof Hilpertsau anfangs stets bergauf bis zum ersten Aussichtspunkt am Dachsstein auf 646 Meter. Keine zwei Kilometer

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:26
    8,84 mi
    2,0 mi/h
    1 800 ft
    1 800 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Keine 40 Minuten mit der Bahn von Karlsruhe entfernt, lockt der Kurort Bad Herrenalb nicht nur mit Wellness und gutem Essen, sondern vor allem mit der wilden Natur des Nordschwarzwalds.

    

    Vom Bahnhof aus machst du dich Richtung Südwesten an den Aufstieg zum Bernsteinfels auf 693 Meter. Auf dem Weg dorthin

    von komoot

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    78,5 mi
  • Zeit
    39:57 Std
  • Höhenmeter
    14 800 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Panoramatraum Albsteig (HW1) – in 16 Etappen über die Schwäbische Alb

Wander-Collection von Schwäbische Alb

Wander-Spaß rund um den SportScheck Store Stuttgart

Wander-Collection von SportScheck

Mit dem E-MTB auf den schönsten Singletrails von Davos Klosters

Mountainbike-Collection von Davos Klosters

Wo der Sommer niemals endet – Mountainbiken auf Malta und Gozo

Mountainbike-Collection von visitmalta