komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Via Rhôna – von Lyon ans Mittelmeer

Franziska

Via Rhôna – von Lyon ans Mittelmeer

Fahrrad-Collection von komoot

5-9

Tage

3-5 Std

/ Tag

299 mi

4 250 ft

4 650 ft

Als der wasserreichste Strom Frankreichs verbindet die Rhône die Schweizer Alpen mit dem Mittelmeer. Gleich daneben verläuft ein Radweg, auf dem du durch die historischen Städte Lyon, Valence, Avignon und Arles bis nach Montpellier fährst. Du rollst entlang der Weinhänge der Côtes du Rhône, Pfirsichplantagen und den Provence-typischen Lavendelfeldern bis zu den Reisfeldern und Flamingos der Camargue in Richtung Languedoc-Roussillion. Durch acht Departments geht es vorbei an steilen Felsschluchten zu platten Feldern und weiten Horizonten.

Nachdem die Rhône die Alpen verlassen hat, schlängelt sie sich zielstrebig in Richtung Mittelmeer. Auf der abwechslungsreichen Tour folgst du dem Flusslauf für etwa etwa 500 km bis zu der Mündung. Der Radweg „ViaRhôna“ befindet sich derzeit noch im Aufbau und ist streckenweise etwas unübersichtlich. Die Wege sind aber breit, zum Teil sehr wenig befahren, es gibt nur minimale Höhenmeter und am Wegesrand findet man immer mal einen fischenden Gesprächspartner. Entlang der Rhône finden sich zahlreiche Campingplätze, auf denen du mit deinem Zelt übernachten kannst.

Also auf zu deiner Reise ans Mittelmeer!

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    ViaRhôna - E1: Von Lyon nach Condrieu

    Mittelschwer
    03:06
    31,7 mi
    10,2 mi/h
    625 ft
    750 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Lyon ist von Paris oder Basel schnell zu erreichen und eignet sich perfekt für den Start deiner Tour in Richtung Mittelmeer.

    

    Bevor es los geht, lohnt es sich noch eine Runde in der Altstadt drehen, die Basilique Notre-Dame de Fourvière besichtigen und bei der Touristeninformation auf dem Place Bellecour

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:45
    37,6 mi
    10,0 mi/h
    400 ft
    475 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Vom Campingplatz aus startest du weiter in Richtung Süden. Der Weg von hier ist perfekt fürs Tourenfahren ausgebaut und in Condrieu kannst du dir bei der Boulangerie Au Plaisir Des Saveurs noch ein Pain au Chocolat gönnen.

    

    Die Landschaft verändert sich, es wird bergiger rechts und links der Rhône und

    von komoot

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    06:22
    65,1 mi
    10,2 mi/h
    775 ft
    925 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nach Tournon-sur-Rhône kommst du durch Valence, die Hauptstadt des Departments Drône. Hier lohnt es sich, ein Stück zu schieben und die historische Altstadt anzuschauen. Vorbei an der Fontaine Monumentale bis zur Esplanade du Champ de Mars, von wo aus du einen wunderschönen Ausblick in die Umgebung hast

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    05:49
    60,0 mi
    10,3 mi/h
    1 075 ft
    1 250 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Dies ist eine lange Etappe an dessen Ziel der ehemalige Papstsitz Avignon auf dich wartet. Du fährst zunächst weiter Richtung Süden und lässt Viviers hinter dir.

    

    Der Streckenabschnitt führt dich vorbei an den spektakulären Klippen des Defilé de Donzères und der Pont de Robinet. Diese Stelle gilt als

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:02
    43,1 mi
    10,7 mi/h
    675 ft
    675 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nach den vielen Kilometern der letzten Tage wartet heute wieder eine kürzere Tour mit dem schönen Ziel Arles.

    

    Es lohnt sich morgens noch eine Runde in Avignon zu drehen und sich das Treiben rund um den Papstpalast anzuschauen. Dann geht es raus aus der Stadt, hier ist die Landschaft jetzt wirklich flach

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:15
    44,9 mi
    10,5 mi/h
    350 ft
    400 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Strecke heute führt dich direkt durch das Naturschutzgebiet der Camargue, vorbei an Flamingos, Reis- und Salzfeldern. Ziel ist das Mittelmeer.

    

    Am Morgen empfiehlt es sich noch einen schönen Spaziergang durch die Innenstadt von Arles zu machen, in der auch Vincent van Gogh gelebt hat. Die ViaRhôna

    von komoot

    Ansehen
  • Leicht
    01:46
    16,3 mi
    9,2 mi/h
    350 ft
    200 ft
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nach sechs langen Tagen ist die letzte Etappe eher eine kleine Spazierfahrt. Besonders im Sommer lohnt es sich, einfach ein paar Stunden am Strand zu verbringen. Ein Stück raus aus der Stadt gibt es auch im Hochsommer genug Platz im Sand. Die Tour führt dich dann direkt entlang der Mittelmeerküste nach

    von komoot

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    299 mi
  • Zeit
    29:05 Std
  • Höhenmeter
    4 250 ft4 650 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection von Tobias

Gravel-Bikepacking in Südfrankreich – Ardèche Cévennes Divide

Fahrrad-Collection von Sian Mcloughlin

Balkan Express – Mit Rad und Ski durch die wildesten Berge Europas

Fahrrad-Collection von Balkan Express

Der Dempster Highway in Kanada – make gravel great again

Fahrrad-Collection von komoot