SalzburgerLand Tourismus

Mit dem Rad in die Mozartstadt – Touren im Salzburger Umland

Fahrrad-Collection von
Salzburg
Merken

Radfahrer sind in Salzburg besonders willkommen: Zahllose ausgeschilderte Radwege führen durch die Stadt und am Ufer der Salzach entlang. Kein Wunder also, dass die Mozartstadt schon mehrfach als fahrradfreundlichste Stadt Österreichs ausgezeichnet wurde. Aber auch im Umland findest du großartige Radwege über weite Wiesen, durch traumhafte Alleen und durch dichte Wälder. Eine perfekte Radtour führt dich aus einem der idyllischen Umgebungsorte durch die malerische Landschaft hinein ins historische Zentrum von Salzburg – so kombinierst du gleich Natur, Bewegung und Kultur.

Wir haben dir acht Touren ausgewählt, die dich aus den Umgebungsorten Bergheim, Wals-Siezenheim, Grödig, Elixhausen, Elsbethen, Anthering, Eugendorf und Großmaign zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in die Salzburger Altstadt führen. Dabei hat die ehrwürdige Stadt einiges zu bieten: Es erwarten dich Schlösser, Festungen, schmale Altstadtgassen, Oldtimer-Flugzeuge und die größte Privatbrauerei Österreichs. Jede der Touren startet in einem der Salzburger Umgebungsorte und führt dich über schöne Radwege hinein in die Stadt.

Dank gut ausgebauter Radwege und wenig Steigung handelt es sich hier um echte Genusstouren. Such dir einfach deine Lieblingsstrecke aus, setz dich auf dein Rad und genieße Salzburg und seine Umgebungsorte.

Mehr Informationen zum Radfahren in Salzburg findest du hier: salzburg.info/de/reiseinfos/anreise-verkehr/radfahren

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Leicht
    01:09
    12,0 km
    10,3 km/h
    130 m
    140 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser kleinen Radrunde geht es von Bergheim hinauf zur berühmten Wallfahrtskirche Maria Plain. Du startest auf der Dorfstraße in Bergheim und radelst an der kleinen Kirche vorbei langsam ansteigend hinauf zum Plainberg.

    Oben angekommen hast du eine fantastische Aussicht auf Salzburg und die Alpen. Nachdem du die Wallfahrtskirche besichtigt hast, kannst du noch eine kleine Rast im Gasthaus einlegen.

    Von dort geht es durch den kleinen Ort Plain-Kemating hinab zur Salzach und auf dem Uferweg in die Stadt hinein. Hier kannst du den Blick schweifen lassen, besonders die Festung Hohensalzburg wird dir gefallen. Anschließend geht es an der Salzach entlang zurück nach Bergheim.

    #enjoyBergheim
    #visitbergheim

  • Mittelschwer
    02:04
    28,5 km
    13,8 km/h
    180 m
    180 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Einer der schönsten Wege um die Mozartstadt Salzburg von Eugendorf aus zu erreichen, führt über die Ischlerbahntrasse. Die Trasse der Schmalspurbahn, die die Stadt Salzburg mit der im Salzkammergut gelegenen Stadt Bad Ischl verband, wurde dadurch berühmt, dass seine Majestät Kaiser Franz Joseph I diese nutzte, um in seine Sommerresidenz zu gelangen. Ab 1894 fuhr auf dieser Strecke für über sechzig Jahre eine Eisenbahn entlang grüner Wiesen, glasklarer Seen und imposanter Berge.

    Nach Abbau der Bahn wurde diese pittoreske Strecke zum Glück für Radfahrer und Fußgänger geöffnet und verbindet damit die Mozartstadt Salzburg mit Eugendorf.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

    oder
    Mit E-Mail registrieren
  • Leicht
    01:26
    15,3 km
    10,7 km/h
    130 m
    130 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Elsbethen liegt südlich von Salzburg direkt am Fuße des Bergs Mühlstein. Von dort führt dich der Radweg bequem am Salzachufer hinein in die Salzburger Innenstadt.

    Die Radwege zu beiden Uferseiten sind hervorragend ausgebaut und du hast schon bei der Fahrt in die Stadt einen tollen Blick auf die Sehenswürdigkeiten von Salzburg.

    Am Mozartsteg überquerst du den Fluss und erreichst die Altstadt. Neben den schmalen Straßen und dem Dom lohnt sich hier ein Abstecher zur gewaltigen Festung Hohensalzburg, die einsam über der Stadt thront.

    Nachdem du die Altstadt ausgiebig erkundet hast, geht es am Ufer der Salzach wieder zurück nach Elsbethen.

  • Leicht
    01:18
    16,5 km
    12,7 km/h
    120 m
    120 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn du zwischen deinen Alpenabenteuern mal eine Abwechslung suchst, dann ist diese Radtour genau das richtige für dich. Insbesondere Flugzeugfans und Motosportfreaks kommen hier ganz auf ihre Kosten.

    Du startest in Wals-Siezenheim und radelst entlang der Schwarzenbergkaserne in Richtung Salzburger Flughafen. Durch eine lange Unterführung fährst du unter dem Flugfeld hindurch und erreichst auf der anderen Seite das Hangar 7. In diesem einzigartigen Flugzeugmuseum kannst du lauter historische Flugzeuge, Hubschrauber und Formel 1-Boliden bewundern. Der große Unterschied zu anderen Flugzeugmuseen: Alle Fluggeräte sind voll einsatzbereit und nehmen regelmäßig an Flugausstellungen auf der ganzen Welt teil.

    Nach deinem Besuch im Hangar 7 geht es weiter in Richtung Salzburger Innenstadt. In der Altstadt erwarten dich unzählige Cafés und Restaurants, bevor du zur Richterhöhe radelst und die einmalige Aussicht genießt. Auf dem Rückweg geht es wieder unter dem Flughafen entlang zurück nach Wals-Siezenheim.

  • Mittelschwer
    01:28
    22,3 km
    15,2 km/h
    220 m
    220 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Für Liebhaber von alten Schlössern und Burgen hat Salzburg einiges zu bieten. Das Schloss Mirabell mit dem prachtvollen Garten gehört dabei eindeutig zu den Höhepunkten in der Mozartstadt.

    Vom Romantikhotel Gmachl in Elixhausen radelst du in Richtung Missionshaus Maria Sorg. Bei Lengfelden wechselt du bei der Unterführung die Straßenseite und fährst durch an der Fischach entlang durch Bergheim und weiter bis zur Salzach.

    Entgegen dem Strom radelst du auf dem hervorragenden Radweg an der Salzach entlang in die Salzburger Innenstadt. Gegenüber der Altstadt erreichst du schließlich das Schloss Mirabell. Wenn du magst, schließt du noch einen Spaziergang durch die Altstadtgassen an, bevor du an der Salzach entlang wieder zurück fährst.

    Auf dem Rückweg verlässt du schließlich den Lauf der Salzach und folgst dem Weg unterhalb des Plainbergs zurück nach Elixhausen.

  • Mittelschwer
    02:05
    24,4 km
    11,7 km/h
    100 m
    100 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Grödig ist mit der Seilbahn das Tor zum Untersberg. Zahlreiche Touristen aus Salzburg reisen zu dem kleinen Ort, um von dort auf den sagenumwobenen Gipfel zu fahren oder hinaufzusteigen. Aber eine Radtour lohnt sich auch in die andere Richtung.

    Du startest am Gemeindepark in Grödig und radelst in Richtung des künstlich angelegten Almkanals, der direkt nach Salzburg führt. Der Radweg führt dich unter der Autobahn hindurch und an einem kleinen Waldstück entlang bis zum Leopoldskroner Weiher. Von dort geht es direkt in die Salzburger Altstadt mit ihren schmalen Gassen, dem prachtvollen Dom und der beeindruckenden Festung.

    Nach einer Runde durch die Altstadt geht es über die Karolinenbrücke zum Radweg am Ufer der Salzach. Gemütlich geht es am Flussufer entlang bis zur Königsseeache. Entlang der Ache radelst du nach St. Leonhard, von wo Bergfreunde mit der Seilbahn auf den Untersberg fahren können.

    Von hier ist es nur noch ein kurzes Stück am Almkanal entlang bis zum Startpunkt in Grödig.

  • Mittelschwer
    02:15
    27,2 km
    12,1 km/h
    80 m
    80 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Salzburger Stieglbrauerei ist die größte private Bierbrauerei in Österreich. In der Stiegl Brauwelt und dem zugehörigen Museum kannst du dich umfassend über die Geschichte der Brauerei und den Prozess des Bierbrauens informieren. Von Anthering aus kommend, ist die Radtour zur Brauerei ein schöner Ausflug durch das Salzburger Umland.

    Du startest am Dorfplatz in Anthering und radelst gemütlich in Richtung Bahnhof. Dort geht es unter den Bahngleisen hindurch und kurz darauf gelangst du in die Antheringer Au. Durch das ausgedehnte Waldgebiet geht es weiter bis zur Salzach. Am Uferweg entlang fährst du hinein nach Salzburg.

    Nachdem du die Autobahn passiert hast, überquerst du auf dem Traklsteg die Salzach und radelst an der Glan entlang weiter zur Brauerei. Nach deiner Tour durch die Brauwelt geht es durch Salzburg zurück zur Salzach. Du folgst dem Flusslauf bis Bergheim, wo du schließlich den Uferweg verlässt und am Freibad Bergxi vorbei zurück nach Anthering fährst.

  • Mittelschwer
    03:23
    41,0 km
    12,1 km/h
    380 m
    380 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine Radtour startet im kleinen Ferienort Großgmain am Fuße des Unterbergs. Auf guten Radwegen geht es hinaus aus dem Dorf, du passierst Hinterreit und radelst dann parallel zur Straße über Wiesen und durch Wälder.

    Auf deiner Tour nach Salzburg erreichst du schon nach fünf Kilometern das idyllisch angelegte Freilichmuseum Salzburg. Für einen Besuch solltest du rund drei Stunden einplanen. Selbstverständlich kannst du das Museum auch auf deiner Rückfahrt besichtigen.

    Du radelst durch den grünen Salzburger Vorort Leopoldskroner Moos und bald darauf erreichst du die Altstadt. Hier kannst du in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants eine Pause einlegen, bevor du die Rückreise antrittst.

    Auf der Rückfahrt radelst du gemütlich über die Hellbrunner Allee zum Lustschloss Hellbrunn im Salzburger Süden. Von dort geht es ein Stück über Wiesen und Felder und dann radelst du auf der gleichen Strecke deiner Hinfahrt zurück nach Großgmain.

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    187 km
  • Zeit
    15:09 Std
  • Höhenmeter
    1 330 m

Dir gefällt vielleicht auch

Panoramablicke und Kräutergärten im Seenland
Fahrrad-Collection von
Salzburger Seenland
E-Biken um den Wolfgangsee
Fahrrad-Collection von
Wolfgangsee Tourismus
Aktiver Herbst in Damüls-Faschina
Wander-Collection von
Damüls-Faschina Tourismus
Altmühltal Panoramaweg
Mountainbike-Collection von
komoot
Mit dem Rad in die Mozartstadt – Touren im Salzburger Umland
Fahrrad-Collection von
Salzburg