komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Der Schluchtensteig – 6 Etappen durch die Schwarzwald-Canyons

daha

Der Schluchtensteig – 6 Etappen durch die Schwarzwald-Canyons

Wander-Collection von komoot

6-11

Tage

3-5 Std

/ Tag

74,0 mi

9 900 ft

10 250 ft

Der Schluchtensteig im Süden des Schwarzwalds führt dich hinein in einige der unberührtesten Flusstäler Deutschlands. Auf spannenden Wegen wanderst du durch die schmale Wutachschlucht, besuchst die Wehraschlucht und erkundest die Windbergschlucht. Während du auf deinen Wanderungen in den Schluchten die Zivilisation völlig hinter dir lässt, erwarten dich an den Etappenzielen idyllische Städtchen und Dörfer mit dem ganz besonderen Schwarzwaldcharme. So bekommst du auf dem Schluchtensteig beides: abenteuerliche Wanderungen und die Kultur des Schwarzwalds.

Der Schluchtensteig verläuft in sechs Etappen von Stühlingen an der Schweizer Grenze über den Schluchsee bis nach Wehr. Dabei legst du 119 Kilometer zurück und überwindest über 3.000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg. Vor allem für die ersten drei Etappen, die durch die Wutachschlucht führen, sind feste Wanderschuhe und Trittsicherheit in jedem Fall Pflicht. Alte Wanderhasen und ambitionierte Gelegenheitswanderer werden die unberührte Natur der Schwarzwald-Schluchten lieben. Da es im Winter in den Schluchten ziemlich ungemütlich und teilweise gefährlich werden kann, solltest du eine Wanderung auf dem Schluchtensteig am besten zwischen Mai und September planen.

Fast die gesamten Täler des Schluchtensteigs stehen unter Naturschutz und einige der Wälder sind vor etlichen Jahren zu Bannwäldern erklärt worden. Hier gedeiht die Natur ohne Einfluss des Menschen. Obwohl die Wege in regelmäßigen Abständen überprüft werden, kann es vorkommen, dass umgestürzte Bäume über den Wegen liegen. Achte auch auf die offiziellen Umwege, die teilweise aufgrund von unpassierbaren Abschnitten eingerichtet werden.

Da der Schwarzwald auf eine lange Tradition als Urlaubsregion zurückblicken kann, solltest du in keinem der Orte Probleme haben, eine passende Unterkunft zu finden. Trotzdem lohnt es sich, alle Übernachtungen im Voraus zu reservieren – nichts ist ärgerlicher, als nach einem langen Wandertag kein gemütliches Bett zu finden.

Alle Etappenziele des Schluchtensteigs sind ganzjährig durch Linienbusse und im Sommer auch durch den Wanderbus miteinander verbunden. So kannst du dir auch ganz bequem nur deine Lieblingsetappe auswählen und als Tageswanderung planen oder eine verkürzte Wanderung auf dem Schluchtensteig unternehmen. Die Fahrpläne der Busse findest du unter wtv-online.de/fahrplaene/nach-linie und schluchtensteig.de/de/prospekte/index.php. Schau dir am besten die Übersichtskarte in Ruhe an und plane dir deine ganz persönliche Tour auf dem Schluchtensteig.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Alle Etappen des Schluchtensteigs

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1 Von Stühlingen nach Blumberg – Schluchtensteig

    Schwer
    05:39
    11,7 mi
    2,1 mi/h
    1 775 ft
    950 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die erste Etappe auf dem Schluchtensteig beginnt direkt an der Schweizer Grenze in dem beschaulichen Städtchen Stühlingen. Von dort aus schlängelt sich der Schluchtensteig durch das immer schmaler werdende Tal der Wutach bis nach Blumberg. Besonderer Höhepunkt der ersten Etappe sind die Wutachflühen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:01
    12,7 mi
    2,1 mi/h
    1 325 ft
    1 425 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die zweite Etappe führt dich auf der gesamten Länge direkt durch das Wutachtal. Zu Beginn ist es noch eine weitläufige Tallandschaft, doch schon bald wird die Schlucht schmaler und schmaler. Der Schluchtensteig führt dich direkt am Ufer der Wutach entlang und du kannst die besondere Atmosphäre voll und

    von komoot

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:25
    11,2 mi
    2,1 mi/h
    2 050 ft
    825 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die dritte Etappe auf dem Schluchtensteig führt dich durch die Schlucht bis zum Zusammenfluss von Gutach und Haslach. An dieser Stelle entsteht aus den beiden ruhigen Flüssen die Wutach. Für dich geht es dann weiter durch die nicht weniger dramatische Haslachschlucht. Hier bewunderst du spannende Felsformationen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:00
    12,6 mi
    2,1 mi/h
    1 500 ft
    2 350 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Auf der vierten Etappe des Schluchtensteigs erwarten dich neben einer kleinen Schlucht weite Aussichten, urwüchsige Wälder, verschlafene Bergdörfer und der größte See des Schwarzwalds. Von Fischbach aus wanderst du hinauf zum Aussichtspunkt auf dem Bildstein und dann hinab zum Schluchsee. Dort geht es

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    05:25
    11,4 mi
    2,1 mi/h
    1 800 ft
    1 750 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die abwechslungsreiche fünfte Etappe hält noch einmal besonders schöne Panoramablicke für dich bereit. Auf deinem Weg von St. Blasien über den Hotzenwald bis nach Todtmoos genießt du an verschiedenen Stellen Aussichten bis zu den Schweizer Alpen. Nachdem du schließlich den Höhenzug Hotzenwald überquert

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:45
    14,3 mi
    2,1 mi/h
    1 475 ft
    2 975 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die letzte Etappe auf dem Schluchtensteig verwöhnt dich noch einmal richtig mit urwüchsigen Bannwäldern, unberührten Wildbächen und einer fantastischen Schwarzwaldschlucht. Von Todtmoos aus folgst du der Wehra durch ihr schmales Tal bis hinab zum Stausee bei der Stadt Wehr. Obwohl die Wehra stetig bergab

    von komoot

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    74,0 mi
  • Zeit
    35:16 Std
  • Höhenmeter
    9 900 ft10 250 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Winter Wonderländ – Winterwandern in Baden-Württemberg

Wander-Collection von Baden-Württemberg

Spektakuläre Hängebrücken

Wander-Collection von komoot

Tirols Aussichtsberg Nummer 1 – wandern an der Hohe Salve

Wander-Collection von Ferienregion Hohe Salve

Zwischen Wein und Wasser – Herbstwanderungen im Thurgau

Wander-Collection von Thurgau Tourismus