komoot
Entdecken

Die Natur Natur sein lassen – Wandern im Bayerischen Wald

Bernhard Koch

Die Natur Natur sein lassen – Wandern im Bayerischen Wald

Wander-Collection von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

10

Touren

28:32 Std

94,9 km

2 990 m

Ursprünglich, wild, grenzenlos und absolut facettenreich – das ist die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Eingebettet in die faszinierende Landschaft des ältesten deutschen Nationalparks, dem Nationalpark Bayerischer Wald, erwartet euch hier Natur und Erlebnis pur.

Denn hier gilt das Motto „Natur Natur sein lassen“ und tatsächlich: Werde Zeuge, wie hier ein neuer, wilder Wald entsteht und sich nach den ureigensten Gesetzen der Natur entfalten kann. Weitestgehend ohne Eingriff von Menschenhand entsteht hier eine neue Waldwildnis.

Zusammen mit dem angrenzenden Nationalpark Sumava auf tschechischer Seite findest du hier das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas – und viele hunderte Kilometer an bestens ausgeschilderten Wanderwegen machen jede Tour in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald zu einem echten Naturerlebnis.

Egal ob du die Bayerwaldberge Lusen, Rachel, Falkenstein oder den Großen Arber, den „König des Bayerischen Waldes“ erwanderst oder auf den vielen anderen Wegen unterwegs bist – eines haben alle Touren gemeinsam: eine einzigartige Waldwildnis und unvergessliche Einblicke in ursprüngliche und unverfälschte Natur.

Wir haben dir insgesamt 10 Touren zusammengestellt, die quer über die gesamte Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald verteilt sind. Mit diesen Touren wirst du die Vielfalt der Region kennen und bestimmt auch lieben lernen.

Tauche ein in die Welt rund um den Berg Lusen, wo du wohl am besten die natürliche Waldverjüngung und die Entstehung von neuem Wald erfahren kannst. Mach eine eine grenzüberschreitende Tour zum Siebensteinkopf und weiter zur Moldauquelle. Erkunde das beeindruckende und lautstarke Höllbachgspreng, ein Wasserfall auf dem Weg hinauf zum Großen Falkenstein. Oder du genießt die Ruhe und schaltest auf dem Gefühlsweg bei Schönberg ab, während du einem idyllischen Fluss durch malerische Landschaft folgst.

Du siehst – im Bayerischen Wald erscheinen die Möglichkeiten grenzenlos, im wahrsten Sinne des Wortes.

Mach dich also auf ins Abenteuer, auf in die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.

Fast alle Wanderungen im Bayerischen Wald lassen sich auch ganz bequem mit dem Igelbus erreichen. Fahrplanauskünfte findest du unter ostbayernbus.de/ostbayernbus/view/angebot/buslinien/igelbusse.shtml

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Mittelschwer
    01:48
    4,91 km
    2,7 km/h
    490 m
    0 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mit einer Höhe von 1.373 Metern ist der Lusen nicht nur der sechsthöchste Berg im Bayerischen Wald, sondern vor allem der dritthöchste in der Nationalparkzone. Sein Gipfel liegt ganz nah an der bayerisch-böhmischen Grenze und bietet Wanderern ein herrliches Panorama auf die Berge und unendlichen Waldfl

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Mittelschwer
    01:24
    5,06 km
    3,6 km/h
    70 m
    120 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Zwischen den Orten Spiegelau und Großarmschlag liegt ein kompakter Höhenzug, der fast vollständig aus hartem Gneisgestein besteht. Im Laufe von Millionen von Jahren hat die Große Ohe auf ihrem Weg durch das Gestein eine dramatische, tiefe Klamm in den Fels geschnitten. Auf einem Wanderweg kannst du die

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:29
    11,9 km
    3,4 km/h
    330 m
    340 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mit einer Höhe von mehr als 1.200 Metern ist der Siebensteinkopf ein großartiger Aussichtsgipfel. Der bequeme Aufstieg zum Berg lässt sich perfekt mit einer Rundwanderung zur Quelle der Warmen Moldau kombinieren, die nur wenige Meter von der deutsch-tschechischen Grenze entfernt liegt. Von der Quelle

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Mittelschwer
    03:05
    11,4 km
    3,7 km/h
    150 m
    150 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Zusammen mit dem benachbarten Großen Filz bildet das Klosterfilz das größte Moorgebiet im Bayerischen Wald. Auf dieser Rundwanderung kannst du die verwunschenen Moore und die umliegenden unberührten Wälder ausgiebig erforschen. Besonders schön sind die Abschnitte auf den Moorwiesen: damit die Tier- und

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Mittelschwer
    01:10
    4,45 km
    3,8 km/h
    20 m
    50 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Gefühlsweg bei Schönberg ist eine echte Genusswanderung. Entlang des Wildbachs Mitternacher Ohe wanderst du auf stillen Waldpfaden, entlang saftiger Auwiesen und über grüne Hügel. Der Weg verläuft nahezu eben und eignet sich damit perfekt für Wanderer jeden Alters.

    

    Direkt an der Bundesstraße 533

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Mittelschwer
    03:40
    11,2 km
    3,1 km/h
    480 m
    490 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    1.453 Meter reckt sich der Große Rachel in den Himmel. Damit ist er nach dem Großen Arber der zweithöchste Berg im Bayerischen Wald und vor allem der höchste Berg im Nationalpark. Der Aufstieg zum aussichtsreichen Gipfel ist nicht besonders schwer und auf einer Rundtour zum Großen Rachel kannst du au

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Schwer
    05:09
    15,5 km
    3,0 km/h
    680 m
    680 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Der Aufstieg zum Falkenstein gehört zu den spannendsten Bergtouren, die du im Nationalpark Bayerischer Wald unternehmen kannst. Die Aufstiegsroute führt dich nämlich durch die einzigartige Landschaft des Höllbachgesprengs, einem kaskadenartigen Wasserfall. Der fließt tosend durch eine schmale und steile

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Schwer
    06:02
    20,9 km
    3,5 km/h
    500 m
    500 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    In den Alpen werden die Bergweiden Almen genannt und im Bayerischen Wald heißen sie Schachten. Spätestens seit dem 17. Jahrhundert wurden große Waldgebiete an den sonnigen Hängen der Berge im Bayerischen Wald abgeholzt, damit dort fortan Rinder und Schafe in den Sommermonaten weiden konnten. Einzelne

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Mittelschwer
    02:15
    7,75 km
    3,4 km/h
    240 m
    240 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Oberhalb vom Zwieseler Ortsteil Rabenstein lockt der Hennenkobel mit seinen unberührten Wäldern zu ausgedehnten Wanderungen. Das Beste daran: obwohl seine Hänge mit dichten Mischwäldern bedeckt sind, hast du auf dem kleinen Felsgipfel eine tolle Aussicht auf die Wälder und Berge des Nationalparks Bayerischer

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

  • Leicht
    00:30
    1,79 km
    3,6 km/h
    30 m
    30 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Große Arber, höchster Berg und damit 'König des Bayerischen Waldes', war während der letzten Eiszeit mehrfach von Gletschern bedeckt. Bei ihrem Weg hinab ins Tal hoben die Gletscher an mehren Stellen rund um den Berg Gletschermulden, sogenannte Kare aus. Südlich vom Gipfel füllte sich einer der Mulden

    von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    10
  • Distanz
    94,9 km
  • Zeit
    28:32 Std
  • Höhenmeter
    2 990 m

Dir gefällt vielleicht auch

Wilde Winterwanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald

Wander-Collection von Nationalpark Bayerischer Wald

Wildparks – Safari in Deutschland

Wander-Collection von komoot

Vom Bodensee durch Italien nach Innsbruck – Vanlife trifft Wanderlust

Wander-Collection von PaulCamper

Meine fünf Lieblingswanderungen im Karwendel

Wander-Collection von Sarah

Entdecken

Die Natur Natur sein lassen – Wandern im Bayerischen Wald

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum