Shop
Entdecken

Ride of your life – Alpencross vom Zillertal zum Gardasee

Holger S.

Ride of your life – Alpencross vom Zillertal zum Gardasee

Mountainbike-Collection von Holger S.

7

Touren

43:43 Std

419 km

13 280 m

Du bist hingerissen von der erhabenen Schönheit der Alpen und schreckst auch nicht vor den rauen Seiten dieser faszinierenden Bergwelt zurück. Dein Leben tickt im Mountainbike-Rhythmus und du liebst es Abenteuer zu erleben. Dann habe ich hier eine tolle Inspiration für deinen nächsten Bike-Urlaub.

Eins vorweg: Dieser Alpencross setzt einiges an Erfahrung voraus. Optimalerweise bist du schon einmal mit dem Mountainbike über die Alpen gefahren, hast Erfahrungen mit Wetter und Orientierung und bist dir in diesem Zusammenhang der möglichen Risiken im alpinen Raum bewusst. Wenn du einen Defekt hast, wirst du ihn selbst reparieren. Wenn du dich verletzt, weißt du was zu tun ist. Wenn du nicht mehr kannst, brauchst du einen Plan B. Eine solide Ausdauer und ein gutes fahrtechnisches Niveau sind grundlegend, um das Risiko zu minimieren. Auch sollten dich Schiebe- und Tragepassagen nicht abschrecken – schließlich bist du auf dem Weg ins Abenteuer, nicht auf Kaffeefahrt. Fühlst du dich bereit? Dann lies hier von dem verwegenen Plan.

Die Route führt in sieben Etappen vom Zillertal in Österreich zum Gardasee in Italien. Schon am ersten Tag überquerst du den Alpenhauptkamm. Durch einsame Seitentäler gelangst du über das legendäre auf 2.568 Metern gelegene Pfunderer Joch ins Pustertal. Auf den Hochplateaus von Lüsner Alm und Seiser Alm erwarten dich faszinierende Blicke in die Dolomiten und wunderbar gelegene Hütten zur Übernachtung. Die letzten Tage wirst du in Regionen kommen, die deutlich weniger von Touristen frequentiert werden und abenteuerliche Pfade entdecken. Du lernst am Sentiero della Pace historische Wege der Kaiserjäger kennen und tauchst ein in die ursprüngliche Bergwelt des Trentino.

Diese Alpencross-Route empfehle ich dir als Guide für Mountainbike-Reisen (ulptours.de). Einige der Streckenabschnitte sind Transalp-Klassiker, die ich mit Gästen schon unzählige Male gefahren bin, andere Passagen sind Teile von Entdeckertouren, die ebenso wunderschön sind, jedoch aufgrund logistischer Herausforderungen nicht im Tourenprogramm eines Reiseveranstalters zu finden sind. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg auf deiner Transalp vom Zillertal zum Gardasee.

Auf der Karte

loading
loading

Die Alpencross Touren

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    04:59
    46,7 km
    9,4 km/h
    1 680 m
    900 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die erste Etappe deiner Alpenüberquerung beginnt direkt mit einem langen Anstieg aufs Pfitscher Joch. Also stärke dich nochmal mit einem ausgiebigen Frühstück, bevor du das gemütliche Mayrhofen verlässt und dich aufmachst in die wundervolle raue Bergwelt.

    Das Höhenprofil der ersten Etappe ist einfach zu merken: Es geht einmal bergauf und einmal bergab. Der Pass und damit höchste Punkt der ersten …

  • Schwer
    05:00
    47,0 km
    9,4 km/h
    1 390 m
    2 000 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Nach dem Frühstück hast du, je nachdem in welchem Ortsteil der Gemeinde Pfitsch du übernachtet hast, etwa fünf Kilometer auf der Dorfstraße, um dich für die bevorstehende Challenge aufzuwärmen und mental vorzubereiten.

    Auf achteinhalb Kilometern bewältigst du knapp 1.200 Höhenmeter. Da gibt es nichts schön zu reden. Das ist selbst für top trainierte Mountainbiker eine Herausforderung. Diese wird jedoch mit …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:04
    32,3 km
    6,4 km/h
    1 850 m
    680 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Vom Pustertal führt dich die Route weiter in die Dolomiten. Dabei geht es von Ehrenburg aus direkt zur Sache: Die ersten rund elf Kilometer führen dich auf einer asphaltierten Bergstraße und geschotterten Wirtschaftswegen teils steil bergauf zur Einhäuserer Alm zwischen Astjoch und Ellener Kreuz auf fast 2.200 Meter Höhe.

    Rund 1.300 Höhenmeter gilt es zu Beginn zu überwinden – lass …

  • Schwer
    06:21
    52,0 km
    8,2 km/h
    2 240 m
    2 040 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die vierte Etappe führt dich mitten ins Herz der unfassbar beeindruckenden Naturkulisse der Dolomiten, zwischen sanften Almwiesen und schroffen Felsgiganten. Die zahlreichen Hütten entlang deiner Route scheinen sich in der malerischen Lage, dem kulinarischen Angebot und der Herzlichkeit der Gastgeber überbieten zu wollen.

    Die Tagesetappe endet bewusst am Mahlknechtjoch (Passo de Duron), auch wenn sich hier keine Hütte befindet. An …

  • Schwer
    06:15
    61,6 km
    9,9 km/h
    1 700 m
    1 890 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Heute verlässt du Südtirol. Die Route führt dich ins Trentino – langsam, aber sicher rückt das das Ziel Gardasee in greifbare Nähe. Doch bis dahin gibt es noch einiges zu erleben. Heute bedeutet das in Zahlen: 61 Kilometer und knapp 1.700 Höhenmeter, die sich relativ gleichmäßig auf die Strecke verteilen. Auch sind die Anstiege etwas moderater und die Trails weniger …

  • Schwer
    08:07
    86,7 km
    10,7 km/h
    2 260 m
    3 810 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Statt durch hochalpine Abgeschiedenheit ist die heutige Etappe von vielen kulturellen Highlights und einigen schönen Ortschaften mit italienischem Flair geprägt. Nichtsdestotrotz sammeln sich reichlich Höhenmeter und auch die Routenführung ist nicht weniger abenteuerlich als die vergangenen Tage. Gerade weil die Gegend nicht so stark touristisch geprägt ist, sind manche Wege auch gröber und du solltest dich auf einige kurze Schiebepassagen …

  • Schwer
    07:57
    92,7 km
    11,7 km/h
    2 160 m
    2 610 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die letzte Etappe einer großen Tour ist immer etwas Besonderes. Es ist eine merkwürdige Mischung der Gefühle. Einerseits bist du stolz, dass du es geschafft hast. Auf der anderen Seite bist du erleichtert, denn es war wirklich anstrengend. Gleichwohl schwingt ein bisschen Wehmut mit, denn ein wahnsinnig intensives Abenteuer ist bald Teil deiner Geschichte. Genieße diese letzte Etappe deiner Transalp …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    419 km
  • Zeit
    43:43 Std
  • Höhenmeter
    13 280 m

Dir gefällt vielleicht auch

Mountainbiken in Trentino – von den Dolomiten bis zum Gardasee

Mountainbike-Collection by

 Trentino

Mit den Kindern auf die Alm radeln

Mountainbike-Collection by

 komoot

Die Berge rufen auch im Winter – wandere durch den Schnee in Vorarlberg

Wander-Collection by

 Urlaub in Österreich

Isarstrand am Alpenrand – Wandern rund um Bad Tölz

Wander-Collection by

 Bad Tölz

Entdecken

Ride of your life – Alpencross vom Zillertal zum Gardasee

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum