komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Olivenhaine und felsige Küsten – Wandertouren auf Korfu

© Sebastian Kowalke

Olivenhaine und felsige Küsten – Wandertouren auf Korfu

Wander-Collection von komoot

7

Touren

12:24 Std

30,0 km

830 m

Korfu – da denkst du gleich an malerische Strände, türkisfarbenes Wasser, laue Sommerabende und natürlich an griechische Küche. Wenn du aber abseits von Hotelpool, Strandliege und Taverne noch mehr von der grünsten griechischen Insel erleben möchtest, dann haben wir hier genau das Richtige für dich. Die bergige Insel im Westen von Griechenland hat nämlich auch einiges für Wanderer auf Lager. Und da die meisten Touristen nur für einen Strandurlaub nach Korfu kommen, kannst du auf unseren Touren in den grünen Bergen, an den felsigen Küsten und in den allgegenwärtigen Olivenhainen eine herrliche Abgeschiedenheit erleben.

Wir haben dir sieben kompakte Wanderungen auf Korfu zusammengestellt, die du auch an heißen Sommertagen genießen kannst. Bei den längeren Touren solltest du dann am besten früh morgens starten, denn so entgehst du am besten der Mittagshitze. Außerdem sind dann selbst die viel besuchten Orte noch einsam und ruhig. Für die von uns ausgewählten Wanderungen reichen normale Laufschuhe aus, sodass du keine Wanderausrüstung in deinem Koffer unterzubringen brauchst. Da wir auch selbst gerne im Sommer baden, führen dich einige Touren natürlich auch zu malerischen Stränden – diese liegen dazu noch abseits der beliebten Urlaubsorte und sind selbst in der Hochsaison herrlich einsam. Dank des milden Mittelmeerklimas eignet sich Korfu aber auch im Frühling und Herbst perfekt für einen Wanderurlaub.

Um zu den Startpunkten der Wanderungen zu gelangen, wirst du nicht um einen Mietwagen herumkommen. Öffentliche Busse fahren auf Korfu nur von Ort zu Ort und die teils abenteuerlichen Bergstraßen sind mit einem Motorroller eine echte Herausforderung. Wenn du aber mit einem eigenen Auto unterwegs bist, kannst du ganz problemlos auch die abgeschiedensten Orte der griechischen Insel für dich entdecken.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    03:28
    8,59 km
    2,5 km/h
    200 m
    200 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit 917 Metern Höhe ist der Pantokrator der mit Abstand höchste Berg auf Korfu. Die meisten Touristen fahren nur für ein Foto bis zum Gipfel, doch neben der herrlichen Aussicht gibt es auch schöne Wanderwege rund um den Berg. Unsere Tour führt dich in einer großen Runde zum Gipfel und über die Hochebene

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:42
    6,73 km
    2,5 km/h
    160 m
    150 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das spektakulär geformte Kap Drastis befindet sich an der ohnehin traumhaften Nordküste von Korfu. Das Kap selbst ist in Privatbesitz – und das ist gut so, denn so bleibt die herrliche Natur erhalten. Auf unserer Rundtour hast du an verschiedenen Orten einen tollen Blick auf das Kap und die umliegende

    von komoot

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:16
    4,89 km
    2,2 km/h
    230 m
    230 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die kleine Kapelle Symeon ist ein absoluter Geheimtipp. Sie steht auf einer hoch aufragenden Felsnase direkt über dem beliebten Ferienort Palaiokastritsa und bietet dir einen fantastischen Ausblick über die Südhälfte von Korfu und auf das Gebirgsmassiv des Pantokrators. Vom verschlafenen Bergdorf Doukades

    von komoot

    Ansehen
  • Leicht
    01:37
    3,50 km
    2,2 km/h
    160 m
    160 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Doppelbucht von Porto Timoni an der Halbinsel Afionas gehört zu den schönsten Stränden auf ganz Korfu. Heute sind die beiden Buchten nicht mehr so ein Geheimtipp wie vor einigen Jahren, aber wenn du früh morgens oder am Nachmittag kommst, kannst du die schmalen Strände immer noch in aller Ruhe genie

    von komoot

    Ansehen
  • Leicht
    00:33
    1,34 km
    2,4 km/h
    40 m
    30 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    In einem lieblichen Hochtal, direkt unter dem Berg Pantokrator, liegt das verlassene Bergdorf Paleo Perithia. Das Dorf wurde im 14. Jahrhundert hoch oben in den Bergen errichtet, um vor den beiden größten Gefahren der damaligen Zeit geschützt zu sein: Piratenüberfälle und sommerliche Malariaausbrüche

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:34
    4,31 km
    2,8 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Du suchst abgeschiedene Natur und einsame Strände? Dann bist du am Kap Ekaterini, dem nördlichsten Punkt von Korfu, genau richtig. Das Kap besteht aus flachen Kalksteinfelsen, die bis hinab ins Wasser reichen. Unsere Rundtour führt dich vom beliebten Strand Agios Spiridon einmal rund um das Kap. Dazwischen

    von komoot

    Ansehen
  • Leicht
    00:15
    589 m
    2,4 km/h
    20 m
    20 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Festung Angelokastro blickt auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück. Archäologischen Funden zufolge, die bei den Restaurierungsarbeiten in den 1990er Jahren gemacht wurden, stammen die die ersten Befestigungen auf dem Berg bereits aus dem 7. Jahrhundert. Im Laufe der Jahrhunderte wechselten die

    von komoot

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    30,0 km
  • Zeit
    12:24 Std
  • Höhenmeter
    830 m

Dir gefällt vielleicht auch

Heilige Berge und ihre Geschichte

Wander-Collection von komoot

Hüttenwanderung mit Gletscherblick – Lasörling Höhenweg

Wander-Collection von Mareike

Iller-Radweg in 3 Tagen: Ulm nach Oberstdorf

Fahrrad-Collection von Fräulein Draußen

Durch die wilde Natur des Saarlandes – 10 zauberhafte Touren

Wander-Collection von Saarland

Entdecken

Olivenhaine und felsige Küsten – Wandertouren auf Korfu

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum