Panorama-Wanderungen im Engadin

Wander-Collection von
Engadin St. Moritz
Merken

Sanfte Bergkuppen, saftige Alpenwiesen und glitzernde Seen, gleich neben mächtigen Gletschern und schneebedeckten Gipfeln – das Hochtal des Engadins ist voller Gegensätze und gerade deshalb ein Paradies für Wanderungen. Wer auf einem der vielen Panoramawege wandert, kann sie hautnah erleben, von Murmeltieren die in der Sonne baden, über den ursprünglichen Wald, bis zur unglaublichen Aussicht auf das Berninamassiv. Dabei müssen die Touren nicht unbedingt körperlich anstrengend sein - Bergbahnen und Lifte bringen einen sicher in luftige Höhen. Die schönsten Panoramawege im Engadin hast du hier im Überblick.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Mittelschwer
    03:06
    7,04 km
    2,3 km/h
    380 m
    510 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
  • Schwer
    09:00
    24,4 km
    2,7 km/h
    460 m
    1 740 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

    oder
    Mit E-Mail registrieren
  • Mittelschwer
    04:24
    13,2 km
    3,0 km/h
    90 m
    1 020 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
  • Mittelschwer
    04:49
    16,9 km
    3,5 km/h
    370 m
    330 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Smaraggdweg führt von St Moritz aus an den Seen Lej da Staz, Lej Marsch, Lej Nair, Lej Zuppò, mit atemberaubenden Blocken über den Silvaplaner- und Silsersee nach Sils. Die Moorlandschaft, die dabei durchquert wird, wurde vom WWF zum Smaragdgebiet, zur schützenswerten Naturlandschaft erklärt. Durch wunderschöne Moorlandschaften und Nadelwälder, vorbei an Seen, bietet der Wanderweg traumhafte Ausblicke auf die einzigartige Umgebung. Übrigens kommt man bei der Wanderung an zahlreichen Feuerstellen vorbei, und in den Bergseen kann man ein erfrischendes Bad geniessen. Also Wurst und Badesachen nicht vergessen!

  • Mittelschwer
    04:11
    12,4 km
    3,0 km/h
    670 m
    130 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
  • Schwer
    05:09
    10,1 km
    2,0 km/h
    810 m
    810 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.
  • Schwer
    05:28
    17,6 km
    3,2 km/h
    460 m
    580 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
  • Mittelschwer
    02:35
    7,63 km
    2,9 km/h
    210 m
    750 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    109 km
  • Zeit
    38:42 Std
  • Höhenmeter
    3 450 m

Dir gefällt vielleicht auch