komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

BergZeitReise – vom Gletscher zum Wein in der Hochsteiermark

TRV HOCHsteiermark Sackwiesensee

BergZeitReise – vom Gletscher zum Wein in der Hochsteiermark

Wander-Collection von HOCHsteiermark

10

Touren

149:52 Std

256 mi

72 200 ft

Auf 18 Etappen und mehr als 300 Kilometern Strecke führt dich der Weitwanderweg BergZeitReise über mehrere aussichtsreiche Gipfel, romantische Almlandschaften und durch hübsche Städtchen. Du kommst vorbei an saftigen Wiesen, urigen Bergwäldern, herrschaftlichen Burgen, aussichtsreichen Gipfelkreuzen, durch interessante Stadtkerne und übernachtest meist in gemütlichen Hütten. Start der Tour ist in Eisenerz, bekannt durch den Bergbau.

Du hast keine 18 Tage Zeit? Kein Problem, pick dir einige Etappen heraus oder wandere auf einem der anderen tollen Wege in der Region. In dieser Collection zeigen wir dir zudem neun Alternativen, die genauso lohnenswert sind und dir ebenfalls die Schönheit der Natur zeigen. Geh auf 1420 Meter Höhe baden im Sackwiesensee. Meistere das abenteuerliche G'hackte. Oder durchquere die knapp 650 Meter lange Frauenmauerhöhle. Aussichtsreiche Panoramen hast du bei jeder der Wanderungen inklusive. Diese Touren kannst du an einem Tag machen. Manche lassen sich mit einer Übernachtung auf dem Gipfel zu einem Wochenendtrip ausbauen. Zu vielen Wanderungen findest du zusätzliche Tipps für tolle Ausflugsziele in der Region.

Wichtig ist, dass du für die Touren festes Schuhwerk trägst. Trittsicherheit ist bei fast allen Strecken wichtig. Nimm außerdem reichlich Sonnencreme und einen Sonnenhut mit. Oftmals bist du auf Hochplateaus und Gipfeln unterwegs, auf denen du wenig Schatten findest. Eine Jacke gehört bei jedem Bergtrip ebenfalls in den Rucksack. Auf jeder Strecke findest du Einkehrmöglichkeiten. Manchmal lohnt es sich dennoch, deinen eigenen Proviant mitzunehmen. Pack auf jeden Fall eine Trinkflasche ein, denn immer wieder kommst du an Quellen mit frischem Bergwasser vorbei.

Möglichkeiten zum Übernachten findest du genügend. In der Hauptsaison lohnt es sich, vorab in den Hütten anzurufen – sowieso wenn du ein Zimmer dem Matratzenlager vorziehst.

Ob auf 18 Etappen über den Weitwanderweg oder mit mehreren Tagestouren – gönn dir deine eigene BergZeitReise zu Fuß und entdecke die traumhafte Landschaft der Hochsteiermark.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Die BergZeitReise (18 Etappen) – wandern in der Hochsteiermark

    Schwer
    108:09
    189 mi
    1,8 mi/h
    48 800 ft
    48 800 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Über 300 Kilometer, 15.000 Höhenmeter, 18 Etappen: Der Fernwanderweg „BergZeitReise“ bringt dich an die schönsten Orte in der Hochsteiermark. Leg dir die Welt zu Füßen auf den Gipfeln des Hochschwab, Windbergs oder Stuhlecks. Genieße die Ruhe auf den romantischen Plateaus der Schnee- oder Sonnenscheinalb

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:41
    3,29 mi
    1,2 mi/h
    2 150 ft
    400 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Eingebettet zwischen urigem Wald und eindrucksvollem Bergmassiv liegt der Sackwiesensee. Auf dieser gut fünf Kilometer langen Wanderung erwartet dich eine abwechslungsreiche Landschaft auf dem Weg dahin: Du startest mit Aussicht auf das Hochschwabmassiv beim Gasthof Bodenbauer, wanderst stetig bergauf

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    09:22
    12,3 mi
    1,3 mi/h
    4 725 ft
    4 725 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    2.277 Meter über dem Meeresspiegel steht das Gipfelkreuz des Hochschwab. Diese 20 Kilometer lange Wanderung bringt dich auf alpinen Wegen hinauf und belohnt dich mit tollen Ausblicken. Start ist am Alpengasthof Bodenbauer. Von hier dauert es nicht lang, bis der Anstieg beginnt. Nach drei Kilometern f

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Schwer
    04:08
    6,70 mi
    1,6 mi/h
    3 725 ft
    250 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese zehn Kilometer lange Wanderung auf die Mugel startet in Leoben, Gösser-Bier-Hauptstadt und zweitgrößte Stadt der Steiermark. Der Weg führt dich vom Hauptbahnhof über die Mur, durch die Innenstadt und den Stadtpark auf die Aussichtsplattform an der Burgruine Massenburg. Von hier kannst du dir einen

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Schwer
    03:51
    6,12 mi
    1,6 mi/h
    3 725 ft
    25 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf geht es zu einem der schönsten Panoramen der Region. Vom Gipfel des Rennfeld auf 1.629 Meter Höhe hast du eine fantastische Aussicht bis zu den Gletschern der Hohen Tauern, den Gesäuse-Bergen, den Semmering und in das oststeirische Hügelland.

    

    Los geht die knapp zehn Kilometer lange Tour in Bruck

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Schwer
    05:10
    8,19 mi
    1,6 mi/h
    1 925 ft
    2 900 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Du stehst auf Höhlen? Dann erwartet dich auf dieser Wanderung ein ganz besonderes Highlight: die 644 Meter lange Frauenmauerhöhle. Doch auch wenn die Dunkelheit nichts für dich ist, wird dich diese 13 Kilometer lange Tour begeistern. Los geht es an der Talstation Präbichl. Nach 2,5 Kilometern beginnt

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:42
    5,50 mi
    2,0 mi/h
    975 ft
    975 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Bei dieser Wanderung dreht sich alles um die Sonne. Die knapp zehn Kilometer lange Rundtour startet am Stanzer Naturbadeteich. Immer wieder entdeckst du Sonnenobjekte entlang des Weges. Dabei handelt es sich um Kunstwerke, welche von regionalen Firmen und Handwerksbetrieben gestaltet wurden. Nach der

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:29
    5,69 mi
    1,6 mi/h
    1 600 ft
    1 625 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese knapp zehn Kilometer lange Rundwanderung führt dich über eine der schönsten Almlandschaften der Steiermark. Vom Parkplatz am Ende der Mautstrasse, dem Startpunkt, bringen dich breite Forstwege und romantische Almstiege auf und über die Hochfläche. Weiter geht es am Schneealpenhaus vorbei und zum

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Schwer
    06:31
    11,8 mi
    1,8 mi/h
    2 925 ft
    2 925 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    „Die Karibik der Steiermark“, so wird der Grüne See dank seiner intensiven grünen Farbe und seinem klaren Wasser auch genannt. Auf dieser knapp 20 Kilometer langen Rundwanderung kommst du gleich zu Beginn an diesem wunderschönen Platz vorbei. Die Tour startet am nahe gelegenen Parkplatz. Weiter geht

    von HOCHsteiermark

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:50
    7,38 mi
    1,9 mi/h
    1 650 ft
    1 675 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Startpunkt dieser zwölf Kilometer langen Wanderung ist die markante Basilika in Mariazell. Du verlässt die Stadt und beginnst mit dem Aufstieg auf die Bürgeralpe. Hast du die 500 Höhenmeter gemeistert, kannst du dich im Erlebnispark auf 1270 Meter Höhe austoben. Ob Stand-Up-Paddlen, Wakeboarden oder

    von HOCHsteiermark

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    10
  • Distanz
    256 mi
  • Zeit
    149:52 Std
  • Höhenmeter
    72 200 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Von Süd nach Nord – auf der Via Alpina einmal durch die Steiermark

Wander-Collection von Mareike

Die schönsten Wanderungen für deinen Sommer in der Steiermark

Wander-Collection von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

Himmlische Cévennen – Bikerafting in der Gorges du Tarn

Mountainbike-Collection von Louise

Ellerburg-Aue-Radweg — ländliche Idylle von der Quelle bis zur Mündung

Fahrrad-Collection von Ellerburg-Aue-Radweg/Herrenh. u. Parks