Shop
Entdecken

Wasser & Geschichte – 6 Tage auf der Römer‑Lippe‑Route

Ludger Harnischfeger

Wasser & Geschichte – 6 Tage auf der Römer‑Lippe‑Route

Fahrrad-Collection von Römer-Lippe-Route

3-6

Tage

3-6 Std

/ Tag

300 km

1 070 m

1 420 m

Auf den sechs Etappen der Römer-Lippe-Route legst du rund 300 Kilometer zurück und erkundest dabei die schöne Auenlandschaft rund um die Lippe, radelst entlang von Kanälen und entdeckst die Spuren der römischen Legionäre. Denn entlang der Lippe kannst du bis heute zahlreiche Spuren aus der Besatzungszeit der Römer finden. Solltest du eher ein Geschichtsmuffel sein, kannst du die Römer-Lippe-Route aber dank der malerischen Natur auch ganz ohne Museumsbesuch genießen.

Nun aber doch noch ein paar Fakten: In der Herrschaftszeit von Kaiser Augustus machten die römischen Truppen zahlreiche Vorstöße nach Germanien, um das Gebiet zu erobern und zu einer römischen Provinz zu erklären. Die Lippe wurde vom Rhein aus mit Booten und Kähnen befahren, um schneller Truppen und vor allem Nachschub zu transportieren. Erst im Jahre 9 nach Christus wurden diesen Eroberungsplänen durch Arminius, auch bekannt als Hermann, bei der Varussschlacht im Teutoburger Wald ein Ende gesetzt. Die Römer-Lippe-Route führt dich und dein Fahrrad von Hermannsdenkmal bei Detmold immer am Lauf der Lippe entlang bis an den Rhein und zum archäologischen Römerpark in Xanten.

Nur auf der ersten Etappe, die durch die Ausläufer des Teutoburger Walds verläuft, erwarten dich einige hügelige Abschnitte, ansonsten radelst du ganz bequem und ohne nennenswerte Höhenunterschiede durch weite, offene Landschaften. Dabei besuchst du kleine Städte und beschauliche Dörfer. So kombiniert die Römer-Lippe-Route malerische Natur mit archäologischen Entdeckungen. Die besonderen Highlights für alle Römerinteressierten sind das Römermuseum in Haltern, der Römerpark in Bergkamen-Oberaden und der prachtvolle Archäologische Park in Xanten.

Alle Etappenziele der Römer-Lippe-Route verfügen über eine gute Auswahl an bequemen und auch radlerfreundlichen Unterkünften. Daneben findest du entlang der Route viele Cafés, Gasthäuser und Restaurants, in denen du dich mit einer gemütlichen Pause belohnen kannst. Da alle Etappenziele problemlos mit der Bahn zu erreichen sind, kannst du dir deine persönliche Mehrtagestour auf der Römer-Lippe-Route zusammenstellen oder sogar nur eine einzelne Radtour fahren.

Wenn du von der Römer-Lippe-Route gar nicht genug bekommen kannst, dann sind die elf thematischen Wegschleifen unter roemerlipperoute.de ein heißter Tipp für dich. Die Abstecher führen dich abseits der Route zu weiteren Hinterlassenschaften der Römer und zu schönen Flüssen, Bächen und Quellen.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    03:06
    49,3 km
    15,9 km/h
    400 m
    660 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine Tour auf der Römer-Lippe-Route verwöhnt dich gleich zu Beginn mit einem fulminanten Einstieg. Am Fuße vom Hermannsdenkmal beginnt deine Spurensuche nach den Römern in Westfalen. Vom Hermannsdenkmal geht es durch die beschauliche Stadt Detmold, an den beeindruckenden Externsteinen vorbei und bis zur Lippequelle in Bad Lippspringe. Von hier aus radelst du über weite Felder bis zum Etappenziel Paderborn.

    Startpunkt …

  • Mittelschwer
    02:40
    43,9 km
    16,5 km/h
    80 m
    130 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Neben dem Römerlager Anreppen steht auf der zweiten Etappe der Römer-Lippe-Route der Naturgenuss ganz eindeutig im Vordergrund. Von Paderborn aus radelst du an der Pader entlang zum Lippesee und zwischen idyllisch gelegenen Baggerseen hinaus aus der Stadt. Durch die malerischen Lippeauen und am stillen Bokerkanal entlang geht es dann deinem Etappenziel entgegen. Kurz bevor du Lippstadt erreichst, führt dich die …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:34
    56,9 km
    16,0 km/h
    150 m
    160 m
    Fähre
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Auf deiner dritten Etappe lässt du die Römer einfach Römer sein und widmest dich stattdessen der Lippe. Heute verläuft die Römer-Lippe-Route nämlich über weite Strecken entlang der renaturierten Lippeauen. Auf schönen Radwegen folgst du dem mäandernden Lauf des Flusses, der noch vor wenigen Jahren wie in einem straffen Korsett schnurgerade durch Westfalen floss. Jetzt erfreust du dich an der abwechslungsreichen …

  • Mittelschwer
    02:31
    37,2 km
    14,8 km/h
    120 m
    130 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn es dir nach der dritten Etappe wieder mehr nach archäologischen Höhepunkten dürstet, wird dich die vierte Etappe nicht enttäuschen. Der Weg führt dich am Lauf der Lippe entlang zum Römerlager in Oberaden. Hier wurden auf dem freigelegten Gelände aber nicht nur Gräben und Straßen angelegt, sondern ein Teil des Schutzwalls mit Wachtürmen originalgetreu wiedererrichtet – Geschichte zum Anfassen.

    Vom …

  • Mittelschwer
    03:09
    44,5 km
    14,2 km/h
    140 m
    150 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Am fünften Tag der Römer-Lippe-Route radelst du von Lünen aus am nördlichen Rand des Ruhrgebiets entlang. Direkt an der Grenze zum Münsterland bekommst du hier von dem riesigen Ballungsgebiet aber nichts mit. Stattdessen führt dich der Radweg über weite Felder, durch kleine Örtchen und am Wesel-Datteln-Kanal entlang. Auch Abstecher in die Aulandschaft der Lippe dürfen nicht fehlen. Als Abschluss dieser …

  • Mittelschwer
    04:28
    68,4 km
    15,3 km/h
    190 m
    200 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Die sechste Etappe ist in jeder Hinsicht der krönende Abschluss der Römer-Lippe-Route. Von Haltern aus begleitest du die Lippe auf ihren letzten Kilometern bis zur Einmündung in den Rhein bei Wesel. Nachdem du dich hier von der Lippe verabschiedet hast, geht es weiter bis nach Xanten. Dort ist der Archäologische Park mit dem Tempel, dem römischen Gasthaus, dem Amphitheater und …

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    300 km
  • Zeit
    19:27 Std
  • Höhenmeter
    1 070 m1 420 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die besten Badeseen in Niedersachsen

Fahrrad-Collection by

 komoot

Auf der 100 Schlösser Route zu den Schätzen des Münsterlands

Fahrrad-Collection by

 Münsterland

Kellerwaldsteig – in acht Etappen durch ein Meer von Buchen

Wander-Collection by

 Anette

Frischluft garantiert – fünf Routen entlang der niederländischen Deiche

Rennrad-Collection by

 Merijn Heijne | OMSTREKEN

Entdecken

Wasser & Geschichte – 6 Tage auf der Römer‑Lippe‑Route

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum