komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Albtäler Radtour – in 5 Etappen durch die schönsten Täler der Schwäbischen Alb

Fotograf Thomas Rathay

Albtäler Radtour – in 5 Etappen durch die schönsten Täler der Schwäbischen Alb

Fahrrad-Collection von Albtäler-Radweg

5

Touren

13:25 Std

197 km

1 750 m

Für Abwechslung ist auf der Albtäler Radtour gesorgt: Auf 186 Kilometern radelst du durch acht verschiedene Täler der Schwäbischen Alb, überquerst unzählige Flüsse und Bäche, fährst vorbei an bizarren Felslandschaften, geheimnisvollen Höhlen, idyllischen Wacholderheiden, heißen Quellen und Mammutspuren. Du fährst durch ursprüngliche Albdörfer und urige Städtchen mit vielen gemütlichen Einkehrmöglichkeiten und überraschenden Sehenswürdigkeiten. Unterwegs warten mit historischen Schlössern, spannenden Freilichtmuseen und atemberaubenden Naturmonumenten weitere Highlights auf dich. Und das alles auf einer ADFC-Qualitätsradroute mit vier Sternen – das solltest du dir nicht entgehen lassen.

Die Albtäler Radtour ist in fünf Etappen unterteilt. Start- und Endpunkt der abwechslungsreichen Rundtour ist die kleine Stadt Amstetten. Mit insgesamt rund 1.200 Höhenmetern ist die Route zwar eine gewisse sportliche Herausforderung, aber insgesamt für jedermann gut zu meistern, da einige Etappen relativ kurz sind. Wenn du Lust auf mehr Kilometer am Stück hast, spricht nichts dagegen, ein paar davon zusammenzulegen und die Tour in drei Tagen zu fahren.

In den Etappenzielen der Vier-Sterne-Qualitätsroute gibt es ein großes Angebot gemütlicher Unterkünfte, wo du dich nach den Touren entspannen und ausruhen kannst. Vielerorts findest du sogar Bett+Bike-Unterkünfte, die vom ADFC als besonders radfahrerfreundlich befunden wurden. Unterwegs gibt es etliche Radservice-Stationen, Verleih-Center für Fahrräder (auch E-Bikes) und sogar buchbaren Gepäcktransport von Ort zu Ort.

Der Ausgangspunkt Amstetten ist über die A8 gut angebunden und am Bahnhof stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Auch die Anreise per Bahn ist denkbar einfach. Von Stuttgart oder Ulm gibt es regelmäßige und gute Verbindungen.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Albtäler Radtour

186 km

1 710 m

1 710 m

Zuletzt aktualisiert: 27. November 2021

Die Etappen der Albtäler Radtour

  • Mittelschwer
    01:57
    28,8 km
    14,7 km/h
    170 m
    290 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Etappe auf dem Albtäler Radweg startet am Bahnhof des beschaulichen Ortes Amstetten, von wo aus du geradewegs ins idyllische Lonetal radelst. Der kleine Fluss entspringt im nahegelegenen Urspring. Du folgst seinem Verlauf flussabwärts bis zu dem bizarren Fohlenhaus-Felsen. Von dort aus geht

    von Albtäler-Radweg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:21
    35,7 km
    15,2 km/h
    240 m
    240 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zweite Etappe der Albtäler Radtour steht ganz im Zeichen von Wasser, Höhlen und Teddybären. Und zwar genau in dieser Reihenfolge.

    

    Du startest in Langenau und gelangst, sobald du die Stadt verlässt, ins flache Donauried. Dieses riesige Feuchtgebiet versorgt große Teile Baden-Württembergs mit Trinkwasser

    von Albtäler-Radweg

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    03:41
    55,6 km
    15,1 km/h
    490 m
    530 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Auf der dritten Etappe der Albtäler Radtour erklimmst du den Albaufstieg, auf dem dich einige nicht zu vernachlässigende Anstiege erwarten. Hier kannst du entweder kräftig in die Pedale treten, oder einfach ein Stück schieben. Entlohnt wirst du dafür mit Ausblicken auf die imposante Albhochfläche, auf

    von Albtäler-Radweg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:55
    26,8 km
    13,9 km/h
    230 m
    70 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Am Tag vier auf der Albtäler Radtour hast du dir ein bisschen Entspannung verdient. Heute steht eine mit 22 Kilometern kurze Fahrt an, damit genug Zeit bleibt, dich ein wenig zu erholen. Gelegenheiten dazu gibt es unterwegs gleich im Doppelpack: In Bad Überkingen und in Bad Ditzenbach laden jeweils Thermalb

    von Albtäler-Radweg

    Ansehen
  • Schwer
    03:30
    50,5 km
    14,4 km/h
    620 m
    640 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der fünften Etappe der Albtäler Radtour geht es hoch hinaus: Auf fast 850 Meter Höhe radelst du heute. Natürlich fordert dich das etwas, aber die Steigungen sind machbar und viele schöne Sehenswürdigkeiten am Rand der Strecke sorgen immer wieder für kleine Verschnaufpausen. Ganz am Ende geht’s dann

    von Albtäler-Radweg

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    197 km
  • Zeit
    13:25 Std
  • Höhenmeter
    1 750 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die Schwäbische Alb im Blick – Radtouren rund um Göppingen

Fahrrad-Collection von Schwäbische Alb

In 7 Etappen an den Bodensee – Schwäbische Alb-Radweg

Fahrrad-Collection von Johanna

Das natürliche Herz der Île-de-France – 7 Trails im Westen von Paris

Lauf-Collection von Fred Urrutia

Die sanften Berge des Beaujolais – GR 76

Wander-Collection von Vincent Reboul

Entdecken

Albtäler Radtour – in 5 Etappen durch die schönsten Täler der Schwäbischen Alb

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum