Shop
Entdecken

Der Havel-Radweg – in 6 Etappen von der Quelle bis zur Mündung

Sportskanone

Der Havel-Radweg – in 6 Etappen von der Quelle bis zur Mündung

Fahrrad-Collection von Havel-Radweg

4-8

Tage

3-6 Std

/ Tag

452 km

1 520 m

1 560 m

Eine malerische Seen- und Flusslandschaft begleitet den Havel-Radweg durch vier Bundesländer. Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt verzaubern mit märchenhaften Kulissen am Wegesrand. Weite Wälder in unberührten Naturschutzgebieten, klare Seen entlang der Havel, die sich wie Perlen auf einer Kette aneinanderreihen. Grüne Flussauen, saftige Weiden und bunte Felder, die sich wie Flickenteppiche vor dir ausbreiten und zwischendrin Orte und Städte, die für kulturelle Höhepunkte sorgen.

Auf 371 Kilometern führt der Havel-Radweg von der Quelle in Ankershagen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte bis zur Mündung in die Elbe bei Gnevsdorf im Landkreis Prignitz. Damit du dieses Juwel selbst erleben kannst, haben wir dir in dieser Collection die sechs Etappen des Havel-Radwegs zusammengestellt. Die einfache An- und Abreise per Rad zum Start- und Endpunkt des Radwegs zeigen wir dir in zwei Zusatzetappen, die dich von Waren (Müritz) nach Ankershagen und von Gnevsdorf nach Wittenberge bringen.

Nach Waren (Müritz) kommst du bequem mit Zügen des Nah- und Fernverkehrs. Von hier radelst du auf einer einfachen Route nach Ankershagen zur Quelle der Havel. In sechs Etappen folgst du dann dem Fluss bis zu seiner Mündung in die Elbe. Unterwegs warten auf allen Etappen schöne Einkehrmöglichkeiten auf dich. Auch Unterkünfte wie Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze findest du genug, sowohl in den Etappenorten als auch entlang der Strecke. Falls die Kräfte oder das Wetter unterwegs nicht mehr mitspielen sollten, kannst du in vielen Orten auf öffentliche Verkehrsmittel wie die Bahn oder Busse mit Fahrradmitnahme umsteigen. Vom Endpunkt des Havel-Radwegs fährst du dann als Abschluss auf dem flachen Elberadweg nach Wittenberge, das an der Bahnstrecke Berlin-Hamburg liegt. Hier kannst du in einen Nah- oder Fernverkehrszug hüpfen oder die S-Bahn nach Magdeburg nehmen.

Rundum erwartet dich entlang der Havel ein spannendes und abwechslungsreiches Abenteuer auf dem Rad. Viel Spaß!

Auf der Karte

loading
loading

Die Etappen der des Havel-Radwegs

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Leicht
    01:46
    30,5 km
    17,3 km/h
    120 m
    130 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Auftaktetappe bringt dich vom Bahnhof in Waren (Müritz) zum Start des Havel-Radwegs nach Ankershagen. Auf dieser leichten Etappe kannst du dich gemütlich einrollen und die herrliche Landschaft genießen. Von Waren (Müritz) fährst du an Seen und wunderschöner Natur vorbei durch den Müritz-Nationalpark. Zum Abschluss radelst du über weite Felder bis ins Etappenziel Ankershagen.

    Hier kannst du den Tag bei …

  • Mittelschwer
    04:07
    66,3 km
    16,1 km/h
    370 m
    370 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Heute fängt die Tour auf dem Havel-Radweg an, der in Ankershagen beginnt. Nach den ersten zwei Kilometern kommst du an eine Weggabelung. Hier kannst du einen Abstecher zur Havelquelle machen. Danach radelst du weiter Richtung Süden an verschiedenen Seen vorbei, die von der Havel durchflossen werden. Bei schönem Wetter kannst du hier und da eine Pause einlegen, um dich im …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:23
    76,1 km
    17,4 km/h
    240 m
    260 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Gleich nachdem du Fürstenberg (Havel) verlassen hast, tauchst du in einen schönen Wald ein, der dich am Stolpsee und am Sidowsee vorbeiführt. Hinter den Seen geht es weiter durch weite Wälder, die sich immer mal wieder lichten und dir den Blick auf malerische Felder preisgeben. Am Großen Wentowsee werden die Bäume weniger und du radelst nun durch herrlich weite Wiesen …

  • Mittelschwer
    03:55
    65,9 km
    16,8 km/h
    270 m
    280 m
    Fähre
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Am Ufer des Lehnitzsees radelst du aus Oranienburg und gelangst in ein schönes Waldgebiet. Über verschiedene Orte des Berliner Umlandes erreichst du das Ufer des Oder-Havel-Kanals und schließlich die Havel, die dich durch den Berliner Ortsteil Spandau führt. Ein paar Kilometer weiter kommt an der Scharfen Lanke durch die unzähligen Yachten und Boote maritimes Flair auf. Du radelst weiter immer …

  • Mittelschwer
    03:26
    59,1 km
    17,2 km/h
    140 m
    140 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    In Potsdam radelst du gleich wieder an die Havel und folgst ihrem Lauf. Lichter Wald säumt die Ufer des Flusses, der sich immer wieder zu breiten Seen weitet. Hier kannst du mitten in der Natur schöne, versteckte Badeplätze finden, um dich im Wasser zu erfrischen. Über Werder (Havel), einem der sonnenreichsten Orte Deutschlands, geht es in eine dünner besiedelte Gegend …

  • Mittelschwer
    03:49
    63,9 km
    16,8 km/h
    160 m
    160 m
    Fähre
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Nachdem du die letzten Häuser von Brandenburg an der Havel hinter dir gelassen hast, tauchst du in herrlichen Wald ein, der das Ufer des Breitlingsees säumt. Du fährst in direkter Ufernähe durch das Waldgebiet, sodass du immer wieder das Wasser zwischen den Bäumen hindurch glitzern siehst. Auch versteckte Badestellen oder schöne Sandstrände kannst du unterwegs entdecken. Hinter dem Wald schlängelt …

  • Mittelschwer
    04:15
    69,6 km
    16,4 km/h
    160 m
    170 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute steht bereits die letzte Etappe auf dem Havel-Radweg an, die dich bis zur Mündung in Gnevsdorf bringt. Gleich hinter Rathenow gelangst du wieder ans Ufer der Havel, die hier nicht mehr in breite Seen ausufert, sondern sich wie ein richtiger Fluss fröhlich durch die Landschaft schlängelt. Begleitet wird sie von saftigen Auen, weiten Feldern, romantischen Waldgebieten und hübschen Dörfern. …

  • Leicht
    01:19
    20,5 km
    15,7 km/h
    60 m
    60 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nachdem du den gesamten Havel-Radweg von der Quelle bis zur Mündung gefahren bist, kannst du dieses schöne Erlebnis auf der Abschlussetappe ausklingen lassen, die dich von der Mündung in Gnevsdorf nach Wittenberge zum Bahnhof bringt.

    Durch idyllische Storchendörfer radelst du auf den Elberadweg. Auf glattem Asphalt fährst du durch die weiten Auen des großen Flusses, während du deinen Blick über …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    452 km
  • Zeit
    26:59 Std
  • Höhenmeter
    1 520 m1 560 m

Dir gefällt vielleicht auch

Von A(ugsburg) nach B(rodowin) – Quer durch Deutschland mit dem Rad

Fahrrad-Collection by

 Julia

Die FONTANE.RAD-Route: Auf den Spuren des Schriftstellers

Fahrrad-Collection by

 Fontane.RAD Tour

Hochgenuss in aussichtsreichen Höhen – Tiroler Genusstouren

Wander-Collection by

 Tirol

Auf dem Trans Swiss Trail quer durch die Schweiz

Wander-Collection by

 Tamara

Entdecken

Der Havel-Radweg – in 6 Etappen von der Quelle bis zur Mündung