komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Die schönsten Wanderungen für deinen Sommer in der Steiermark

© Steiermark Tourismus / ikarus.cc

Die schönsten Wanderungen für deinen Sommer in der Steiermark

Wander-Collection von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

9

Touren

334:02 Std

618 mi

124 075 ft

Vom ewigen Eis bis zur sanften Weinlandschaft – die Wanderwege in der Steiermark bieten dir jede Menge Abwechslung. Ob zu idyllischen Bergseen, durch dichte Wälder, an klaren Bächen entlang, zu romantischen Almwiesen, vorbei an schroffen Felsformationen oder hinaus auf hohe Gipfel – in dieser Region Österreichs findest du alles. Lass dich von der Vielfalt überraschen. Rund um die Berge des Dachsteins, Gesäuses oder Hochschwabs bekommst du zudem interessante Einblicke in die Geschichte der Region, ihrer Bewohner und Traditionen. Gönne dir eine Pause in einer der urigen Almhütten, atme die frische Bergluft ein und genieße deinen Sommer in der Steiermark.

Den optimalen Einblick in diese traumhafte Gegend bekommst du auf dem Fernwanderweg „Vom Gletscher zum Wein“. Die Nordroute startet auf den Dachstein-Gletscher und bringt dich in 35 Etappen bis nach Bad Radkersburg. Du startest im schroffen Norden und wanderst durch tiefgrüne Wälder in die sanfte Landschaft der Oststeiermark. Die Südroute teilt sich in 25 Etappen auf und führt dich über wunderschöne Aussichtsberge in den Naturpark Südsteiermark. Du wanderst an malerischen Bergseen vorbei, über grüne Almen und einen langgezogenen Höhenrücken ins Weinland. So viel Zeit hast du nicht? Dann such dir einen passenden Abschnitt des Fernwanderwegs aus. Falls du lieber einzelne Tagestouren machen möchtest, dann kannst du dein Basislager in Graz oder im Murtal aufschlagen und von dort deine Abenteuer starten. Pick dir dazu einfach die für dich besten Abschnitte des Fernwanderwegs heraus oder stöbere in den anderen vier Wanderungen, die wir dir vorstellen. Alternativen hast du genügend.

Wichtig für deine Wanderungen ist, dass du gutes Schuhwerk trägst und ausreichend Sonnenschutz einpackst. Besonders in den höheren Lagen empfiehlt sich eine Extraschicht Sonnencreme und eine Kopfbedeckung. Ausreichend Wasser, etwas Proviant und eine Jacke sind bei Bergtouren ebenfalls wichtig, denn das Wetter kann schnell umschlagen. Möglichkeiten zum Einkehren gibt es auf den Touren genügend, manchmal jedoch erst gegen Ende der Wanderung.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Rundweg zum Schöckl – Wanderungen in der Steiermark

    Mittelschwer
    03:35
    6,61 mi
    1,8 mi/h
    1 675 ft
    1 675 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Herrliche Fernsichten in das Almenland, die Hochsteiermark, die Grazer Bergwelt und auch in die Weststeiermark erwarten dich auf dieser gut zehn Kilometer langen Wanderung. Startpunkt ist am Gasthof Jägerwirt. Über Forstwege wanderst du an der Nord-Westseite des Schöckls hinauf zum Ostgipfel. Unterwegs

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Schwer
    07:23
    10,4 mi
    1,4 mi/h
    3 425 ft
    3 425 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Ein See schöner als der andere und dazu noch Almidylle. Auf dieser knapp 17 Kilometer langen Tour wanderst du zum Ahornsee, ein Geheimtipp unter den Wanderern, und weiter zum türkisblauen Grafenbergsee und der gleichnamigen Alm (nicht bewirtschaftet).

    

    Los geht die Tour in Weißenbach. Gleich zu Beginn

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:59
    6,65 mi
    2,2 mi/h
    800 ft
    900 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Wanderung bringt dich zu einem der schönsten Aussichtspunkte über das Aichfeld. Los geht die elf Kilometer lange Tour in Fohnsdorf bei Judenburg. Nachdem du den Ort verlassen hast, führt dich ein schmaler Wanderweg den Berg hinauf. Weiter geht es auf einem Schotterweg, an welchem die Sillweger

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:06
    6,32 mi
    1,5 mi/h
    2 425 ft
    2 425 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf 1.822 Meter Höhe liegt der höchstgelegene Wallfahrtsort der Ostalpen: die Kirche Maria Schnee. Diese zehn Kilometer lange Wanderung bringt dich an diesen besonderen Ort, von dem du ein himmlisches Panorama von den Seetaler Alpen bis zum Semmering hast.

    

    Los geht die Wanderung beim Kühbergerhof in der

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Schwer
    61:58
    114 mi
    1,8 mi/h
    20 500 ft
    26 750 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die Nordroute des Fernwanderwegs „Vom Gletscher zum Wein” führt dich in 35 Tagesetappen über die spannendsten Gebirgsgruppen der gesamten Steiermark. Die unterschiedlichen Landschaften entlang der Nordroute bieten dabei jedem Wandertyp die ideale Tour. Ob du lieber anspruchsvoll durch die Bergwelt rund

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Schwer
    68:45
    121 mi
    1,8 mi/h
    30 175 ft
    28 800 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Auf den Etappen 13 bis 24 der „Vom Gletscher zum Wein”-Nordroute wanderst du von Eisenerz aus über die drei eindrucksvollen Berggruppen Hochschwab, Veitschalpe und Schneealpe und genießt von ihren höchsten Gipfeln den Blick auf die Steiermark. Nachdem du bei Mürzzuschlag das Tal der Mürz durchquert hast

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Schwer
    51:41
    112 mi
    2,2 mi/h
    11 800 ft
    14 800 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf den Etappen 25 bis 35 der Nordroute erkundest du schließlich die weite Hügellandschaft der Oststeiermark. Von der Brandlucken aus durchquerst du zunächst die Ausläufer der Alpen und wanderst dann durch kleine Waldstücke, Wein- und Apfelgärten und über weite Wiesen von Städtchen zu Städtchen. Zum

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Schwer
    66:21
    105 mi
    1,6 mi/h
    29 325 ft
    35 250 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die Südroute des Fernwanderwegs „Vom Gletscher zum Wein” führt dich in 25 Tagesetappen vom Dachstein einmal quer durch die Steiermark bis zu den sonnenverwöhnten Weinbergen an der Grenze zu Slowenien. Du wanderst vom vereisten Dachsteinmassiv über die eindrucksvollen Schladminger Tauern bis ins Bergsteigerdorf

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen
  • Schwer
    67:14
    136 mi
    2,0 mi/h
    23 975 ft
    25 800 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Auf den Etappen 13 bis 25 steigst du von Neumarkt in der Steiermark hinauf zur unvergleichlichen Aussicht auf dem Zirbitzkogel, umrundest auf dem Höhenzug der Koralpe das Lavanttal und erreichst das Südsteirische Weinland. Hier wanderst du auf einem aussichtsreichen Bergrücken immer an der Grenze zwischen

    von Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    618 mi
  • Zeit
    334:02 Std
  • Höhenmeter
    124 075 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Grenzenlose Winterlust – Schneeschuhwandern im Murtal

Wander-Collection von Erlebnisregion Murtal

Alpe-Adria-Trail: Meine Weitwanderung vom Gletscher bis ans Meer

Wander-Collection von COUCHFLUCHT

Wildparks – Safari in Deutschland

Wander-Collection von komoot