komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Von der Familientour bis zum Klettersteig – wandern in Pyhrn-Priel

Robert Maybach

Von der Familientour bis zum Klettersteig – wandern in Pyhrn-Priel

Wander-Collection von Pyhrn-Priel

13

Touren

63:39 Std

128 km

9 780 m

Ob alpine Gipfeltour, aussichtsreiche Genusswanderung oder eine abwechslungsreiche Tour für die ganze Familie – in der Region Pyhrn-Priel ist für jeden Geschmack etwas dabei. Erklimme die hohen Gipfel des Großen und Kleinen Pyhrgas, entspanne dich auf den satten Wiesen der Wurzeralm und lass dich in den urigen Berghütten mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. In der Urlaubsregion im südlichen Oberösterreich warten etliche Kilometer Wanderwege darauf, von dir entdeckt zu werden. In dieser Collection haben wir dir 13 verschiedene Touren zusammengestellt, die dir zeigen, wie vielfältig die Region Pyhrn-Priel ist.

Besonders spannend für einen Familienausflug sind der Themenweg auf der Wurzeralm oder die Schnitzeljagd auf dem Weg zum Hutberg. Falls du etwas mehr Nervenkitzel suchst, dann kannst du durch Österreichs zweitlängste Klamm wandern oder über einen Klettersteig zum Großen Priel kraxeln. Dir ist eher nach entspannter Tour mit schönen und aussichtsreichen Rastplätzen? Kein Problem, auch da wirst du fündig. Bei der Wanderung am Hengstpaß liegen etliche gemütliche Almhütten auf deinem Weg. Such dir deine passenden Touren heraus, für jedes Schwierigkeitslevel ist etwas dabei. Einige der Wanderungen kannst du auch gut verbinden oder mit einer Übernachtung auf dem Berg zu einem längeren Abenteuer ausdehnen.

Falls du mehrere Tage in der Region planst, schlage dein Basislager zum Beispiel in Spital am Pyhrn, Windischgarsten oder Hinterstoder auf. Dort findest du eine gute Auswahl an Unterkünften sowie ein Tourismusbüro. Von diesen Orten sind die verschieden Startpunkte gut erreichbar. Bei manchen Wanderungen bringt dich eine der Bergbahnen die ersten Höhenmeter hinauf zum Ausgangspunkt. Ein Vorteil: Bei fast allen Wanderungen sind Einkehrmöglichkeiten in einer (oder mehreren) der urigen Almhütten am Weg, sodass du deinen Rucksack nicht unnötig schwer beladen musst.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Von der Bosruckhütte auf den Großen Pyhrgas – wandern in Pyhrn-Priel

    Schwer
    06:21
    11,5 km
    1,8 km/h
    1 170 m
    1 160 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese Wanderung bringt dich hoch hinaus, auf den 2.244 Meter hohen Großen Pyhrgas. Start der gut elf Kilometer langen Tour ist an der Bosruckhütte. Freu' dich auf einen tollen Wandertag mit sensationellen Ausblicken.

    

    Vom Parkplatz der Bosruckhütte wanderst du zuerst über eine Schotterstraße ostwärts

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:24
    10,4 km
    2,4 km/h
    640 m
    650 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese zehn Kilometer lange Rundwanderung beginnt bereits in der perfekten Bergidylle. Der Startpunkt der Tour ist die Bergstation der Wurzeralm Standseilbahn. Die Bahn bringt dich schnell vom Tal zum Ausgangspunkt auf 1.400 Meter Höhe. Die weiteren 630 Höhenmeter verdienst du dir aus eigener Muskelkraft

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:01
    3,54 km
    0,9 km/h
    390 m
    390 m
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese kurze Tour bringt dich auf dem Südostgrat, einem Kletterstieg, zum Gipfel des Warscheneck. In einer Mulde vor der Bergstation des Frauenkar beginnt der markierte Anstieg bei leichter Kletterei zum Widerlechnerstein. Der Steig ist mit Steigbügeln, Haltegriffen und Seilen gut versichert (Schwierigkeit

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Leicht
    01:20
    5,09 km
    3,8 km/h
    40 m
    40 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese einfache Wanderung ist ideal für eine entspannte Tour mit der ganzen Familie. Auch mit dem Kinderwagen kannst du diese Strecke problemlos bewältigen. Start ist am Parkplatz Schiederweiher in Hinterstoder an der Steyr.

    

    Die fünf Kilometer lange Tour auf ebenen Wegen bringt dich zum idyllischen Schiederweiher

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:08
    9,79 km
    2,4 km/h
    690 m
    690 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Wanderung bringt dich an einen besonderen Ort: die längste begehbare Klamm Oberösterreichs. Die Dr. Vogelgesang-Klamm ist über 1,5 Kilometer lang. Der Weg durch die wildromantische Felsenschlucht führt dich über 500 Stufen und Holzstege, ständig begleitet vom Rauschen des Fallbachs. Ein einzigartiges

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Schwer
    06:52
    11,8 km
    1,7 km/h
    1 260 m
    1 260 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute geht es hinauf auf den höchsten Gipfel des Sengsengebirges, den Hohen Nock. Startpunkt der knapp zwölf Kilometer langen und abwechslungsreichen Tour ist in Rettenbach – inmitten einer malerischen Berglandschaft. Nach so einem Start kann der Tag nur schön werden.

    

    Du überquerst den Bach und bist

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Schwer
    05:11
    11,1 km
    2,1 km/h
    790 m
    790 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Satte Wiesen, Ausblicke auf schneebedeckte Berggipfel und ein schöner Aufstieg: Diese elf Kilometer lange Wanderung hinauf zum Prielschutzhaus ist super geeignet für die ganze Familie. Auf 1.427 Meter Höhe hast du eine grandiose Aussicht und kannst deinen Blick über die umliegenden Berge des Toten Gebirges

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Leicht
    01:43
    6,08 km
    3,5 km/h
    130 m
    130 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zwei Millionen Jahre in zwei Stunden – das kannst du auf dieser knapp sechs Kilometer langen Themen-Rundwanderung erleben. Der Weg führt dich um das größte Nieder- und Hochmoor in den nördlichen Kalkalpen, um den so genannten „Teichlboden“ auf der Wurzeralm.

    

    Los geht es an der Bergstation der Wurzeralm

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Schwer
    05:40
    10,2 km
    1,8 km/h
    1 100 m
    1 100 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Der Kleine Pyhrgas ist dem Hauptkamm der Haller Mauern ein Stück nördlich vorgelagert – das macht die Rundumsicht unter seinem Gipfelkreuz besonders interessant und reizvoll. Diese zehn Kilometer lange Wanderung bringt dich hinauf auf den Berg und hat es mit ihren 1.100 Höhenmeter in sich. Doch die M

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Schwer
    13:03
    19,2 km
    1,5 km/h
    2 020 m
    2 020 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Du hängst 900 Höhenmeter am durchgehenden, 2.130 Meter langen Stahlseil – da ist Durchhaltevermögen gefragt. Mit der Errichtung der langen und schwierigen Verbindung zwischen dem Südostsporn-Klettersteig und dem Bert-Rinesch-Klettersteig wurde ein tolles „Gesamtwerk“ geschaffen, welches zu den Mega-Klettersteigen

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Schwer
    06:19
    17,2 km
    2,7 km/h
    1 160 m
    1 160 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese gut 17 Kilometer lange Wanderung führt dich vom idyllischen Brunnental in Steyrling zur Steyrerhütte und weiter auf den Gipfel des Kasbergs.

    

    Zu Beginn folgst du dem Wanderweg mit der Nummer 433 durch den Katzengraben zur bewirtschafteten Steyrerhütte. Einen Großteil der 1.160 Höhenmeter hast du

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:00
    6,72 km
    2,2 km/h
    290 m
    290 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Hutberg-Rundweg ist eine wilde Outdoor-Schnitzeljagd für die ganze Familie. Auf der knapp acht Kilometer langen Tour erwarten dich tolle Landschaften, urige Almhütten und acht Stationen, die für zusätzliche Abwechslung sorgen.

    

    Mit dem Auto gelangst du zum Ausgangspunkt unterhalb vom Almresort Baumschlagerberg

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen
  • Leicht
    01:37
    5,69 km
    3,5 km/h
    130 m
    120 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Für diese Wanderung lohnt es sich ordentlich Hunger mitzubringen, immerhin kommst du auf dem gut fünf Kilometer langen Naturerlebnisweg an drei Almen vorbei. Den Anfang macht die gemütliche Karlhütte, bei der die Tour startet. Frisch gestärkt beginnst du dann die kleine Wanderung.

    Auf einem breiten

    von Pyhrn-Priel

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    13
  • Distanz
    128 km
  • Zeit
    63:39 Std
  • Höhenmeter
    9 780 m

Dir gefällt vielleicht auch

Österreichs schönste Badeseen

Wander-Collection von komoot

Ab ans Meer – Gravel-Bikepacking von Wien nach Grado

Fahrrad-Collection von Ben

Der Fulda-Radweg R1 – in 5 Etappen von der Rhön an die Weser

Fahrrad-Collection von Fulda-Radweg R1