komoot

Die Thüringer Städtekette – auf zwei Rädern durch die Geschichte

HaJuTa

Die Thüringer Städtekette – auf zwei Rädern durch die Geschichte

Fahrrad-Collection von komoot

3-4

Tage

3-4 Std

/ Tag

229 km

1 340 m

1 380 m

Wie die Perlen an einer Kette liegen die sieben schönsten Städte Thüringens an der Städtekette. Von der Wartburgstadt Eisenach im Westen des Freistaates bis zur Skatstadt Altenburg im Osten erlebst du reiche Geschichte, spannende Städte und reizvolle Landschaften. Der rund 230 Kilometer lange Radweg ist in insgesamt sechs Etappen unterteilt, die mit 23 bis 60 Kilometern leicht zu bewältigen sind. Nur eine Etappe ist etwas hügeliger, dafür ist die Gegend umso schöner. Die Thüringer Städtekette ist so vielseitig und dadurch für alle interessant. Egal, ob du mit der Familie tolle Burgen und Schlösser erkunden, mit deinen Freunden jeden Abend in einer anderen Stadt feiern möchtest oder du dich für mittelalterliche Architektur interessierst. Auf der Städtekette wirst du viel Spaß haben.

In allen Städten warten schön angelegte Parks, beeindruckende Monumente, Schlösser, urige Gaststätten und mittelalterliche Gässchen auf dich. Dazwischen fährst du auf gut ausgebauten Radwegen durch idyllische Dörfer, Auenlandschaften und Wälder. Von Eisenach geht es zunächst nach Gotha und dann weiter nach Erfurt. Unterwegs warten unter anderem die „Drei Gleichen”, ein außergewöhnliches Burgensemble auf dich. Weiter geht es über Weimar nach Jena. Dabei reist du auf den Spuren der berühmtesten Dichter Deutschlands, Schiller und Goethe, und entdeckst die Wirkungsstätten des Komponisten Franz Liszt und des Optikers Carl Zeiss. Von Jena nach Gera ist die Gegend besonders reizvoll. Du radelst an Bächen entlang und an deinem Weg liegen unzählige Mühlen. Die letzte Etappe führt dich schließlich nach Altenburg, wo zum ersten Mal Skat gedroschen wurde.

Deiner Radtour durch die Geschichte steht nichts mehr im Weg: Alle Städte sind hervorragend an das Eisenbahnnetz angeschlossen und auch zwischendurch hast du oft die Möglichkeit auf den Zug umzusteigen. Die Radroute ist durchgehend markiert und meistens in hervorragendem Zustand. In allen Städten findest du natürlich auch genügend Orte zum Übernachten, vom Campingplatz bis zum Wellnesshotel. Und nach der Radtour kannst du den Abend bei einer köstlichen Bratwurst und einem erfrischenden Schwarzbier ausklingen lassen.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Mittelschwer
    02:29
    36,9 km
    14,9 km/h
    200 m
    120 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Die Radtour durch die Geschichte Thüringens beginnt in der hübschen Stadt Eisenach am Fuße der berühmten Wartburg. Los geht es am Marktplatz in der Altstadt. Herzögliche Paläste und mittelalterliche Fachwerkhäuser …

  • Mittelschwer
    02:20
    40,0 km
    17,1 km/h
    130 m
    230 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Über den Gothaer Viadukt, der anstelle der ehemaligen 140 Meter langen Sandsteinbrücke das Tal des Wilden Grabens überspannt, verlässt du die historische Stadt Gotha. Du fährst am Zoo vorbei und …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    01:36
    25,7 km
    16,1 km/h
    150 m
    130 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Diese Etappe beginnt mit einer Fahrt durch die interessante Altstadt der thüringischen Hauptstadt Erfurt. Du schlängelst dich durch die mittelalterlichen Gassen und überquerst die Krämerbrücke, eine besondere Flussquerung voller Fachwerkhäuser. …

  • Leicht
    01:24
    23,4 km
    16,7 km/h
    130 m
    200 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Hälfte der Thüringer Städtekette hast du schon gemeistert, jetzt beginnt die zweite. Du verlässt die Stadt der Dichter über das Ilmtal. Die Parkflächen an der Ilm ziehen sich …

  • Mittelschwer
    03:57
    60,8 km
    15,4 km/h
    430 m
    380 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Vor dir liegt die längste und hügeligste Etappe auf der Thüringer Städtekette, aber landschaftlich auch die schönste. Die Tour beginnt auch gleich paradiesisch. Das „Jenaer Paradies” ist ein weitläufiger Park …

  • Mittelschwer
    02:42
    41,7 km
    15,4 km/h
    300 m
    310 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die letzte Etappe auf der Thüringer Städtekette führt dich von Gera nach Altenburg. Los geht es entlang des Gessenbachs leicht bergauf. Auf deiner Route liegen unter anderem gepflegte Gartenanlagen, ein …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    229 km
  • Zeit
    14:29 Std
  • Höhenmeter
    1 340 m1 380 m

Dir gefällt vielleicht auch

Mit dem Gravelbike über den Rennsteig-Radwanderweg
Fahrrad-Collection von
Diana Grodnick
Mit 007 in den Alpen
Wander-Collection von
komoot
komoot

Die Thüringer Städtekette – auf zwei Rädern durch die Geschichte