komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Natur pur auf den Wanderwegen in den belgischen Ardennen

© Belgien-Tourismus Wallonie Foto: Dominik Ketz

Natur pur auf den Wanderwegen in den belgischen Ardennen

Wander-Collection von Belgien-Tourismus Wallonie

12

Touren

39:36 Std

88,0 mi

8 925 ft

Eingerahmt zwischen Frankreich, Luxemburg und Deutschland erstreckt sich in der belgischen Wallonie ein waldreiches Mittelgebirge – die Ardennen. Flüsse und Bäche schlängeln sich hier und da durch die urwüchsige Landschaft und machen die Ardennen zu einer traumhaften Wanderregion. Besonders malerisch ist die Gegend im Herbst, wenn die Blätter der Bäume sich in den verschiedensten Orange- und Rottönen verfärben und für eine zauberhafte Stimmung sorgen. Auf diesen zwölf Rundwanderungen führen wir dich zu den ältesten Dörfen, den eindrucksvollsten Burgen, den spannendsten Aussichts­punkten und natürlich in die schönsten Flusstäler der Ardennen.

Dabei kannst du dich schon jetzt auf sehr abwechslungsreiche Landschaften freuen. Im Süden – am Rande zu Frankreich – schlängelt sich die Semois durch ein romantisches Tal, das zu beiden Seiten von Buchenwäldern und eindrucksvollen Felsformationen geschmückt wird. Vor allem rund um Bouillon locken viele verschiedene Aussichtspunkte, die dir herrliche Panoramablicke über die bewaldeten Ardennen bieten. Weiter im Norden, rund um das berühmte Spa, wanderst du auf Holzstegen durch die unendliche Hochmoorlandschaft des Hohen Venns. Dazwischen locken hügelige Waldgebiete mit munter sprudelnden Wildbächen. Im Westen, am Rande der Ardennen öffnen sich die Wälder und unsere Routen führen dich über offene Hügel, durch schmale Flusstäler und zu romantischen Burgen.

Zwischen all der Natur wird aber auch Kulturinteressierten Einiges geboten. Hübsche Dörfer mit Jahrhunderte alter Geschichte, perfekt erhaltene Schlösser, verlassene Burgruinen und gemütliche Städtchen warten nur auf deine Erkundung.

Lass dich von unseren Touren inspirieren und entdecke die Ardennen in der Wallonie – ein Wanderparadies für sonnige Herbsttage.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Zu Besuch bei den Wildbächen Ninglinspo und Chefna – wandern in den belgischen Ardennen

    Schwer
    04:01
    8,67 mi
    2,2 mi/h
    1 175 ft
    1 100 ft
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Rund um Spa erstreckt sich nicht nur das berühmte Hohe Venn, sondern auch ein romantisches Mittelgebirge mit vielen kleinen Flüssen und Bachläufen. Auf dieser Tour kannst du gleich drei von ihnen entdecken: Von der Amblève aus wanderst du durch die schmalen Täler ihrer Zuflüsse Ninglinspo und Chefna

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:30
    5,66 mi
    2,3 mi/h
    500 ft
    475 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Wanderung kombiniert ein urwüchsiges Wildbachtal mit einem Holzbohlenweg. Erst führt dich die Rundtour am Ufer des Trô-Marêt entlang und dann – typisch für das hohe Venn – über eine weitläufige Moorlandschaft.

    

    Deine Wanderung beginnt am Hotel-Restaurant Ferme Libert. Von hier aus folgst du der Route

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:05
    9,01 mi
    2,2 mi/h
    975 ft
    1 000 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser Wanderung rund um Spa zeigt sich das hohe Venn von seiner allerschönsten Seite. Auf dieser Runde schlenderst du auf den typischen Holzstegen durch die Moorlandschaft des Fagne de Malchamps und besuchst einige der Mineralquellen, durch die Spa so berühmt worden ist.

    

    Deine Wanderung beginnt am

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:30
    5,51 mi
    2,2 mi/h
    600 ft
    600 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Naturbelassene Wanderwege, dichte Wälder, felsige Aussichtspunkte und ein romantisches Wildbachtal – auf dieser neun Kilometer langen Tour wird dir ganz bestimmt nicht langweilig. Vom kleinen Dorf Solwaster am Rande des Hohen Venns führen wir dich durch eine bewaldete Hügellandschaft hinein ins Tal der

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:09
    8,94 mi
    2,2 mi/h
    1 175 ft
    1 175 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Route führt dich von Bouillon – berühmt für seine beeindruckende Burganlage – durch das Tal der Semois, die sich auf diesem Abschnitt tief ins Schiefergestein der Ardennen geschnitten hat.

    

    Zu Beginn wanderst du ganz nah am Flussufer, bevor du zum Aussichtspunkt „Pic du Diable” aufsteigst. Von hier

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:45
    8,21 mi
    2,2 mi/h
    925 ft
    925 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Im Tal der Semois wurde früher in großem Stil Tabak angebaut. Viele der Dörfer sind durch ihre Tabakprodukte reich geworden und noch heute kannst du die Spuren der Tabakverarbeitung entdecken – vor allem die großen hölzernen Tabakspeicher, in denen früher die Blätter getrocknet wurden. Auf dieser Tour

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:13
    6,88 mi
    2,1 mi/h
    850 ft
    850 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Rundwanderung bringt dich zum Felsenkamm bei Frahan, einem der spannendsten Aussichtspunkte im Tal der Semois. Früher stand hier eine Burg, von der jedoch nur noch spärliche Überreste erhalten sind – dafür ist der Ausblick auf den mäandernden Lauf des Flusses umso schöner.

    

    Von Corbion, dem Startpunkt

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:10
    7,40 mi
    2,3 mi/h
    425 ft
    425 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Abtei Notre-Dame von Orval blickt auf eine fast 900-jährige Geschichte zurück und gehört damit zu den wichtigsten Klostern Belgiens. Besonders spannend ist hier die Zusammenkunft alten Abteiruine, die zur Zeit der französischen Revolution zerstört wurde, mit dem Neubau aus dem frühen 20. Jahrhundert

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:19
    9,71 mi
    2,3 mi/h
    900 ft
    875 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Wallonie ist berühmt für die zahllosen Schlösser und Burgen – einige davon sogar bis heute noch in hervorragendem Zustand. Auf dieser Tour wanderst du durch das Tal der Lesse, einem Zufluss der Maas, und unterwegs besuchst du gleich zwei perfekt erhaltene Schlösser.

    

    Startpunkt deiner Wanderung ist

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:33
    5,75 mi
    2,3 mi/h
    525 ft
    525 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wälder, Wiesen und Burgen – das steht auf dem Programm dieser Rundwanderung. In rund drei Stunden wanderst du von Falaen aus durch das Tal der Flavion bis zur eindrucksvollen Ruine von Montaigle.

    

    Schon zu Beginn der Wanderung kannst du eine prachtvolle Burganlage bewundern: Der Wehrbauernhof von Falaen

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:19
    5,34 mi
    2,3 mi/h
    350 ft
    350 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Zwischen Virelles und Lompret schlängelt sich der Fluss Eau Blanche – das weiße Wasser – in einem schmalen, romantischen Tal durch den Wald von Blaimont. Auf unserer Rundroute folgst du dem Lauf, besuchst das beschauliche Lompret und genießt schöne Aussichtspunkte.

    

    Ausgangspunkt deiner Wanderung der Parkplatz

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:02
    6,89 mi
    2,3 mi/h
    550 ft
    550 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Bei Nismes, am Westrand der Ardennen, kannst du eine landschaftliche Besonderheit entdecken. Rund um die kleine Stadt erstreckt sich ein Kalksteinplateau, das zum Einen mit mediterranen Magerrasen und zum anderen mit eindrucksvoll geformten Schluchten verzaubert. Mit unserer Tour kannst du die schönsten

    von Belgien-Tourismus Wallonie

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    12
  • Distanz
    88,0 mi
  • Zeit
    39:36 Std
  • Höhenmeter
    8 925 ft

Dir gefällt vielleicht auch

8 Tage grenzenlos wandern in den Ardennen – der Lee & Éislek Trail

Wander-Collection von Éislek

Die große Durchquerung der belgischen Ardennen – La Transardennaise

Wander-Collection von Perrine

Traumhafte Trauf-Blicke – wandern auf dem Albtraufgänger

Wander-Collection von Schwäbische Alb

Schöffel MTB Rides – die schönsten Nature-Trails in Deutschland

Mountainbike-Collection von Schöffel Sportbekleidung