Erwin Haiden

Freiheit pur zwischen Brauchtum und Natur – Gravelbiken im Dachstein Salzkammergut

Mountainbike-Collection von Dachstein Salzkammergut

Du liebst es, dich auf kräftezehrenden Anstiegen so richtig auszupowern, Höhenmeter zu sammeln und danach rasant ins Tal zu flitzen? Du machst gern richtig Kilometer, genießt aber gleichzeitig die Ruhe und Abgelegenheit inmitten der Natur? Dann ist es an der Zeit für dich, die Region Dachstein Salzkammergut mit dem Gravelbike zu entdecken. Denn Gravel Biken vereint das Beste vom Rennradfahren und vom Mountainbiken: Die Effizienz und Schnelligkeit des Rennrads kombiniert mit der Freiheit und Robustheit, die das Mountainbike zu bieten hat ergeben ein ganz neues Fahrgefühl. Die Region Dachstein Salzkammergut ist das perfekte Pflaster für die vielseitige Radsport-Disziplin. In dieser Collection stellen wir dir drei brandneue Gravel-Touren vor, die keine Wünsche offen lassen.

Die drei Touren dieser Collection sind sehr abwechslungsreich und bieten für jedes Fitnesslevel die passende Route: Von gemütlich bis Wettkampf ist alles dabei. Allen Touren gemein ist hingegen die herrliche Kulisse des UNESCO Welterbes Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut. Hier verschmelzen Kultur und Brauchtum mit unberührter Natur, Bergen, Seen, Gletschern und Flüssen zu einem unvergesslichen Erlebnis auf dem Fahrrad. Abseits des Verkehrs fährst du über Forststraßen und Schotterpisten auf abgelegene Almen und zu atemberaubenden Aussichtspunkten. Dein Bike ermöglicht dir absolute Freiheit bei der Streckenauswahl und wenn dir danach ist, suchst du dir eine gemütliche Hütte und lässt dich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen.

Alle Touren in dieser Collection sind beschildert und von Anfang bis Ende offiziell freigegeben, sodass du dir keine Sorgen über eventuell gesperrte Passagen machen musst. Ausgangspunkt der Touren ist Bad Goisern inmitten der UNESCO Welterberegion – ein charmanter Ort, der ein tolles Basislager für deine Gravelbike-Abenteuer abgibt. Nachdem du dich sportlich ausgepowert hast, kannst du dich hier stärken, zur Ruhe kommen und das reichhaltige kulturelle Angebot rund um Musik, Tradition und Brauchtum genießen. So wird dein Gravel-Urlaub in der Region Dachstein Salzkammergut zu einer absolut runden Sache und zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Mittelschwer
    02:44
    29,5 km
    10,8 km/h
    620 m
    620 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

    Diese herrliche Gravel-Runde führt dich entlang von fröhlich plätschernden Bächen und durch romantische Wälder zu dramatisch kitschigen Aussichten auf die Berge und Seen des Salzkammerguts. Die wunderschöne Natur an sich ist schon sehenswert genug, doch unterwegs erwarten dich noch zwei besonders beeindruckende Highlights.Diese Tour lässt sich gut in zwei Runden aufteilen. Die erste führt durchs malerische Weißenbachtal, in dem dich mit der Chorinsky Klause ein besonders Stück Kulturgeschichte erwartet. Klausen sind Wehre, die einst für die Flößerei und den Transport von Baumstämmen errichtet wurden. Diese hier stammt aus dem Jahr 1819 und ist die letzte Holzklause Österreichs. Ganz nebenbei gibt sie einen hervorragenden Ort für eine Pause ab. Alternativ kannst du auch kurz zuvor beim Weißenbachwirt einkehren.Nach einer rauschenden Abfahrt startest du in die zweite Runde, die dich am Fuße der 1.183 Meter hohen „Ewigen Wand“ entlangführt. Ihre steilen Felsformationen sind spektakulär, vom Radsteig aus hast du immer wieder unglaubliche Ausblicke. Sei nur bitte etwas vorsichtig, denn es handelt sich hier um einen „Shared Trail“, bei dem Rücksichtnahme auf andere Benutzer selbstverständlich ist. Vermutlich bist du ohnehin so beeindruckt von der landschaftlichen Schönheit, dass du kein Bedürfnis verspürst, hier schnell zu fahren.Nach der Ewigen Wand rollst du durch den Wald bis zur Rathlucken Hütte, in der sich eine weitere Einkehr lohnt. Anschließend bringt dich die Panoramastraße zurück nach Bad Goisern, wo der Moserwirt schon mit seinen Leckereien auf dich wartet.

  • Schwer
    05:56
    67,0 km
    11,3 km/h
    1 530 m
    1 540 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Einmal im Jahr wird die Bilderbuch-Landschaft rund um Bad Goisern zum Szene-Treffpunkt für Mountain- und Gravelbiker: Mehr als 5.000 Biker aus über 40 Nationen treffen sich hier Jahr für Jahr, um sich auf der Salzkammergut Trophy zu messen und um die wunderbare Bergwelt zu genießen. Auf dieser Trainingsstrecke kannst du dich auch während der Bikesaison auf ein Gravel Abenteuer zwischen Hallstatt und Gosau begeben!Zwar ist diese Tour konditionell durchaus fordernd, dafür ist die Landschaft aber ein einziger Traum. Hier bekommst du die volle Ladung Dachstein Salzkammergut. Mit dem Hallstättersee, Hallstatt, den Waldbachstrub Wasserfällen, den Gosauer Almen und Gosausee samt Dachstein reihen sich ein Highlight an das andere. Es gibt also genügend Gelegenheiten zum Durchschnaufen, Rasten und Genießen.Anders als beim Event startest du mitten in Bad Goisern und nimmst direkt Kurs auf den Hallstättersee. Du folgst dem wunderschönen Ostuferradweg mit seiner spektakulären Hängebrücke über die tiefste Stelle des Hallstättersees, ehe sich die ersten Blicke auf den Welterbeort Hallstatt eröffnen. In Obertraun lohnt bei gutem Wetter ein Stopp im Strandbad, bevor du am offiziellen Startpunkt des Gravel Bewerbs der Salzkammergut Trophy vorbeikommst.Nun geht’s hoch hinaus: Ein langer Anstieg wartet auf dich, der dich rauf bis auf die Rossalm führt. Unterwegs kommst du am beeindruckenden Waldbachstrub Wasserfall vorbei und hast erste herrliche Blicke auf das Dachsteinmassiv. Auf der Alm angekommen kannst du dich ausruhen und deine Energievorräte auffüllen.Eine herrliche, aber durchaus fordernde Abfahrt bringt dich runter zum Gosausee samt majestätischem Dachsteingletscher – zweifelsohne einer der schönsten Orte des Salzkammerguts. Zeit für eine Pause und für ein Erinnerungsfoto. Vorbei an Schafen, Kühen und Pferden radelst du dann über ruhige Wege und später entlang der Bundesstraße zurück zu Ausgangspunkt der Tour.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:20
    43,7 km
    13,1 km/h
    760 m
    760 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Von Bad Goisern aus hast du guten Blick auf den 1.975 Meter hohen Sarstein, den Hauptdarsteller dieser Tour. Der Plan ist, den Berg zu umrunden und dabei die Steiermark und Oberösterreich von ihrer schönsten Seite zu erleben. Auf rund 43 Kilometern fährst du entlang von Bächen durch romantische Wälder zu dramatisch kitschigen Aussichten auf Berge und Seen. Ob als Bach, als Fluss oder als See: Das Wasser ist heute dein ständiger Begleiter.Nach einem kurzen, flachen Warm-up geht es gleich zur Sache und es erwartet dich ein langer Anstieg, der dich über die anfangs asphaltierte, später geschotterte Leislingstraße bis auf über 900 Meter Höhe bringt. Kurz bevor du den kleinen Ort Oberlupitsch erreichst, rollst du über hellgrauen Schotter an beeindruckenden Felswänden vorbei – Bergfeeling vom Allerfeinsten und wie geschaffen fürs Gravelbike. Es folgt eine entspannte Abfahrt in Richtung Altaussee. Hier hast du schon von weitem einen tollen Blick auf den See, den gleichnamigen Ort und den Loser, den beeindruckenden Hausberg im Hintergrund. Ein Abstecher in den Ort oder ans Seeufer lohnt sich – eine hervorragende Gelegenheit für eine Pause und einen kleinen Snack.Über Bad Aussee fährst du dann weiter ins Koppental. Hier folgst du zunächst der Koppenstraße, biegst dann aber ab auf einen geschotterten Weg, der dich fernab vom Verkehr entlang des Koppentraun Ufers in Richtung Hallstättersee bringt. Bevor du über den Ostuferweg zurück nach Bad Goisern fährst, lohnt sich ein Stopp im Welterbeort Obertraun. Umrahm von den hohen Bergen bietet der Ort eine tolle Kulisse für eine kleine Stärkung. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis ins kühlende Nass des Sees. Die letzten Kilometer sind purer Genuss: Entlang des Hallstättersees genießt du stets eine tolle Aussicht – ein Cooldown-Programm, wie es schöner nicht sein könnte.

Dir gefällt diese Collection?

Collection Statistik

  • Touren
    3
  • Distanz
    140 km
  • Zeit
    12:00 Std
  • Höhenmeter
    2 910 m

Dir gefällt vielleicht auch

Freiheit pur zwischen Brauchtum und Natur – Gravelbiken im Dachstein Salzkammergut
Mountainbike-Collection von
Dachstein Salzkammergut